neues Fenster ohne Schaltleisten

  • Hallo!


    Ich habe folgendes Problem:


    Ich habe ein kleines Bild auf meiner Seite. Wenn die Leute draufklicken, erscheint in einem neuen Fenster das Bild ganz groß.


    Wie stelle ich es aber an, daß das neue Fenster ohne Schaltflächen, Adressleiste und Linkleiste erscheint?

  • hoi


    null problemo im dw
    bild markieren link setzen mit einem gartenhag (#) --> verhaltensweise --> browserfenster öffnen --> deinen grosses bild auswählen --> fentser grösse angeben 8tung rand von ein paar pix im browser --> optionen einstellen wie du es wünscht --> fertig


    wenn du das bild in eine html file einbettest und diese aufruft kannst du mt den margin etc.. den rand eleminieren und den titel des fenster besser steuern....


    gruss dongga

    Ja nicht hetzen denn der tod kommt bestimmt

  • hi DJTomPW


    das öffnen eines neuen fenster kannst Du im DW ganz leicht über (Umschalttaste+F3)"Verhalten" "+" "Browserfenster öffnen" - eingeben - da kannst Du dann auch alle attribute beliebig einstellen...


    das sieht in etwa so aus wenn Du möchtest das alles sichtbar ist in dem neuen Fenster:


    onLoad="MM_openBrWindow('window.html','win','toolbar=yes,location=yes,status=yes,menubar=yes,scrollbars=yes,resizable=yes,width=100,height=100')"


    oder so wenn nichts sichtbar sein soll:
    onLoad="MM_openBrWindow('window.html','win','toolbar=no,location=no,status=no,menubar=no,scrollbars=no,resizable=no,width=100,height=100')"


    besser aber so:
    onLoad="MM_openBrWindow('window.html','win','width=100,height=100')"


    mit so einem script z.B. kannst Du sogar das neue fenster positionieren...


    im head bereich:
    <script language="JavaScript">
    <!--
    function tmt_winLaunch(theURL,winName,targetName,features) {
    eval(winName+"=window.open('"+theURL+"','"+targetName+"','"+features+ " ' ) " )
    }
    //-->
    </script>


    im body:
    onLoad="tmt_winLaunch('newwin.html','newWin','newWin','toolbar=no,location=no,status=no,menubar=no,scrollbars=no,resizable=no,directories=no,copyhistory=no,width=100,height=100,left=250,top=250')"


    hier vom linken rand und von oben genau 250pixel


    mit "yes" kann man die browserfenster elemente wieder einschalten...



    oder so:
    onLoad="tmt_winLaunch('newwin.html','newWin','newWin','width=100,height=100,left=250,top=250')"


    das ist jetzt alles mit onLoad - das gleiche geht aber natürlich auch mit onClick , onMouseOver etc.




    [Edited by Lola on 03-13-2001 at 07:53 AM GMT]

  • eine nette dw- erweiterung ist auch cromeless window. versuch's alternativ mal damit. (zu holen bei macromedia exchange. ich schick's dir auch gern per mail, wenn du willst). hier die kurzbeschreibung:


    The Chromless Window Extension, creates a dragable chromless window that looks completly different from standard Browser Windows


    When viewed in IE5+ Browsers and a standard window when viewed in other browsers.


    Set the url to be displayed within the chromless window.
    Set the standard and selected border colours for the window.
    Set the Title bars' Font and color.
    Set the windows width &amp height
    Set the windows opening position on screen.


    :)hettie:)

    || manchmal genügt ein wechsel der blickrichtung um dinge zu verstehen ||

  • ich geize eigentlich meist eher mit lob, aber da klappt mir die kinnlade weg - muss ich ehrlich zugeben...

    || manchmal genügt ein wechsel der blickrichtung um dinge zu verstehen ||


  • Hallo!


    War ne klasse Idee, mit den Erweiterungen bei macromedia Exchange. Sieht richtig gut aus. Funktionieren diese Erweiterungen bei Macromedia eigentlich mit allen Browsern oder vielleicht erst ab IE 5.5.?


    Danke nochmal für den Tipp!

  • Hi Tom,


    Also chromless windows glaube ich erst ab . I.E. 5.0. Wäre auch zu schön wenn ab 4.x
    Unten rechts neben den Extensions ist aber auch immer ne Angabe mit welchen Browser diese Extensions funktioniert.
    Die meisten sind aber für I.E. und NS ab 4.x ausgelegt, aber wie gesagt es kann auch variieren.


    Gruss
    Robert

    Das "Traum-Projekt" in 2001 gegründet und Ende 2016 in die Hände von Geronimo gegeben.

    "Es war eine geile und lehrreiche Zeit, die mein Leben nachhaltig verändert hat"