Layouten aber wie ??

  • Sagt mal wie macht ihr das so wenn ich mit einer seite beginne mache ich das mit layer zum layouten anschl. mache ich dann erst tabellen denn wenn ich die gleich mache muß ich ja immer alles verändern und neu anfangen oder entwerft ihr das layout im photoshop?
    Was für mich eigentlich auch viel einfacher währe aber!!
    das umsetzen von ph auf DW ist dann sehr schwer!
    So langer rede kurzer sinn wie geht ihr da so ran?

  • hi
    das Grundlayout mache ich erstmal auf Papier ... also eine skizze. Anschließend bau ich die Grafiken teilweise in Photoshop und in Fireworks. Die Fertigen Grafiken zerschneide ich dann und setze sie in Dreamweaver wieder zusammen. Die Endbearbeitung der Seite erfolgt dann in Dreamweaver (der ganze technische Kram).
    gruß vom (little blue) SMURF

  • Also ich layoute in Fireworks slice das ganze und packe es als library rein.
    Dann nur noch die Inhaltflächen wieder gelöscht und schon hast du alles :)


    Das geht manchmal :)
    Und mit Fireworks wirklich sehr gut ..
    Vor allem in der Version 4...
    Wenn ich was am Layout verändere und das über des reediten von DW-FW mache dann macht er das automatisch ... ist wirklich sehr einfach und gut ..spart viel Zeit ..


    Gruss
    Robert

    Das "Traum-Projekt" in 2001 gegründet und Ende 2016 in die Hände von Geronimo gegeben.

    "Es war eine geile und lehrreiche Zeit, die mein Leben nachhaltig verändert hat"

  • Ich arbeite ähnlich wie Smurf:


    Erstmal grobe Skizzen auf Papier, danach Grobentwürfe in PS, wenn eine Richtung feststeht Feinentwurf in PS und dann erst einen Entwurf in Dreamweaver.


    Vor all dem kommt allerdings erstmal eine Struktur der Site auf Papier, um überhaupt die Erfordernisse an die Navigation und so abschätzen zu können.

  • Danke erst mal ihr habt mir sehr geholfen ich hoffe ich bekomme das auch noch auf die reihe!
    Ich habe bis jetz nur mit druck medien gearbeitet und da ist das ganze ein wenig leichter !
    Also DANKE!!

  • wildes herumgezeichne auf Papier bis mir mal etwas gefällt, früher hab ich das dann im Fireworks verarbeitet und jetzt aber im Photoshop.


    je nachdem was es ist wirds dann auch gesliced und mit Dreamweaver eingebaut


    Wichtig ist noch zu erwähnen das der erste Entwurf meistens für den Müll ist, der zweite wird schon besser landet aber auch meistens umgehend im Papierkorb (digital wie real)
    aber so meistens beim 3. Entwurf bin ich relativ zufrieden, es kommt noch ein bisschen Feintuning hinzu und das ganze wird dann auch verwendet.

  • idee im kopf -->
    idee im PS -->
    detailliert im PS -->
    grafik wird zerschnipselt und die menüs in fireworks gebastelt (leicht reeditierbar) -->
    dreamweaver, wo alles zusammengefügt wird + technischer kram


    _______________________________
    #das ganze gehirn weggelutscht

    was haben wir damals gelacht

  • 1st - IDEE
    2nd - PAPIER
    3rd - PHOTOSHOP
    4th - FIREWORKS zum KOMPRIMIEREN
    5th - Dreamweaver zum zusammensetzen


    Fertig is das Teil

    Format C: