Produkt fertig, nächster Schritt Verbrauchermesse?

  • Hallo Zusammen,


    ich habe mit einem Kollegen zusammen ein Schneidebrett entwickelt, das aus Holz ist und sich super leicht abwaschen lässt. Wir haben bereits einen Markennamen eintragen lassen und jetzt ist der nächste Schritt das Marketing. Würdet ihr sagen, dass Verbrauchermessen dafür noch geeignet sind? Oder wirbt man auch für so "praktisch Erfahrbare" Produkte heutzutage nur noch online?

  • Beide Kanäle machen den Mix. Marketing im sozial Media und Präsenz auf Messen.

    Alles jedoch auch eine Frage des Budgets. Ein Messeauftritt erreicht den Kunden oder besten Falles den Einkäufer und Entscheider einer Handelsgruppe im direkten Kontakt mit der Möglichkeit einer detaillierten Vorstellung und Beratung zum Produkt.


    Die Kosten für ein zielführendes Marketing im Netz sind jedoch nicht zu unterschätzen. Hier stecken die größten Kosten im Monitoring. Ohne dieses macht Marketing keinen bzw. wenig Sinn.




    Gibst du dir keine Mühe - geb ich mir auch keine!

  • Beide Kanäle machen den Mix. Marketing im sozial Media und Präsenz auf Messen.


    Die Kosten für ein zielführendes Marketing im Netz sind jedoch nicht zu unterschätzen. Hier stecken die größten Kosten im Monitoring. Ohne dieses macht Marketing keinen bzw. wenig Sinn.


    Dem würde ich ganz und gar zustimmen!

    Ich finde Verbrauchermessen lohnen sich immer noch. Um, natürlich, das Produkt zu zeigen aber auch um den direkten Kontakt zu Kunden zu knüpfen.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es irgendwann "nur online" ist. Irgendwann muss man ja auch mal sehen was überhaupt einkauft.
    Gerade bei solchen Produkten kaufen eventuell andere Vertriebe größere Stückzahlen und wollen da auch nicht enttäuscht werden.

    Hier gibt es eine ganz gute Übersicht was man an einem Messestand so machen kann.

    Und klar, um eine gute Präsenz zu haben muss man ein wenig Geld in die Hand nehmen.
    Das würde ich an eurer Stelle auch vorher alles ganz genau berechnen.

    Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen. -Franz Kafka