Druckqualität Adobe Reader 6.0

  • Hi TP,
    ich hab zwar primär keine "Print"-Frage, ich vermute aber hier unter den Lesern dieses Bretts den meiste Erfahrung zum Problem.

    Heut fiel mir auf, dass mein Adobe Reader 6.0 in allen Ausdrucken auf meinem 600dpi-Laserdrucker Schriften so unsauber ausgibt, wie ich sie eigentlich nur noch von 300dpi-Drucken kenn, also Riffelchen und Treppchen in schrägen Kanten und so, das gesamte Schriftbild ist auch etwas blutleer, wie nach einer Kopie mit etwas wenig Toner-Auftrag.

    Alle pdf´s, gleich welcher Herkunft, von mir oder extern: gleiches, unzufriedenstellendes Schriftbild. Unabhängig von verwendeter Schrift, Type 1 oder ttf.

    Alle pdf´s, gleich welcher Herkunft, werden aber z.B. bei Ausdruck aus Ghostscript heraus absolut sauber gedruckt, genau so, wie ich es auch bei direktem Ausdruck aus Word o.ä. gewohnt bin.

    Hatte Speedup-Utility in Verdacht (das deaktiviert allerlei meist nicht gebrauchte Plugins, so dass der Reader schneller lädt - Fehlanzeige)

    Kennt den Effekt jemand? Was soll ich testen?

    Steff

  • Erledigt!


    Im Druckdialog gibts einen Button "Erweiterte Optionen" und darin war "Druck als Grafik" aktiviert. Ist mir zwar schleierhaft, wie sich das verstellt hat, aber was solls. Noch schleierhafter ist mir, dass ich die Option jetzt nimmer aktivieren könnte, selbst wenn ich wollte: der ganze Dialog ist grau deaktiviert. Ach ja, der liebe Rechner.