HILFE ! Soll ich das designen besser sein lassen?

  • Ich brauche einen neutralen Rat.
    Bitte schaut euch mal die Seite"http://www.megamarkt24.com/schnetzer/"
    --->>> Nachtrag: Die Seite ist inzwischen fertig und http://www.schnetzer-art.at erreichbar. <<<<----



    an und schreibt ein Feedback.
    Mein bester Freund sagte sie wäre schrecklich, obwohl ich mir soo viel Mühe gab :-(


    Wenn ich jetzt noch von einigen anderen Stellen das selbe höre, werd ich mich glaub um einen neuen Job umsehen....


    [Edited by mike6811 on 03-14-2001 at 03:38 PM GMT]

  • Hi Mike,


    also erstmal Lob das du dich selbst so kritisch mit deiner Seite auseinandersetzt.
    Ich muß sagen von der Idee her ist das gar nicht so schlecht.
    Aber es wird heute vom Webdesign der Begriff "Dynamik" of genannt und verwendet, es fehlt eben so der typische modene Look, welche die User heute aus dem Netz kennen und gewohnt sind.
    Natürlich sind Nischen Sites die sich mit bestimmten Themengebieten befassen nicht davon betroffen.
    Aber vielleicht fehlt ja genau dieses auf deiner Seite..in den Vorstellungen deiner Freunde.
    Gehe doch einfach mal auf verschiedene große Sites ..(http://www.web.de , http://www.ricardo.de , http://www.amazon.de oder ähnliches und schau Dir das Design mal an ....merkst du was ?


    Aber ich denke du solltest deinem Stil treu bleiben. Vielleicht kannst du modernes Layout mit deinem Vorstelugen verbinden ??
    Und auf jeden Fall nimm eine Sache mit " LASS DICH NICHT UNTERKRIEGEN" Webdesign kann manchmal hart sein, aber es gibt einem auch viel.


    Nun noch kurz zur Programmierung:


    - achte auf kleinere KB Zahlen deiner Bilder (Richtwert: 40 KB dürfen alle Grafiken zusammen nicht übersteigen (nicht jeder hat DSL :-) ))


    - insgesamt würde ich sagen nicht mehr als 60kb, aber das ist immer eine Anichtsache.


    Tja, dass soll es erstmal gewesen sein.
    Würde mich über die Informierung über den zukünftigen Fortgang deines Projektes freuen.


    Gruß
    TraumTeam




    Ps.: wieso arbeitslos?

  • Erstmals vielen Dank für die ausführliche Antwort. Sie hilft mir sehr.
    Das Design war bisher noch nie meine Stärke. Viel leichter finde ich die technische Umsetzung eines Projektes. So produziere ich bei den Themen Datenbankanbindung, ASP, VBScript viel brauchbarere Ergebnisse als beim Design einer Seite. Vielleicht auch deßhalb weil man bei technischen Problemen sich im Internet über mögliche Lösungen informieren kann. Doch Kreativität kann man auf keiner Site lernen. (oder doch ?)
    Ricardo und Web.de sind für ein Auflösung von 800px optimiert. Ich machte auch mal eine solche Seite ( http://www.sport-nahrung.com ) doch sagten mir dann sehr viele Personen ( alles nicht-Designer) das Sie es unschön finden wenn nicht der ganze Bildschirm ausgefüllt wäre. Ist Design ein reine Geschmackssache ??
    Als Designer steht man auf jeden Fall zwischen vielen Fronten, und man kann es einfach nicht allen Recht machen. Obwohl dies eigentlich mein Ziel ist, und es mich dann immer sehr hart trifft wenn ein Teil der Zielpersonen die Seite schlecht findet; ich weis dann einfach nicht mehr was ich glauben soll und welche Meinung nun am wichtigsten ist.


    Auf jeden Fall hab ich mit Herrn Schnetzer heute Abend einen Termin um die weiteren Schritte bezüglich seiner neuen Homepage zu besprechen. Und ich weiß noch gar nicht recht was ich ihm da vorschlagen bzw. präsentieren soll. Das von mir erstellte Layout wird er jedenfalls nicht sehen; vorallem weil dieser Herr ein Künstler ist der echt gut drauf ist, und deßhalb von meinem Design auch nicht sehr begeistert sein wird...


