300000 Datensätze - beeinflußung der Performance

Liebe Traumprojekt Benutzer,

wie Ihr sicherlich bemerkt habt, ist das Traumprojekt eine gewisse Zeit nicht erreichbar gewesen.
Der Hauptgrund dafür ist, dass es einen Betreiberwechsel gegeben hat.
Nähere Info´s dazu bekommt Ihr in einem separaten Thema.

Bitte gebt uns etwas Zeit den Wechsel reibungslos über die Bühne zu bringen.

Mit freundlichen Grüßen Traumprojekt-Team
  • ja, dann dauert die abfrage tendenziell länger als wenn sie nur 30 datensätze hat.


    aber definiere bitte "bemerkbar". wenn der besucher der webseite mit einem 28 k modem rumsurft, wird es ihn nicht jucken, ob das ne sekunde länger dauert oder nicht. aber wenn es in einem 1 giga-bit intranet geschiet, wäre 1 sekunde mehr für mich bemerkbar.

    BeCreated - Geduld und Zeit für Ihre Wünsche

  • hallo,


    ich habe gerade mal ausgetestet, 300 000 DS mit C# in ein Datagrid in einer Client-server-App zu laden ( ohne Codeoptimierung) und das dauert ca. 20b sec...


    nur, damit ihr wisst, wie lange so etwas dauern kann !


    gut, dass es div. Pagin-funktionen in mysql gibt ( leider nicht bei MS SQL)


    d.h. ich muss das noch performieren oder in ein BG-Thread legen


    aber wie schon gesagt, von vielen vielen Faktoren abhängig ;(

    [size="-3"]Die perfekte Web-Applikation ist: sicher,skalierbar,schnell, anwenderfreundlich,intuitiv, wiederverwendbar,flexibel,transparent,umfassend,dynamisch, zuverlässig,einfach,modular,effizient, stabil,handhabbar,verteilt,robust, persistent,kollaborativ,mächtig,intelligent,leicht verwendbar,portierbar,erweiterbar,
    fehlerfrei, und zu guter Letzt billig