?•?•?•?•?•?•?•?•?•?•?•?•?

  • Ich liebe Rätsel, deshalb stelle ich hier mal eins. Findet jemand die Antwort mag sie/er ja vielleicht ein neues Rätsel stellen...



    Auf dem Weg zum Himmel kommst Du an eine Weggabelung, der eine Weg führt in den Himmel der andere in die Hölle, nur welcher Weg führt wohin? An jedem der beiden Wege steht ein Engel, der eine lügt immer, der andere sagt stets die Wahrheit, doch auch bei den Engeln ist nicht klar, welcher lügt und welcher die Wahrheit spricht. Du darfst nun eine einzige Frage stellen mit welcher Du erfahren sollst, welcher Weg wohin führt...



    Findet sich die Antwort nicht werd ich die hier in ner Woche posten... dann mag ja vielleicht doch jemand ein neues Rätsel stellen.

  • Antwort:
    "Welchen Weg in den Himmel würde mir dein Engelskollege als richtigen nennen?"


    Zur Übersichtlichkeit:
    - Weg A ist der richtige
    - Weg B ist der falsche


    Auflösung:
    Wenn die Frage an den Lügner gestellt wird sagt der "Weg B", weil er lügt.
    Wenn die Frage an den Aufrichtigen gestellt wird, sagt der "Weg B", weil er wahrheitsgemäß das wiedergibt, was der Lügner sagen würde.


    Also ist Weg A der richtige Weg in den Himmel.

    Code
    1. if (IchKannsNicht==GehtNicht){IchKannsNicht=true}else {IchKannsNicht=IchLerne}

    GreetZzz,
    <=:: ChrisU ::=>

  • antwort hatte ich schonmal gehört und weiss es deswegen.
    aber man ist ja faul <fg*


    null-acht-fünfzehn oder 08/15 (auch: 08.15, 08,15 0-8-15 oder 08-15 geschrieben) war die Bezeichnung eines deutschen Maschinengewehrs, das im Jahre 1908 zuerst entworfen und im Jahr 1915 modifiziert wurde.
    Damit wurde auch der Anfang der Deutschen Industrie-Norm DIN eingeläutet. Heute bedeutet die Wendung null-acht-fünfzehn etwas ganz Gewöhnliches, "nichts Besonderes" oder schlicht und einfach: "etwas ganz innerhalb der Norm".


    quelle:http://0815.adlexikon.de/0815.shtml


    koi-sh schrieb:

    da kein neues Rätsel vom Feuerwehrdrachen kommt -...


    JFYI:
    der kleine feuerwehrdrache nennt sich GRISU ;)


    aber ich hab´in der Tat kein neues Rätsel für euch parat! :confused:

    Code
    1. if (IchKannsNicht==GehtNicht){IchKannsNicht=true}else {IchKannsNicht=IchLerne}

    GreetZzz,
    <=:: ChrisU ::=>

  • in abwandelung oben genannten rätsels:


    du kommst in eine stadt die eine besonderheit aufweist: alle bewohner des einen stadtteils lügen immer, die anderen sagen immer die wahrheit. wie es in einer stadt so ist, laufen die leute durcheinander und du weißt nicht, in welchem stadtteil du bist, noch aus welchem stadtteil dein gegenüber ist. wie findest du mit nur einer frage, die mit "ja" oder "nein" zu beantworten ist, raus, in welchem stadtteil du dich gerade befindest?

    "Ich bin kein Held, denn jedes Land hat die Helden, die es verdient. Michael Schumacher ist ein Held,
    weil er schnell um die Kurven fährt und keine Steuern zahlt."

    Mux Mäuschenstill

  • da die fragestellung nur eine abwandlung ist
    -> 2 Engel, 1 frage
    -> 2 stadteile, 1 frage,
    lautet die frage ähnlich:
    "was würdest du antworten, wenn du aus deinem nachbarstadtteil kommen würdest und ich dich fragte, welcher stadtteil der mit den ehrlichen bürgern ist?"

    Code
    1. if (IchKannsNicht==GehtNicht){IchKannsNicht=true}else {IchKannsNicht=IchLerne}

    GreetZzz,
    <=:: ChrisU ::=>

  • die frage ist auch viel einfacher: drei worte reichen...

    "Ich bin kein Held, denn jedes Land hat die Helden, die es verdient. Michael Schumacher ist ein Held,
    weil er schnell um die Kurven fährt und keine Steuern zahlt."

    Mux Mäuschenstill

  • da wohnt einer in einer stadt. an jedem ende der stadt hat der gute eine freundin, die er regelmässig mit der u_bahn besucht. die haltestelle hat ein geleise die züge fahren in beide richtungen. dabei überlässt er es dem zufall welche freundin er gerade besucht, er steigt spontan in diejenige u-bahn ein die als erste kommt. nach einer gewissen zeit fällt ihm auf, dass er viel öfter bei der einen war als bei der anderen-warum?

  • fuchsschwanz schrieb:

    da wohnt einer in einer stadt. an jedem ende der stadt hat der gute eine freundin, die er regelmässig mit der u_bahn besucht. die haltestelle hat ein geleise die züge fahren in beide richtungen. dabei überlässt er es dem zufall welche freundin er gerade besucht, er steigt spontan in diejenige u-bahn ein die als erste kommt. nach einer gewissen zeit fällt ihm auf, dass er viel öfter bei der einen war als bei der anderen-warum?

    Ist doch klar: die eine U-Bahn fährt häufiger als die andere... ;)


    Hello again!

  • Von mir aber noch ein kleines, aber sehr schweres Rätsel:


    In einem Dorf sind drei Häuser mit dem E-Werk, dem Wasserwerk und dem Gaskraftwerk zu verbinden, wobei sich die Leitungen nicht überschneiden dürfen und für jedes Haus eine einzelne Leitung von jedem Versorgungswerk zu legen ist.


    Ich bin auf eure Leitungspläne gespannt...


    Anbei eine kleine Zeichnung zur Verdeutlichung und als Vorlage.


    P.S.: Außer Leitungsplänen bitte keine Lösungsvorschläge posten.


    Hello again!