    Naja, vielleicht bringe ich ihm einfach einige Beispiele von schönen Sites mit, die man dann seinen Bedürfnissen anpassen könnte.
    Wie machen das eigentlich die Vollprofis bei einem ersten (bzw. zweiten) Kundenbesuch?


    to be continued.....


    Schöne Grüße
    aus Vorarlberg/Austria

  • Hi,


    sorry das ich erst so spät schreibe, aber wir hatten hier einige Datenbank Probleme zu klären.
    Leider kann uns unser Provider zur Zeit nicht vernünftig mit MqSQL versorgen und das ist zeimlich schlecht bei einem Forum mit MqSQL.
    na ja anderes Thema..............



    So jetzt zu deinen Problemen. Du hast schon recht das man ein gewißes Gefühl für Design haben sollte, aber ich habe das auch nicht so doll und einen Teil kann man doch wirklich lernen.
    Es gibt leider nur wenige Seiten die man als professionell zum Thema design nennen könnte, aber auf jeden Fall gehört http://www.drweb.de dazu. Da kann man sehr viel über solche Sachen lernen.


    Habe mir deine Seite sport-nahrung angeschaut und fand sie eigentlich sehr gut. Du solltest dich nicht von deinen Freunden beeinflußen lassen von wegen muß die ganze Seite ausfüllen...die Erfahrung zeigt das man eben seine Seiten auf 800x600 optimieren muß um alle User zu erreichen oder reichen nur 40 % der potentiellen Kunden ?


    nehmen wir mal web.de ....der weiße Rand stört doch niemanden und jeder User auch der mit 800x600 findet seine Informationen....
    Außerdem solltest du gant unbedingt auf eine geeignte Sschriftgröße und Stil achten...
    Ich würde auf jeden Fall Verdana mit 10pt empfehlen ....nicht größer das stört eher als das es hilft ...der User kann es sich immer noch manuell vergrößern.. denk daran.


    Bei Seiten die etwas verkaufen wollen, sollte man vor allem auf Usability setzen, das ist mit das Wichtigste..
    Schau Dir mal mein Projekt an http://www.c-hochberg.de
    Vielleicht verstehst du dann was ich meine.
    Und beachte bitte bei deinen Seiten die Optimierung der Grafiken ...sehr sehr wichtig..
    Aber deine Sport-Nahrung Grafik am Kopf der Seite finde ich z.b. sehr gut gelungen ..
    Aber deine Idee vom kopieren von Layout ist auch gut, den das Netz lebt fast nur von Ideenklau und wenn du Teile von Layouts für dich zusammenstellst ist das doch ok ...nur 100% Kopie ist etwas ...... .


    Respekt habe ich vor dir das alles in .asp ist. Also das Programmieren ist überhaupt nicht meine Sache...daher habe ich ja auch Dreamweaver :-)))
    Vielleicht können wir ja gegenseitig tauschen..Ich stelle dir ein Design und du mir dynamische Applikationen ?


    Kundengespräche sollte man ganz locker angehen und erstmal über die Strategie der Seite sprechen.
    - Was erhofft sich der Kunde
    - Was will er investieren


    Du solltest ihm dann Antworten geben können und Ihn in seiner Strategie für das Netz beraten. Außerdem solltest versuchen das Potential der ganzen Sache einzuschätzen, eine gute Beratung finde ich immer sehr wichtig...(gibt genügend schwarze Schafe die das nicht machen)


    Tja es gibt noch so viel mehr was meiner Meinung nach zu einem Kundengespräch gehört, aber das wäre hier zu lang...kommt aber auch immer auf den Kunden und die Situation an.
    Auf jeden Fall sollte man loyal bleiben ist meine Meinung.



    tja ich denke jetzt habe ich mal wieder die Wörter Grenze gesprengt ... daher schließe ich diese msg jetzt mal



    Gruß aus dem hohen Norden / Hamburg



    Gruß
    TraumTeam

  • So jetzt habe ich die Schnetzer-Seite noch mal neu gemacht. Dieses Mal hab ich es für eine 800x600px Auflösung optimiert. Du kannst dir das vorläufige Ergebnis unter http://www.megamarkt24.com/schnetzer/indexneu.html
    anschauen.
    Wenn dir was einfällt wie man das Layout noch ein wenig aufpeppen kann nur her mit der Idee.



