speisekarte abtippen?! nein danke!!

  • hi zusammen...
    danke für eure hilfe bei meinen letzten 2 problemen... aber nun stehe ich wieder vor ner bescheidenen aufgabe... ich soll eine speisekarte in eine html seite einbinden, das ist mir aber zu aufwendig die ganze karte in einem html-quellcode zu verfassen... kennt ihr da ne gute ausweichmöglichkeit?

  • hat der Kunde die Texte nicht digital vorliegen? :confused:


    sind ja anscheinend schon mal gedruckt worden, also auch schon mal wie auch immer "getippt" worden.


    ich "drohe" meinen Kunden in solchen Fällen an:


    wenn Texte nicht digital kommen, sondern per Fax oder gar handschriftlich: abtippen mit meinem 4-Finger-Suchsystem kostet ganz normalen Stundensatz zusätzlich, ist nicht im vereinbarten Preis für eine Site enthalten. ;)
    (steht auch sinngemäß in meinen Angeboten)


    dann können die immer selber tippen und schicken Word-Dateien oder so :p

  • ist es nicht evtl möglich, dass ich die karte abtippe in excel z.B. und dann von excel in ein html dokument umwandeln lasse?
    ps.: werde die hp hier angeben und würde mich dann über ein kommentar von dir freuen... ist aber leider noch nicht fertig... :D


  • ist auch ne idee... *g* dann schreib ich dem mal ne e-mail... *g*
    aber dauert dann immernoch so lange, bis ich es dann in html eingebunden habe... :mad:

  • es gibt auch noch "Texterkennungs-Software" (Text-Bridge, Omnipage ...), damit lässt sich "Pixel"-Text beim scannen wieder in digitalen Text umwandeln.


    Wird bei einer Speisekarte wg. vermutlich aufwändiger Formatierung aber höchstwahrscheinlich nicht sonderlich fehlerfrei im Ergebnis sein :(


    wg. Excel:


    ja, das geht. Du kannst deine karte in Excel tippen, die Excel-Tabelle dann als "csv"-file exportieren (= Universal-Tabellen-Format)


    in DW kannst du diese csv-Datei dann über -> Einfügen -> Tabellenobjekte -> Tabellendaten importieren
    einlesen. Bei "Tabulator" musst du ggf. den richtigen wählen, je nach dem, wie du dein csv-file aus Excel exportiert hast