Erfahrungsaustausch - Eigene Firma/Agentur & Freelancer

  • Da hier scheinbar sehr viele junge und neugegründete Firma vertreten sind, würde mich mal interessieren, was Ihr so erlebt habt bzw. erlebt, während Ihr Euch selbständig gemacht habt.


    Habt Ihr ne How-To Anleitung oder macht Ihr einfach alles aus dem Bauch heraus.


    Vielleicht können sich auch mal die "alten Hasen" beteiligen und ein paar Tips geben.


    Achso zu mir:
    Ich mache es einfach..!!!
    Gewerbe angemeldet, ein wenig Hard- und Software dazugekauft, allen Freunden bescheid gesagt und seit dem kommen soviele Interessenten und auch Auftraggeber, das ich überlege meinen jetzigen "noch-JOB" an den Nagel zu hängen, aber dafür reicht es noch nicht ganz, aber fast, bzw. bald.. :)


    Habe keine Ahnung von den rechtlichen Dingen die noch sa dahinterstecken, vielleicht kann mir ja dazu jemand was sagen...

    FORMAT//WEBDESIGN
    zertifizierter JTL-Premium Servicepartner
    für JTL-Shop3+4, JTL-Wawi und JTL-WMS

  • Na ja, zwar sind wir noch im Aufbau, aber es gab schon ein paar Highlights und ein paar Tiefschläge. Unser Hauptprobelm war die Finanzierung. Worüber ich mich heute am meisten ärgere, wenn ich sehe, welche Deppen für den gleichen Typ von Unternehmen Geld von der Bank bekommen.


    Es gibt Leute die ziehen ein komplettes Kommunikationsdesign Studim durch, haben einen Partner mit hervorragenden BWL Referenzen und bekommen keinen Pfennig.


    Dann kommt ein ehemaliger Betriebswirt, ( mit keinerlei Branchenerfahrung und wahrscheinlich nicht mal mit großen Kentnissen) der merkwürdigerweise eine komplette Finanzierung bekommt.


    [Edited by McFly on 03-02-2001 at 05:15 PM GMT]


  • ich hab mich im bereich 3D animationen, webdesign und grafik selbsständig gemacht. ich arbeite noch solange in meinem job, bis sich das gwerbe anfängt zu tragen, dauert noch so ca. 1/2 jahr. hab es ähnlich gemacht wie du, einfach angefangen. finanzielle unterstützung durch banken gleich null, da ich in absehbarer zeit keine mitarbeiter beschäftigen kann. rechtliche fragen am besten mit einem anwalt besprechen, vor allem wenn es um copyright und rechte geht. kostet ne kleinigkeit, aber sichert am besten ab. eines kann ich jetzt schon sagen, das schwierigste an dem ganzen unternehmen ist die werbung, und am teuersten. weiter geht es auch über kurz oder lang nur mit geschäftspartnern, die einem teile abnehmen. alles kann man ja nicht selber machen.
    freue mich über austausch.