    Das gestrige Gespräch mit Walter (Schnetzer) verlief etwa so wie ich mir vorgestellt habe: Grundsätzliche Idee wäre nicht schlecht, jedoch sah das Layout einfach ein wenig zu kitschig aus(besonders die Säulen:-). Morgen (oder so) wird er mir einige Bilder für seine Gallerie und die Texte geben. Ich hoffe daß ich das Projekt dann bald abschliessen kann, sonst rechnet sich der Zeitaufwand mit der Entlohnung nicht mehr.


    Bezüglich ASP: Bei deiner Hochberg-Seite wäre doch sicherlich eine Datenbank Anbindung von Vorteil, dann müsstest du nicht für jede Veranstaltung eine extra html Seite manchen sondern nur 1 Detailseite und 1 Übersichtsseite - die dynamischen Inhalte liest sich die Seite dann aus der Datenbank. Da schon meine nächste Frage: Warum eigentlich "Dreamweaver" und nicht "Dreamwaever UltraDev" ? Ich selbst erstelle meine ASP Quellcodes schliesslich auch nicht alle von Hand sondern lass mich da von DW-UD unterstützen.
    Bis vor 4 Monaten wusste ich noch gar nicht recht was ASP eigentlich bedeutet - doch jetzt sind solche Datenbankanbindungen mit einer herkömmlichen Access Datenbank ein Kinderspiel: Ultradev erstellt das wichtigste, der Rest schreibst du selber rein.
    ASP und VBScript sind (meiner Meinung nach) die am leichtest verständlichen Scriptsprachen, und mit ein wenig Übung (und nach vielen Fehlermeldungen) kann man den Quellcode sehr sinnvoll ergänzen.


    Hier möchte ich dir auch schon wieder eine weiter Seite zur Begutachtung zeigen. Einen "Erotikshop" den ich nicht für jemand anders mache, sondern eines meiner eigenen Projekte ist. Ich habe die Produktbilder nicht mit auf den Accout kopiert, sonst sperren die vielleicht noch den ganzen Account (der nicht mir gehört:-). Also unter http://www.megamarkt24.com/testing/
    findest du mein Sexshop, der zwar von design auch nicht der beste ist und auch sehr Resourcenhunrig ist, aber von der technischen Seite her mein bestes Stück im Moment.
    So ist z.B.: der Währungsschalter und der Anzeigenumschalter(3x3,4x4x,5x5) meine eigene Kreation die mich ziemlich viel Nerven gekostet hat bis alles einwandfrei funtionierte; es ist bestimmt auch nicht die einfachste Lösung die es gäbe, aber sie funtioniert.
    Wenn du mal in den Quellcode schauen möchtest kann ich dir die 4-5 asp.Dateien schicken, diese müsstest du eigentlich einwandfrei mit Dreamweaver öffnen können, den ich hab ja schliesslich auch alles mit "Dreamweaver Ultradev" erstellt.


    So jetzt muss ich aber Schluss machen, sonst verpenn ich morgen (wieder).


    to be continued.....


    Schöne Grüße
    ManiacMike


    Ps.: Bin grundsätzlich IMMER an Kooperationen interessiert.


    [Edited by mike6811 on 02-01-2001 at 12:29 AM GMT]

  • So ....jetzt habe ich auch mal genügend Zeit für eine kleine Antwort ....
    ich versuche es mal etwas kürzer sonst stürzt der IE noch ab weil er die Datenmassen nicht verarbeiten kann :-)))


    Also bei hochberg wäre das mit dynamischen Inhalten wirklich besser, aber als ich die Seite entworfen haben, war das noch in weiter Ferne und jetzt lohnt sich der Aufwand nicht mehr(das würden die wahrscheinlich auch nicht finanzieren wollen).
    Vielleicht will ich mich auch gar nicht soo damit beschäftigen mit liegt die Projektierung von Projekten mehr,als die reine Durchführung und Erstellung.


    Dein Projekt da mit diesen Shop finde ich sehr gut umgesetzt. Day Layout gefällt mir auch sehr gut, nur trotzdem versuche mal die KB Zahlen zu drücken, das ist wirklich nicht verwendbar so.
    Hast du den Shop selber programmiert oder ist das ein angepaßter ?


    Schicke mir doch mal diese .asp Dateien ich würde mir sowas gerne mal anschauen.
    Machst du das ganze eigentlich hauptberuflich ?
    Wir suchen noch Personen die vielleicht Traum-Projekt mit dynamischen Applikationen für das kommende Portal versorgen könnten. Wir wollen aber .php einsetzen...
    ASP läuft doch nicht unter Unix Systemen oder ?


