Bitte Eure Meinung

  • Hallo,


    mein erstes PHP-Projekt ist seit ein paar Tagen on und ich würde es gerne einmal von Profis bewerten lassen.


    Es handelt sich um eine Promotionplattform.


    Promotion wird dadurch erreicht, das der Besucher eine Frage zu der jeweiligen Webseite beantworten muss, um Punkte zu bekommen. Für diese Punkte kann er dann Fragen zu eigenen Webseiten stellen.


    Ich bin nicht so das Designerass, ja, beschäftige mich erst seit einem halben Jahr mit HTML+PHP, deswegen sieht es vielleicht auch ein wenig ... hm...eigentartig aus


    Nun ja.


    Es gibt 3 Testaccounts:
    Test1
    Test2
    Test3
    Passwort jeweils : Test


    Ich werde für diese Accounts keine! Webseiten freischalten, um Missbrauch vorzubeugen.
    Bitte nach Testen regulär ausloggen, da sonst der Account eine ganze Zeit lang gesperrt bleibt.


    hier der Link:
    Quest and Glory


    Mich würde jetzt Feedback jeder Art interessieren:
    Was würdet Ihr am Design ändern?
    Was würdet Ihr am System ändern?
    Wie findet Ihr die Idee?
    Kommt Ihr mit der Benutzerführung klar?


    Das Projekt ist wirklich noch jung (seit 2 Tagen online). Also...es kann nur besser werden und sich entwickeln.


    Viel Spaß beim Testen und vielen Dank im Voraus für jeden Kommentar,
    Harald


    PS. Habe versucht im Nachhinein den Titel dieses Threads zu ändern, weil ich natürlich zu spät das "Bitte vorher lesen" gelesen habe :(
    Naja, beim nächstenmal weiss ich dann auch Bescheid...

  • Hallo Harald,


    leider ist Dein Beitrag ja offenbar in der Versenkung verschwunden, aber lieber eine späte Antwort als gar keine :)
    Also Du schreibst ja selbst schon, dass Deine Seiten eventuell eigenartig wirken. Und daher sage ich Dir frei heraus meine Meinung: suche einen Web-Designer, mit dem Du kooperieren kannst. Mit PHP kennst Du Dich wahrscheinlich schon aus, zumindest gehe ich mal davon aus, dass Du das Fragen-System usw. selbst geschrieben hast. Das ist doch schon mal klasse. Aber von "Design" kann bei der Seite im jetzigen Zustand keine Rede sein, da hapert's wirklich an allen Ecken. Deshalb wär es sicher eine bessere Lösung, Du würdest Dich mit jemandem zusammentun (kann ja auch rein virtuell sein), der sich mit sowas auskennt, und sich für die Idee begeistern kann. Das hat dann ja auch den Vorteil, dass Du Dich auf den programmiertechn. Teil konzentrieren kannst.

  • Hallo AnnaStesia,


    vielen Dank, das Du auf meine Anfrage geantwortet hast. Ich bin im Augenblick in der Situation, dass ich zum einen viel Rückmeldung brauche, zum anderen diese aber auch beherzige.


    Du rätst mir, mir einen Designer zu suchen...weil man bei meinen Seiten von gar keinem Design sprechen kann. Nun, ich gebe Dir in dem Punkt recht, dass es nahezu scheußlich ist :)


    Dennoch möchte ich etwas zu bedenken geben:
    1. ich konnte vor einem halben Jahr noch nicht mal HTML oder mein Grafikprogramm bedienen.
    2. ich progge alles per Hand ein...d.h. ich arbeite nicht mit Dreamweaver oder Fireworks, da ich gerne selbst für alles verantwortlich bin.


    Beide Punkte sind einem ansprechenden "Look" gewiss nicht dienlich, und würde ich bereits seit 2 Jahren mich bemühen, gäbe ich Dir ja auch recht.
    Aber ich stehe erst am Anfang, und aller Anfang ist schwer. Ich möchte es wirklich lernen, möchte lernen, wie man eine Seite ansprechend designed und mit meiner Funktionalität verbindet. Ich möchte somit das Design nicht aus der Hand geben.


    (Da es nicht einfach ist, Tipps zu bekommen, was man denn nun besser machen könnte, werde ich wohl einfach ausprobieren und meine Nase weiter in Bücher stecken.)


    Du bist auf jeden Fall immer wieder ein gern gesehener Gast auf meiner Seite und kannst ja gelegentlich mal schauen, ob ich Fort- oder Rückschritte gemacht habe :)


    Grüße,
    Harald

  • Mein Tip ist einfach:


    mache alles viel kleiner.



