autoscroll problem. Bitte helfen

  • Hallo Alle,


    wie viele andere habe auch ich ein problem mit dem scrollen. ich lasse eine externe text-datei in ein textfeld einlesen, welches auch wunderbar klappt. falls falls der text nicht in das textfeld passt muss man den betrachter natürlich die möglichkeit geben den text zu scrollen. dies habe ich in einer einfachen art gelöst. doch ist nur das zeilenweise scrollen möglich. somit müsste der besucher bei einem 100 zeilen text min. 50 mal den button drücken. also muss dies automatisiert werden! genau hier fängt mein problem an. ich habe divere tutorials durchgelesen, beispiel runtergeladen und versucht nachzubauen, doch irgendwie habe ich es nicht geschafft. komme mir schon langsam dumm vor. wahrscheinlich ist es eine kleinigkeit warum es nicht klappt, aber es klappt nunmal nicht.
    ich bin über jegliche hilfe dankbar.
    habe die .fla und eine textdatei hochgeladen. diese erscheint wenn man "pflegeprogramm" anklickt. dann sind auch die scrollbuttons zu sehen. die in der "luft hängen" sind meine versuche des autoscrollens.
    ich hoffe das jemand unter euch so freundlich ist und mir hilft.


    Danke im voraus.

  • Hallo
    mach doch aus den Button ein mc der mit (enterFrame)
    gesteuert wird , wenn die mouseOver ist.
    So wird der Befehl wie in einer Schleife immer wieder abgespielt
    und nicht nur einmal pro (press).
    monchi

  • also eigentlich hatte ich es hochgeladen.
    am besten noch ein versuch.


    auch ein mc habe ich versucht. hat auch nicht geklappt. irgendwie peinlich, aber ich komme halt nicht weiter.
    nochmals danke.

  • ersteinmal danke für die schnelle antwort. jedoch denke ich daß du mein problem nicht wirklich verstanden hast. :)
    das die zahl nach "+=" für die anzahl der zeilen ist, ist mir bekannt. wenn ich den wert von 1 auf 10 ändere, scrollt der IMMER 10 zeilen weiter. es sollte schon (wie eigentlich bei allen scrollern) möglich sein bei gedrückter scrolltaste wahlweise 3 Zeilen zu scrollen oder 30.


    vielleicht ein anderer vorschlag?

  • hallo webcreate,


    auch ein dank an dich. doch habe ich mir die von dir geänderte fla angeguckt und habe nichts wesentlich anderes feststellen können. was natürlich nicht viel heißen muss,wenn ich es nicht bemerke. :)
    jedenfalls klappt das FLÜSSIGE scrollen auch in deiner geänderten fla nicht.
    was hast du denn geändert? ich habe nur eine weitere variable namens "aktiv" gesehen, die jedoch keine "wirklichen" vorteile bringt.
    vielleicht liegt es ja an meiner entwicklungsumgebeung?!


    also ich benutze Flash MX 2004 Proffesional und den Flashplayer 7.0.


    hätte nicht gedacht, daß das flüssige scrollen so aufwendig sein wird.


    nochmals besten dank an alle die helfen.

  • Ok ok ich muss ja zugeben, es war mal nen Schnellschuß um Dich in die Richtung zu bringen ;) ich liebe Ausreden

    Und schau mal richtig hin, da sind noch mehr Änderungen.
    Und an Deiner Plattform liegt es nicht, arbeite mit der selben.

    So nun sollte es flüssig genug sein.
    Sollte es nicht der Fall sein, dann musst Du wohl nen Wasserhahn aufmachen, dann wird es richtig flüssig. :D

    Ich habe aber nun nicht so recht Bock jede Änderung zu erklären.. schau es Dir mal alles an, sollte dann logisch sein, was da passiert.
    Wenn nicht, dann frag bitte nach.

  • besten dank webcreate! funktioniert wunderbar. nun habe auch ich verstanden. :)
    jetzt funktionieren die tasteneffekte jedoch nicht mehr. aber dies dies ist nicht so wichtig. werde schon eine lösung finden.


    nochmals besten dank für die hilfe.