Sony Vaio Pocket (VGF-AP1L) Erfahrungsbericht

  • Nach langem warten kam heute der neue VAIO Pocket zu mir ins Haus- Danke an UPS für die schnelle Lieferung! :)


    Ich habe die seit letztem Freitag (22.10.2004) auf dem europäischen Markt verfügbare 40GB Variante. Der Unterschied zu dem kleineren Modell (20GB) liegt jedoch ausschließlich in der Kapazität. (der 40GB iPod ist von der Bauform etwas größer als die kleineren Modelle)


    In diesem Beitrag möchte ich meine Erfahrungen mit dem Player wiedergeben.

  • Nach dem "geduldigen" Öffnen des Päckchens strahlt mich eine sehr nüchterne Verpackung an. Frontal eine große Abbildung des Players, farblich sehr matt und dunkel- es wirkt etwas fehlerhaft:


    [IMG:http://www.photozauber.de/bse/vaio/verpackung.jpg]


    Der Lieferumfang beinhaltet den Vaio Pocket Player, eine 3-zeilige LCD Fernbedienung, Kopfhörer, ein "Cradle" mit mehreren Anschlüssen an der Rückseite zum Aufstellen des Players am Arbeitsplatz, ein Netztteil mit Steckern für Deutschland und Amerika und ein Handbuch mit Software:


    (Auf die einzelnen Komponenten werde ich im Laufe des Erfahrungsberichtes näher eingehen)


    [IMG:http://www.photozauber.de/bse/vaio/inhalt.jpg]


    Momentan befindet sich der Player in seiner Ladestation und wartet darauf, in ca. 6 Stunden mit Musik bestückt zu werden...


    [IMG:http://www.photozauber.de/bse/vaio/ladend.jpg]


    (Der Player ist auf diesem Bild stark geblitz worden, das Material ist in Wirklichkeit deutlich dunkler und wirkt dadurch edler. Vergleichbar mit der Farbe auf dem Übersichtsbild weiter Oben)

  • So, ich spare mir den Bericht...


    Das Ding geht nächste Woche zurück an Sony.
    Hier kurz die Pros und Contras:


    Pro:
    - Brillantes, großes Farbdisplay
    - Guter Klang
    - Fernbedienung mit LCD Display
    - Zeigt Coverarts an- sieht sehr schick aus! :)
    - günstiger als der iPod
    - es können Bilder von Sony Digitalkameras direkt aufgespielt werden (ideal für Urlaub)


    Contra:
    - Bedienung bei viel Inhalt unschön. Zu langes Navigieren. Inhalte werden erst nach Verzögerung angezeigt (einlesen)
    - Die Bilder in der Bildanzeige sind, wenn man sie nciht für die Größe anpasst extremst grausam interpoliert- es entstehen furchtbare JPG-Artefakte.


    Das grausamste ist jedoch die dazugehörige benötigte Software: Sonicstage!
    Nie etwas schlimmeres gesehen. Ich erspare mir hier, näher darauf einzugehen, aber es ist glaube ich die grausamste Musik "Management" Software die ich je gesehen habe.
    Man sollte die Verantwortlichen für diese Fehlplanung bei Sony rauswerfen- sie haben eindeutig den falschen Job!


    Naja, nächste Woche wird das Gerät von UPS abgeholt. Dann stehe ich wieder ohne Gerät da.


    Mein Fazit zum MP3 Player Markt (HD Player)
    Es gibt kein komplett überzeugendes Gerät.
    Von der Bedienung her ist ganz klar der iPod der innovativste, sie geht leicht und verständlich von der Hand. Nun gibts ihn ja auch in Farbe. :)


    Allerdings hatte ich mit der hardwareseitigen Verarbeitung nichts als Probleme mit diesem Gerät...


    Vielleicht einfach ohne Player auskommen... mal sehen...

  • Zitat von hausmaster

    hi!
    warum schickst du ihr zurück?
    hast du ihn nur zum testen bekommen oder bist du unzufrienden?


    Bin unzufrieden- sollte man meinem obigen Beitrag entnehmen können... ;)