    Probier mal mit kleinen ICONs und kleiner schrift.....sieht dann sofor besser aus.


    auch die Tabellen nicht so klobig.


    dann kommts gut.

    Es ist von grossem Vorteil, die Fehler, aus denen man lernen kann, recht frühzeitig zu machen

  • Jaaa. Supi!


    Da freu ich mich ja riesig. Das war ein sehr konstruktiver Ratschlag. Jetzt habe ich die Hauptseiten mal geschrumpft und muss sage...sieht direkt besser aus (Schriftgröße von 10pt auf 8pt runter, weniger Cellpadding und kleinere Icons)


    Die Seiten, die "weiter hinten liegen", werden auch noch folgen.


    Außerdem hatte ich den Schriftzug und den Background noch gar nicht komprimiert. Jetzt lädts auch etwas schneller.


    Ach, das wird schon noch. Habe da ein gutes Gefühl. Man darf nur nicht aufgeben :)


    Viele Grüße,
    Harald

  • hier kriegst du ncoh die passenden Icons.
    http://www.web-toolbox.net/imagedownload/


    der Hintergrund mit diesem Muster....na ja Geschmachssache..aber für mich würgh...ich würde eher ne schöne dezente Farbe nehmen.


    Dieser Effekt im Titel ist auch tooo much!


    mach ne einfache Schrift......es wirkt hundert pro besser.


    e grues us de schwiz

    Es ist von grossem Vorteil, die Fehler, aus denen man lernen kann, recht frühzeitig zu machen

  • Danke für den Link...dabei bin ich soooo stolz auf meine selbstgemachten Logos :)


    Der Hintergrund gefällt Dir nicht? Meinst Du jetzt die hübsche Rauhfasertapete oder den grau/blauen Wolkenhintergrund der Tabellen?
    Dazu dieser hübsche Titel in 3D...herrlich! Und das willst du alles weg machen :confused: ?


    Dazu sage ich : nur über meine Leiche caipi .
    Weil...das alles habe ich heute erst gebastelt und ich bin sehr stolz darauf...
    denn vorher sah es NOCH schlimmer aus. Deswegen muss das jetzt mindestens 48 Stunden bleiben :)
    Aber übermorgen denke ich mal drüber nach, nehme mal die Texturen raus und probiere es ohne 3D-Protz-Gif-Ladebremse.


    Danke fürs gucken und dein Feedback. Wenn Du mal nen guten Tipp für nen Wolkenhintergrund brauchst...immer gerne :D .


    Grüße,
    Harald

  • mhh, also den hintergrund find ich grausam und den schriftzug auch.


    eine schöne farbcombo würde schon wunder wirken, muss ja nicht immer alles durchgestylt sein. weniger ist oft mehr und bei weniger farben tritt auch der in halt besser in den vordergrund und darauf kommt es schlussendlich an.


    nur zum verständnis: ist das so eine art http://www.experts-exchange.com nur auf deutsch und für webseiten? oder was genau ist der sinn hinter der seite?

  • Der Sinn der Seite:


    Angenommen du hast eine Webseite, dann möchtest du ja auch Besucher, die sich die anschauen (normalerweise).


    Du hast vielleicht eine private Homepage, und möchtest Besucher auf deine Bilder in der Rubrik "Fotos" aufmerksam machen. Also stellst Du eine Frage zu diesen Bildern bei meinem Service.
    Für das beantworten dieser Frage erhalten andere User Punkte, die dir wiederum abgezogen werden. Für diese Punkte können die anderen selber Fragen zu Webseiten beantworten lassen.


    Fragen gibt es viele: Wie nennt man dies oder das auf meiner Seite? Welche Farben/Rubriken/Fakten gibt es? Wie teuer ist das? Wo liegt der Vorteil im Service? Und so weiter.


    Dadurch kann ich Besucher gezielt dahin lenken, wo ich sie haben möchte.
    Und das macht, denke ich, für viele Sinn, nicht nur für kommerzielle Anbieter.


    Denn gerade auch "kleine" Webmaster wünschen sich doch ein paar Besucher auf seiner Seite, die sich das Werk dann auch anschauen.


    Um es noch interessanter zu gestalten kann man mit Punkten handeln. Also Witze, Geheimnisse, Buchtipps oder Gedichte gegen Punkte anbieten.


    Ich hoffe, das war eine verständliche Erklärung.



    Grüße,
    Harald