    Das neue Schnetzer Layout ist schon besser...aber die Übergänge sind so brutal (zwischen den einzelnen Tabellen)müßte mehr "Smooth" rein... Beim Shop ist das alles eleganter gelöst..


    Das soll erstmal gewesen sein, kannst mir ja auch mal ne mail schreiben ich denke mal das ist besser als alles übers Forum)


    Gruß


    TraumTeam

  • Hi,


    also mir gefällt Deine Site. Ich würde höchstens die Laufschrift in dem oberen Bereich entfernen (oder nur auf der Startseite lassen), es stört doch wenn man sich den Inhalt anschaut und oben zuckt dauernd etwas herum.
    Ansonsten würde ich gnadenlos den eigenen Stil durchziehen, nicht jede Seite muß aussehen wie web.de oder amazon.com.


    Und was dazukommt: Wir bewegen uns in einem Metier wo jede(r) eine Meinung zu hat, auch wenn er oder sie nicht von der geringsten Sachkenntnis befleckt ist. Daher muß man (musste ich auch <g>) lernen nicht jede Kritik als "Majestätsbeleidigung" aufzufassen ;-) Man nimmt sie zur Kenntnis, denkt kurz drüber nach, denkt sich dann "Du hast eh keine Ahnung, Du Dopper" uns sagt "Vielen Dank für die konstruktive Kritik, ich werde diese wertvollen Hinweise selbstversändlich gebührend berücksichtigen" ...


    In diesem Sinne ;-)
    ralle

  • sorry ich kann leider keine deiner pages finde... :(

    wie ein quadrat in einem kreis eck ich immer wieder an, obwohl ich doch schon lange weiss, dass ich niemals ändern kann, was sich niemals ändern wird, weil das schlechte immer bleibt und durch die sonne wieder scheint

  • Die Seite ist jetzt abgeschlossen und öffentlich unter http://www.schnetzer-art.at erreichbar.
    Naja, am Design lässt sich vielleicht noch feilen aber dafür ist es technisch echt ok:
    u.a. gibt es ein Administrationstool mit dem man


    - Bilderbeschreibungen ändern kann
    - Neue Bilder in die Gallerie hinzufügen
    - Bilder löschen
    - News aktualisieren
    - Links aktualisieren
    - Rollschrifttext ändern
    - Gästebuch Administration
    - und ein Bilder Upload Tool (pure ASP)


    und das alles via http. Also für jeden geeignet der auch surfen kann.
    Über Kommertare und Hilfestellungen
    würde ich mich sehr freuen.


    Schöne Grüße


    ManiacMike

  • Ganz anständig sieht es aus. :D
    Wieso bist Du denn aber der Meinung, dass man die Rechtstaste der Maus nicht braucht?
    Ich finde das Abschalten der Funktion nicht besonders benutzerfreundlich. Klar, es geht um das schützen der Grafiken. Doch wer sie wirklich will, speichert die ganze Seite ab, und hat sie auf diesem Wege.
    Durch das Blockieren der rechten Maustaste, verägerst Du unnötig nicht nur die Kunstliebhaber.


    Gruss,
    Michael


    PS: Gruss an den Künstler. Schöne Malereien, wor allem "Venedig - Wandmalerei auf Putz"

    Webmasterblasterpower

  • Naja, ganz unrecht hast du nicht. Andererseits dachte ich mir daß es für mich bestimmt auch nicht sehr toll wäre, wenn jeder meine Bilder einfach so runtersaugen kann (und dann womöglich noch als seine eigenen ausgibt ).
    Viel HTML Kenntnisse braucht man echt nicht um trotzdem an die Bilder zu kommen - aber was soll ich machen? Was würdest du machen?
    Das eine wie auch das andere ist nicht optimal...


    (Nachtrag: je länger ich darüber nachdenke, desto mehr bin ich eigentlich deiner Meinung. Ich glaub ich werd das billige Java-Scipt entfernen. (Ist ja keine Warez-Seite:-)
    Vor allem bringt es ja wirklich nicht viel - wenn jemand die Bilder unbedingt haben will kriegt er Sie auch....)



    [Edited by mike6811 on 03-14-2001 at 09:56 AM GMT]