Tabellen in Firworks Export und Browser-Vorschau

  • Hi@all! Es geht um den Export und die Vorschau aus Fireworks MX 2004. Manche Tabellen werden mit Border 'undefined' exportiert und in der Vorschau aus Dreamweaver, und Firworks selbst, mit Rahmen dargestellt. Woran liegt das? Kann ich das irgedwo einstellen? In der HTML-Einstellung hab' ich 'verschachtelte Tabellen ohne Platzhalter' eingestellt.


    Das nervt! :mad:


    Danke für eure Tipps im Voraus, Greetz, Slot Machine

  • Eigentlich werden alle Tabellen - und nicht nur manche - mit border="0" exportiert. Mach doch mal eine FW Browservorschau und zeig uns den Quelltext und vielleicht auch noch einen Screenshot, wenn dir das möglich ist. Das Problem ist zumindest mir nicht bekannt, aber durch den Quelltext erfahr ich vielleicht was über den Aufbau der PNG;)


    Gruß Andi

    Nichts ist unmöglich...Fireworks
    Private Hilfe nötig? Kein Problem! Preise auf Anfrage!
    Was ist eine Leistungssteigerung um 85%? Ich finde dazu keine Übersetzung!


    PS. Ich kenn einen guten Optiker, der bringt auch dem letzten Analphabeten das Lesen bei.

  • Hi Andi!
    Zunächst mal Danke für deine Antwort. Ich habe jetzt mal eine bestehende FW-Datei meiner Homepage in FW geöffnet und unter neuem Namen gespeichert. (Erstellt hatte ich das Dokument in der Vorgängerversion FW MX, wobei das aber keine Rolle spielt, das Problem tritt auch bei neuen Files auf). Und in der Vorschau aus FW sind schon die Tabellen (siehe unten):


    [IMG:http://www.pede-sign.de/screenshots/screenshot.gif]


    In dem exportierten Quelltext ist die Tabelle mit border="undefined" deklariert.


    Zip-File mit dem DW MX 2004-Quelltext der aus FW MX 2004 exportierten Tabelle.


    So sieht die Seite Online aus.


    Ich hoffe, du kannst mir folgen, Gruss Peter

  • Hi Floh! Ja, ja, das Online-Beispiel ist so wie es sein soll - die ursprüngliche Datei hatte ich in der Version MX erstellt, in DW MX exportiert, und das Online-Beispiel ist das Ergebnis. Derzeit hatte ich auch nicht das Problem mit den Tabellen.


    Ich habe nun diese bestehende Datei im FW MX 2004 geöffnet und unter neuem Namen abgespeichert. Und wenn ich jetzt im neuen FW die Vorschau öffne, dann sind die Tabellenrahmen drin. Und die neue Datei in DW MX 2004 exportiert ergibt den Quelltext (aus'm DW MX 2004 kopiert), welchen du vorliegen hast.


    Also, die bestehenden Datei, im neuen Fireworks geöffnet und gespeichert, verursacht das Problem mit den Tabellen - was mir völlig unbegreiflich ist :( .


    Gruss, Peter

  • Der Code mit dem "undefined" ist bestimmt auf eine fehlerhafte Slices.XTT zurückzuführen. Ist denn überhaupt schon mal ein Update gemacht worden? Gibt mittlerweile auf 7.02.


    http://www.macromedia.com/supp…s/downloads_updaters.html


    Wenn das auch nichts bringt bzw. schon gemacht ist, dann können wir auch mal die SLICES.XTT austauschen.


    Gruß Andi

    Nichts ist unmöglich...Fireworks
    Private Hilfe nötig? Kein Problem! Preise auf Anfrage!
    Was ist eine Leistungssteigerung um 85%? Ich finde dazu keine Übersetzung!


    PS. Ich kenn einen guten Optiker, der bringt auch dem letzten Analphabeten das Lesen bei.

  • Hi Andi! Ich glaube, das war ein guter Tipp! Ich hab' dieses Update installiert, 'n paar Test-Files gebastelt - und die Tabellenrahmen waren nicht mehr zu sehen! Wobei ich sagen muss, die Rahmen sind nicht immer aufgetaucht, und wenn, dann auch nicht immer bei allen Zellen - auf jeden Fall sind'se jetzt nicht mehr da, wo'se vorher definintiv waren. Das fühlt sich gut an. Ich mach' jetzt einfach mal weiter im Geschäft. Vielen, vielen Dank, auch an Floh, ihr habt mir echt geholfen. Bin von solchen Net-Works immer wieder begeistert! Grüsse, Peter