flash-formular mit antwortseite?

  • hallo leute,
    wer von euch kann mir weiterhelfen?
    ich möchte aus einer flashseite ein formular versenden (der webhoster unterstützt aber kein php oder cgi) deswegen habe ich mich für omma-forma entschieden.
    das formular hat eigene eingabefelder, denen per action-skript folgende befehle zugeordnet sind:


    tabOrder = new Array("AnredeTitel", "Vorname", "Name", "Praxis", "Strasse","PLZ_Ort","Tel","Fax","Email","Mitteilung");
    Selection.setFocus(tabOrder[0]);



    der absende button sieht so aus:


    on (release) {
    recipient = "email-adresse des empfängers";
    redirect = "hier sollte eigentlich zur eigenen antwort-seite weitergeleitet werden";
    subject = "Internetanfrage";
    getURL("http://www.omma.de/run/forma", "_blank", "POST");
    }


    das problem ist, das anstatt einer eigenen antwortseite die omma-forma standard-seite angezeigt wird.


    folgendes sollte passieren (bekomme ich nicht hin):
    - absenden über omma-forma
    - weiterleitung an vorgegebene email-adresse
    - anzeigen der eigenen antwortseite (z. b. www.domain.de/antwort.html)
    der antwortseite sind die tabs zugewiesen
    - von dieser seite kann man per zurück zum anfang der flash-seite gelangen
    (z. b. www.domain.de/index-flash.html)


    wer hat eine lösung oder lösungsansatz parat?
    ich bin echt am verzweifeln!


    gruß
    newbie2004

  • moin,
    zitat aus dem omma-exploit:
    "_receiver
    Dieses Feld muß definiert werden!
    Dies ist die E-Mail-Adresse des gewünschten E-Mail-Empfängers.
    Hier tragen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.
    Sie können auch mehrere E-Mail-Empfänger angeben. Definieren Sie dazu einfach mehrere _receiver-Felder oder schreiben Sie die Mail-Adressen mit Komma oder Semikolon getrennt in ein einziges _receiver-Feld.

    _subject
    Dies ist die Betreffzeile für die E-Mail.
    Wird dieser Parameter nicht angegeben, so wird automatisch "Forma" als Betreff verwendet.

    _format
    Dies ist das Format der zu versendenden E-Mail.
    Geben Sie hier als Wert entweder "HTML", "TEXT" oder "AUTO" an.
    "AUTO" erzeugt eine Mail, die sowohl einen Text- als auch einen HTML-Abschnitt enthält. Ihr Mail-Client entscheidet dann selbst, welches Format angezeigt wird.
    Wird dieser Parameter nicht angegeben, so wird automatisch "HTML" als Format verwendet.

    _redirect
    Dies ist die benutzerdefinierte Antwortseite für den Besucher.
    Geben Sie hier die vollständige Adresse (URL) Ihrer Antwortseite an.
    Wird dieser Parameter nicht angegeben, so wird automatisch eine Antwortseite erzeugt.
    Siehe hierzu auch "Benutzerdefinierte Bestätigungsseite". "


    aber irgendwie definierst du diese grundlegenden "steuerungsvariablen" gar nicht ...


    mfg gdav

    ..::MfG GDAV::..


    ps.:
    flash lernt man nicht an einem tag, man kann auch nicht nur mal schnell in flash programmieren. ;)


    fragen und probleme sind deshalb gern willkommen.
    aber nutzt bitte zuerst die suchfunktion,


    denn wenn man 30 mal das selbe problem löst macht das auch keinen spass mehr ;)


    beachtet den sticky zur besseren übersicht:
    Bsp:
    [Flash MX] Frage
    [Flash MX 04] Frage

  • ja da hast du recht, aber ich weiß nicht genau wie!


    in html würde es wie folgt aussehen und funktioniert auch (aber wie sieht es in flash aus?):


    <form action="http://www.omma.de/run/forma" method="post">
    <input type="hidden" name="_receiver" value="email-adresse des empfängers">
    <input type="hidden" name="_subject" value="Internetanfrage">
    <input type="hidden" name="_format" value="HTML">
    <input type="hidden" name="_redirect" value="http://www.domain.de/antwortseite.html">

  • hm,
    am besten du löst das ganze mit hilfe des loadVars-objekts:
    code:
    zusenden = new LoadVars();
    //das LoadVarsObjekt ist wie ein container, in den du alle daten packst, die du senden willst, per send-funktion werden alle variablen des Objekts gesendet
    zusenden.AnredeTitel = AnredeTitel;
    zusenden.Name = Name;
    zusenden.Praxis = Praxis;
    zusenden.Strasse = Strasse;
    zusenden.PLZ_Ort = PLZ_Ort;
    zusenden.Tel = Tel;
    zusenden.Fax = Fax;
    zusenden.Email = Email;
    zusenden.Mitteilung = Mitteilung;
    zusenden._reciever = "...";
    zusenden._subject = "...";
    zusenden._format = "HTML";
    zusenden._redirect = "...";
    //und nun das senden der variablen an omma per POST, die Antwort wird in einer neuen seite geöffnet
    zusenden.send("ziel"; "_blank"; "POST");


    MfG gdav

    ..::MfG GDAV::..


    ps.:
    flash lernt man nicht an einem tag, man kann auch nicht nur mal schnell in flash programmieren. ;)


    fragen und probleme sind deshalb gern willkommen.
    aber nutzt bitte zuerst die suchfunktion,


    denn wenn man 30 mal das selbe problem löst macht das auch keinen spass mehr ;)


    beachtet den sticky zur besseren übersicht:
    Bsp:
    [Flash MX] Frage
    [Flash MX 04] Frage

  • hallo,
    vielen dank für den tip, aber irgendwie bin ich doch unfähig ihn richtig umzusetzten. es passiert nichts, aber es wird auch kein skriptfehler angezeigt!


    dem absenden-button ist folgendes skript zugewiesen:


    on (release) {
    zusenden = new loadVars();
    zusenden.AnredeTitel = AnredeTitel;
    zusenden.Name = Name;
    zusenden.Praxis = Praxis;
    zusenden.Strasse = Strasse;
    zusenden.PLZ_Ort = PLZ_Ort;
    zusenden.Tel = Tel;
    zusenden.Fax = Fax;
    zusenden.Email = Email;
    zusenden.Mitteilung = Mitteilung;
    zusenden._reciever = "email@adresse.de";
    zusenden._subject = "Internetanfrage";
    zusenden._format = "HTML";
    zusenden._redirect="http://www.domain.de/antwort.html";
    loadVariables("http://www.omma.de/run/forma", "_blank", "POST");
    }


    on (release) {
    gotoAndPlay("home");
    }


    antwortseite soll sich auch in einer extra-seite öffnen, nicht die omma-forma-seite