Wie Bekannt werden

  • Entweder steckt eine Idee dahinter, die einfach so blöd ist, dass sie schon wieder gut ist. Oder die einfach dafür sorgt, dass eben deshalb jemand drauf klickt.


    Oder - und das ist häufiger - die Idee und das Projekt ist so gut, dass es eben sehr viele brauchen und nutzen können. Das führt dann schnell zum Erfolg.

  • Ich denke auch, letztlich kommt es auf die Idee an.

    Ich bin oft unzufrieden, wenn ich online nach einer bestimmten Sache suche und dann keine Antwort bzw ein passendes Produkt finde. Wenn es mir so geht, dann auch anderen Leuten - so würde ich jedenfalls die Suche beginnen.

    Besonders doll wirds natürlich, wenn dann noch ein Fünkchen Begeisterung mit schwingt.

    Die tausendste Kochrezepteseite ist jedenfalls nicht der richtige Weg. Auch wenn die Rezepte a la flambierte Gurke an Heringmus (habe ich mal auf Island probiert - herrlich!) noch so spannend klingen.


    Wenn es aber doch die abgefahrene Kochseite werden soll, dann wenigstens mit entsprechendem Marketing. Es zählt bei der Werbung vor allem der Content. Das heißt, um die Seite dann wirklich zu pushen, musst du eben nicht nur 100.000 mal auf deine Seite klicken, sondern eben auch clevere Bewertungen bei Google erzielen.


    Dann doch lieber die ausgefallene Idee oder wie?

    Die Schwächsten sind der Maßstab für die Gerechtigkeit.

    Einmal editiert, zuletzt von His.Master's.Voice ()