• Servas alle.
    Habe eine 30 Jahre alte Küche in der Wohnung stehen.
    Habe mit einem bekannten geredet der macht ma eine Maß Küche nach meinen wutsch.
    Ich brauche nur die Küche ausmessen und einen Plan zeichnen.
    Es gibt doch sicher ein Programm wo ich die Küche nach meinen Vorstellungen Bauen kann. Wichtig währ auch das ich die schränke selbst entwerfen kann. Das Prog sollet Wende zeichnen können die ich auch anpinseln kann oder Fotos auf die Wand produzieren.
    Ach ja das Programm muss jetzt nicht so super toll sein wie Maya oder ... es reicht schon das ich erkennen kann wie viel platz mir noch bleibt, wenn ich die schränke aufstelle.
    Mehrere verschiedene Programme währen echt super.

  • Ich würde empfehlen: Papier (Millimeterpapier), Lineal und Bleistift.
    Für mal eine Küche zu konstruieren, sind die Programme meist recht teuer, ganz abgesehen von der Einarbeitungszeit, die man benötigt um ein ordentliches Resultat zu erzielen.

  • [OT]

    Zitat von BananaMoe

    eine Maß Küche nach meinen wutsch.

    ... na, da darf man ja auf das Resultat einigermaßen gespannt sein ... :D
    [/OT]


    Zurück zum Thema - schau doch mal, ob Dir das weiterhelfen kann: KLICK

    ~ ...! ~

  • Zitat von nici

    Ich würde empfehlen: Papier (Millimeterpapier), Lineal und Bleistift.
    Für mal eine Küche zu konstruieren, sind die Programme meist recht teuer, ganz abgesehen von der Einarbeitungszeit, die man benötigt um ein ordentliches Resultat zu erzielen.


    das Problem da bei ist das ich keine 3d ansticht dann habe und meine Mitbewohnerin hat da ihr "Tage" das sie sich um entscheidet und dann radiert man dann war das vorhere doch besser…
    Sie: kannst du das nicht in 3d machen …
    Ich: doch das kann ich …
    Sie: wieso machst du das nicht…
    Ich: weil du wieder was anderes willst…
    Sie: nein das stimmt nicht, du willst es ja nur nicht du…
    Ja ja deswegen suche ich ein Programm denn ich will nicht zu 2mil mal wieder eine Küche zeichnen.

  • Sag ihr, du bist ein Mann und brauchst keinen 3D-Schnickschnack um dir sowas vorstellen zu können:D

    im ernst: wenn du noch kein CAD-Progg KENNST, mit dem sowas ordentlich geht, dann hast du eine ellenlange Einarbeitungszeit vor dir. Da kannste locker "13mil" neu zeichnen. Außerdem ist das mit Papier doch viel sinnlicher und spontaner: Da sagt deine Freundin: "Kannste nicht schnell mal das Sideboard links vom Regal?". Du verschwindest dann für 12min 10sec an der Flimmer-Kiste. Da erinnert sich deine Freundin doch nich ma mehr an ihren Vorschlag, oder?

    Steff

  • ich habe ja die Küche in meinen Kopf aber da geistert immer so ein kleiner Geist umadu der alles verstellt.
    Das es auf Papier besser ist brauchst ma nicht sagen. Aber man kann sich ja da nichts vorstellen => Antwort der Freundin.


    Ist ja wurscht wenn sie was haben will soll sie es selber machen (buhahaha)
    am schluss gewinne ich sowieso.
    Denn zu allem überede ich micht nicht.

  • Zitat von BananaMoe


    Das es auf Papier besser ist brauchst ma nicht sagen. Aber man kann sich ja da nichts vorstellen => Antwort der Freundin.


    Also wichtig ist doch, dass SIE ;) kurze Wege, ordentliche Arbeitsflächen und viel Stellraum hat. Das seht ihr ideal an einer 2D-Zeichnung. Sag ihr das. Du kümmerst dich ums 3D-Vorstellen.

    Zitat

    Denn zu allem überede ich micht nicht.


    :D

  • Zitat von steff11

    Also wichtig ist doch, dass SIE ;) kurze Wege, ordentliche Arbeitsflächen und viel Stellraum hat. Das seht ihr ideal an einer 2D-Zeichnung. Sag ihr das. Du kümmerst dich ums 3D-Vorstellen.


    :D


    LoL ok mache ich

  • Zitat von BananaMoe

    das Problem da bei ist das ich keine 3d ansticht dann habe


    Hattest Du meinen Link gesehen? :confused: Ist das Programm evtl. was für Deine Zwecke?

    ~ ...! ~

  • Zitat von hezen

    Hattest Du meinen Link gesehen? :confused: Ist das Programm evtl. was für Deine Zwecke?


    ja ja das habe ich gesehen aber das ist mir ein bissal zu schad (ich kenn mich nicht aus)

  • na wie wärs denn damit:


    ihr marschiert in ein top-küchen-design-studio – nehmt eine millimeterfolie mit grundriss mit und dann lasst ihr euch etwas ganz schnuckeliges entwerfen; oder sogar zwei, drei varianten. das sollen die mal schön ausdrucken, groß und bunt ... man will ja vor ort noch mal mit dem plan die gegebenheiten kontrollieren und das eine oder andere umstellen.


    na ja und nach einigen nächten des überlegens und änderns, gibt man dem super-duper-küchen-studio bekannt, dass man das geld doch lieber in eine weltreise oder in aktien oder in den sparstrumpf steckt; hier ist eure fantasie gefragt.


    ist zwar nicht fair aber ne alternative.


    außerdem kann man die frau, freundin, mitbewohnerin, gleich von anfang an in die planung mit einbeziehen – soll sie mal den planer stressen; selber entspannt zurücklehnen !! jawoll !!

    Wann werde ich zu staunen aufhören und zu begreifen beginnen ... ? (Galileo Galilei)

  • Zitat von hezen

    Schad?!? :confused: *keinwortversteh*


    das prog ist zu kommplieziet für ma freundin und für mich auch


    aber das ikea prog. ist supper sie sitzt dafor und baut und baut und schreit mich an das es so scheiße ist aber dann baut sie weiter und .....

  • Zitat von ustp

    na wie wärs denn damit:


    außerdem kann man die frau, freundin, mitbewohnerin, gleich von anfang an in die planung mit einbeziehen – soll sie mal den planer stressen; selber entspannt zurücklehnen !! jawoll !!



    Ja aber die Planung kosstet auch was und wir müssen ja sparen :(
    naja wurscht ich schick meinen bekannten meine Pläne und der soll sie bauen dann kannst sie sich auch die Küche vorstellen, wenn sie mal drinnen steht …


    IST JA MEINE WOHNUNG
    Ich mache dann auch ein Foto wie sie jetzt ausschaut dann ein nacher Foto.
    Sie hat bekommt ja auch alles was sie will eine Blume aus fliesen auf dem Boden die schränke sind weiß und "helles rosa rot"(kann ma bitte jemand einen link schicken wie helles rosa ror ausschaut). und und und …