Rechnung von Malta nach Deutschland (EU, beides Unternehmen mit VAT ID)

Liebe Traumprojekt Benutzer,

wie Ihr sicherlich bemerkt habt, ist das Traumprojekt eine gewisse Zeit nicht erreichbar gewesen.
Der Hauptgrund dafür ist, dass es einen Betreiberwechsel gegeben hat.
Nähere Info´s dazu bekommt Ihr in einem separaten Thema.

Bitte gebt uns etwas Zeit den Wechsel reibungslos über die Bühne zu bringen.

Mit freundlichen Grüßen Traumprojekt-Team
  • Hallo zusammen,


    ein Geschäftspartner von mir, ein kleines Ein-Mann-Unternehmen mit Sitz in Malta und vorhandener VAT-ID, muss mir eine Rechnung schreiben (ebenfalls Unternehmer mit einer Ust.-ID). Auf der ersten Rechnung haben einige Infos gefehlt, die meiner Meinung nach auf eine Rechnung müssen. Daher muss er mir nun eine neue Rechnung ausstellen.

    Allerdings habe ich hierzu eine Frage: Er hat auf seiner Rechnung die Angabe "VAT Tax 18%" aufgeführt. Es handelt sich um eine elektronische Dienstleistung (Hosting/digit. Software). Ist das korrekt? Sollte auf der Rechnung nicht eher stehen: VAT Tax 0%, Reverse Charge VAT for EU Services ??? Oder muss die Höhe der VAT Tax auf der Rechnung stehen?

  • SamFreaks

    Hat das Thema freigeschaltet