Welche Faktoren beeinflussen Ranking?

  • Hallo,


    ich betreibe einen Webshop, jedoch habe ich das Gefühl, dass ich nicht ausreichend Leute erreiche.

    Auch bei Google scheint mein Shop erst auf den nächsten Seiten auf, nicht auf der ersten.


    Kann mir jemand sagen, welche Faktoren das Ranking beeinflussen können?


    Würde mich über hilfreiche Antworten freuen!

  • Hey,


    also es gibt verschiedene Faktoren, die das Ranking bei Suchmaschinen beeinflusen können.

    Foglich werde ich dir ein paar On Page-Rankingfaktoren zusammenfassen:

    - Quellcode: so "schlank" wie möglich, aber trotzdem ausreichend informativ sein

    - Navigation (nicht zu viele Menüpunkte, Keywords, etc.)

    - saubere URL

    - Meta-Tags optimieren (Meta-Title, Meta-Description)

    - interne und externe Links

    - Ladezeit der Seite

    - responsives Design

    - etc.


    Es gibt einen sehr guten Artikel, mehr dazu.

    Dort findest du noch weitere Faktoren und auch ausführliche Beschreibungen zu den jeweiligen Faktoren.


    Hoffe, dass ich dir helfen konnte.


    LG

  • Wenn man dann nach einem Keyword sucht, durchsucht Google seinen Index (nicht etwa das Internet). Zunächst prüft Google, welche Seiten für die Suchanfrage überhaupt relevant sind. Als relevant werden Seiten angesehen, die a) die Keywords enthalten; b) Seiten, die mit dem Keyword verlinkt wurden sowie c) Seiten, die leichte Variationen und den Wortstamm des Keywords enthalten.


    Anschließend sortiert der Google Ranking Algorithmus die Seiten nach ihrer Relevanz für das gesuchte Keyword.

    Aller Laster Anfang ist schwer.

  • Es gibt mehr als 200 bekante Faktoren und der verlinkte Artikel im obigen Beitrag ist ok. Aber ich vermute, du willst einfach wissen, wie du konkret mehr Besucher gewinnen kannst.


    In der Praxis ist SEO für Onlineshops ein bisschen anders als für Blogs oder Kleinunternehmerwebseiten z.B. Also hier sind ein paar praktische Schritte, die du vornehmen kannst:


    1. Keywordrecherche - Du sollst wissen, welche Suchanfragen zu zielen sind. Dafür kannst du das Google Adwords Keyword Tool verwenden. Am besten solltest du ein paar Kampagnen im Konto am laufen haben (oder vor kurzem an waren). Sonst kannst du den Traffic Estimator im Tool verwenden, um genaue Zahlen zu bekommen (Tipp). Google das Thema um mehr dazu, zu erfahren.


    2. Sind die Produktbeschreibungen und Inhalte anderer Unterseiten einzigartig? Oder wurden sie einfach kopiert? -> Die Inhalte müssen "unique" sein. Darin solltest du dann die gezielten Suchbegriffe einbauen.


    3. Füge Meta Titles ein - Hauptsuchbegriff einbauen aber darauf achten, dass es Sinn macht und den Sucher zum Durchklicken aufmuntert.


    4. ALLE Unterseiten, die kein "unique Content" aufweisen auf noindex einstellen. Das ist ein Header Tag


    5. Intern-Verlinken - Alles Unterseiten vernetzen, wenn es Sinn macht.


    6. Webseitengeschwindigkeit optimieren - Je nach verwendeter Shoplösung gibt es viele Möglichkeiten dazu. Die wichtigsten Schritte wären:

    6.1. Eine solide Webhosting-Lösung zu verwenden.

    6.2. Bilder optimieren.

    6.3. Server- und Client-Side Caching anwenden.

    6.4. Asynchrone Ausführung von JavaScript.


    7. Backlinks aufbauen - 40%-50% zur Startseite, um Authorität aufzubauen. Der Rest zu den einzelnen Produktseiten. In manchen Fällen kann es Sinn machen, Kategorieseiten zu verlinken.


    8. Mehr Backlinks aufbauen. Aber immer lieber Backlinks aufbauen, die Sinn machen und Besucher generieren.


    Hoffe das hilft erstmal. Du kannst gerne zu den einzelnen Punkten Fragen stellen.

  • Ich würde sagen, dass die Suchmaschinen den Usern die besten Ergebnisse zeigen möchte. Das bedeutet doch dann im Umkehrschluss, dass deine Seite auch entsprechende Qualität liefern muss. Also auf die Inhalte sollte es wohl ankommen. Das wäre dann wie oben erwähnt der Content.