CSS Stylesheet Wechsel

  • Hi Leudde, ...


    ... also ich hab des zwar shcon mal irgendwo gesehen, aber ich finds zum *!#*$%" nemmer :D .


    Ich such ne Lösung mit der ich mein Gesamtes Stylesheet via Hyperlink wechsel ....


    ich danke euch schon im Vorraus überaus :D


    greetz hochachtungsvoll ( omg :D )


    Heschii

    Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist Gedankenloses denken! Denkst du, du denkst, dann denkst du nur du denkst, aber denken tust du nicht ...


    »» DerHeger

  • fuer gute browser kannst du alternative stylesheets auch einfach per


    Code
    <link rel="alternate stylesheet" href="zweitesstylesheet.css" type="text/css" title="ich bin bunt" />


    im head angeben, dann kann sich der user das einfach ueber einen button raussuchen.

    in eile kam er,
    in schwarzem gewand,
    aus den tiefen des waldes,
    ein einsamer mann, ein geschoepf der freiheit,
    ein geschoepf ohne furcht,
    doch alle nannten sie ihn nur T O D

  • Hi Jungs ...


    also ich hab das ding jetzt fertig ... un es funzt auch ... danke !! :)


    ... nur eins ist noch n bisschen doof ... wenn jetzt noch kein Cookie gesetzt ist, hat die site einfach kein Stylesheet ...


    » dann hab ich einfach nen onload="" der das erste style sheet läd in den Body geschriebn ... wenn nun aber nen Cookie gesetzt ist ... dann nimmt er trotzdem immer des erste auch wenn im cookie steht das er des 2. möchte ....


    kann man in dem Onload="" nicht irgendwie reinschreiben das er des nur macht wenn noch kein cookie vorhanden is ?? .... ich würde es ja selber machen ... awer atm kann ich noch gar kein JS ... :( ... bin aber schwer am lernen..


    ich hoffe ihr könnt mir weiter helfn ..


    cya heschii

    Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist Gedankenloses denken! Denkst du, du denkst, dann denkst du nur du denkst, aber denken tust du nicht ...


    »» DerHeger

  • Hi,


    wenn du PHP hast, dann lade das css file doch einfach so, wie in dem PHP-Beispiel beschrieben.


    PHP
    <style type="text/css"><!-- @import url(<?php echo (!$CSSFILENAME)?'DEFAULT':$CSSFILENAME?>.css); --></style>


    Dann hast du auf alle Fälle ein Default-CSS. CSSFILENAME übergibst du per Link, Formular, o. ä. an das Cookie.


    Die PHP-Version funktioniert gut, hat aber einen kleinen Performance-Nachteil.



    Gruß


    Stefan

  • servus Kreta ... leider kann ich kein PHP anwenden, da ich meinem Webspace bei arcor habe ...


    aber noch einbal zu der JS variante ...


    bei der Funktion:


    window.onload = function(e) {
    var cookie = readCookie("style");
    var title = cookie ? cookie : getPreferredStyleSheet();
    setActiveStyleSheet(title);
    }


    ... kann man da nicht einfach hinzufügen ... falls noch kein cookie vorhanden ist, dann setActiveStyleSheet('standart'); oder so ... ?

    Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist Gedankenloses denken! Denkst du, du denkst, dann denkst du nur du denkst, aber denken tust du nicht ...


    »» DerHeger

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!