servicepack 2 und flash (hassliebe?!)

  • gleich vorweg, möchte nur eure gedanken zu dem thema hören, dass heißt zb liebe wanderratte verschiebe es, wenn es hier nicht herpasst! :)


    ich habe mir das servicepack 2 installiert und musste feststellen, dass flash jetzt als "unsicherer inhalt" blockiert wird.


    klar kann man das abschalten, aber der otto-normal user? der schaut sich eine website an und ließt das sie gefährlich ist und er sich deswegen alles bzw. einzelne elemente nicht anschauen sollte bzw. kann?


    glaubt ihr hat das auf dauer eine auswirkung?!


    bin auf eure meinung gespannt

  • Naja ich lass es mal hier ;)


    Also bis jetzt habe ich noch keine negative Erfahrung gemacht.
    Aber daran kann man wieder sehen, wie besch..... die von der Weichware sind. Flash ansich hat dank der Sandbox einen sehr hohen Sicherheitsstandart und ist in keinster Weise ein Gefahr für den Rechner bzw. den Daten darauf. Auch kann man nichts mit Flash ausspionieren. Selbst die Cookys die man mit Flash anlegen kann, sind in ihrer Funktion sehr beschränkt.
    Wir können auch noch anders fragen, wenn du die Sicherheitseinstellung hochschraubst, was kann du noch betrachten ausser reine HTML-Seiten.

  • sp2 fasst


    java
    javascripts
    flash


    unter dem nenner unsicher zusammen und blockierts!


    und das ist das was mich stört, diese kurzsichtigkeit wie du richtig sagst das wollte ich eh fragen


    gibt irgendwelche möglichkeiten um mit flash was "anzustellen"


    da kann ich ja noch mehr mit php machen in dem ich eine schleife anlege und bei jedem durchlauf die schriftgröße um 1 erhöhe und kein ende mache!


    das bringt den rechner wenigstens zum absturz (und nicht mal das ist sicher) :)


    aber flash

  • Also meine Informationen nach gibt es bis jetzt keine Möglichkeit mit Flash irgendwelchen Unsinn anzustellen. Wie schon gesagt, wehrt sich die Sandbox erfolgreich dagegen.
    Virus: Fehlanzeige, es sollte zwar mal einer im Umlauf gewesen sein. Ist aber nicht bewiesen.
    Daten: Flash kann zwar auf Daten zugreifen, wenn der Programmierer genau weiß wo sie sich Befinden und wie sie heißen (Man überlegt sich nur einmal die vielzahl der PCs und unterschiedlichen Konfiguration, also wäre das nur ein Loteriespiel) . Wiederum kann Flash sie nicht löschen, bearbeiten oder ändern.
    WebCam/Mikrophon: Da hat Flash seine eigene Sicherheitsabfrage und selbst wenn man sie bestätigt, kann man mit Flash in keinster Weise unsinn anstellen.


    Was man auch noch wissen sollte ist, das Flash Clientseitig abläuft. Das Bedeutet es wird erst runtergeladen und dann ausgeführt.
    Ich gehe einmal von aus, dass Micro ganz einfach sagt: Alles was aus dem Netz runtergeladen wird ist erstmal Unsicher ohne zu Prüfen was geladen wird.

  • Zitat

    Micro ganz einfach sagt: Alles was aus dem Netz runtergeladen wird ist erstmal Unsicher ohne zu Prüfen was geladen wird.


    ja das kommt ja noch hinzu, wenn ein download startet wird er blockiert man muss erst wieder klicken, dann wenns fertig ist wieder bestätigen das man es wirklihc aufmachen will


    also ich bin wirklich unglücklich das ich es mir installiert habe


    nur wie gesagt jeder neue pc wird damit ausgeliefert
    und glaubst du das wir uns wenn es sich mal durchgesetzt hat flash mäßig zurückhalten müssen - also wieviel flash wir auf einer page verwenden?!

  • Puh schwer zu sagen, ich glaube das kommt halt immer auf die Zielgruppe an.
    Bei einem Blumenladen würde ich weniger Flash einsetzen, als bei einer Disko.
    Jüngere haben halt eh schneller den Dreh raus, als ältere.
    Naja, ich gehe mal von aus das es bald wieder ein bis xxx Update für das Servicepack kommen und sich das Problem von selbst lösen wird.

  • würd mich interessieren ob macromedia da schon vorher versucht hat das zu verhindern (lobbying etc.)


    logisch wäre es naja werde wir nicht erfahren!


    also danke für die diskussion!


    lg,

  • Ich würde mal einen Blick hierauf riskieren:
    http://www.macromedia.com/support/service/servicepack2.html


    Dieses Thema haben wir übrigens auch im demnächst erscheinenden Flash MX 2004 (Profi. Series) Buch aufgegriffen. Sicher wird Flash und das SP2 noch einiges an Freud und Leid bringen...


    Liebe Grüsse
    Matze K.

  • danke für den link,


    nur versteh ich halt nicht, wenn macromedia schon so eng mit microsoft zusammenarbeitet, dass sie dieses blockieren nicht verhindert haben!!


    naja kennen wir ja aus vielen bereichen


    danke nochmal


    lg, urban-a

  • urban-a : Hab dich schon verstanden, wollt die Verhältnisse MM und MS nur gerade rücken. z.Z. ist MS eher wieder auf einen recht harten Kurs - schliesslich wollen Sie ja 2006 mit ein paar neuen Produkten zuschlagen und da soll auch was multimedials - flash ähnliches dabei sein. Ich halt auf alle Fälle Augen und Ohren offen.


    Liebe Grüsse
    Matze K.

  • na ehrlich, die wollen ein konkurenzprodukt zu flash machen! witzig, na dann ist alles klar!


    na bin gespannt!


    sag bietest du eigentlich auch - oder hast du schon mal darüber nachgedacht - actionscript seminare an. 2 oder 3 tage oder so! da wäre ich nämlich der erste der sich anmelden würde! :)

  • also um mal ganz ehrlich zu sein, falls microsoft wirklich ein flash konkurrenz produkt auf den markt bringen sollte, würde ich es nicht installieren, weil ich dann gleich 50 sicherheitslücken mehr auf meinem rechner hätte :(
    und 2. ist das nicht schon wieder fast ein punkt für die kartellrichter? ;)


    mfg gdav

    ..::MfG GDAV::..


    ps.:
    flash lernt man nicht an einem tag, man kann auch nicht nur mal schnell in flash programmieren. ;)


    fragen und probleme sind deshalb gern willkommen.
    aber nutzt bitte zuerst die suchfunktion,


    denn wenn man 30 mal das selbe problem löst macht das auch keinen spass mehr ;)


    beachtet den sticky zur besseren übersicht:
    Bsp:
    [Flash MX] Frage
    [Flash MX 04] Frage