Abschreibung von PKW

  • Hallo zusammen,


    wie verhält es sich bei einem privat PKW der geschäftlich genutzt wird, kann hier auch der Restwert des Fahrzeuges jährlich abgeschrieben werden oder ist dies nur Möglich wenn der PKW in das Betriebsvermögen übergeht?


    Bin am überlegen womit ich günstiger fahre, die privat Nutzung mit Anrechnung der Kilometer Pauschale für beruflich gefahrene km oder die übernahme des
    PKWs in Betriebsvermögen und der 1% Regelung.


    Wie verhält es sich wenn der Wagen auf meine Mutter läuft, ändert sich hier was bei der steuerlichen Nutzung oder gelten hier die gleichen Regeln als wenn es mein eigenes Fahrzeug währe?


    Vielen Dank für eure Hilfe


    Markus

  • Zitat:


    Bewegliche Wirtschaftsgüter - wie z. B. ein Kraftfahrzeug - können im Falle einer gemischten Nutzung entweder nur dem Betriebsvermögen oder nur dem Privatvermögen zugerechnet werden. Eine Aufteilung des Wirtschaftsguts in einen betrieblichen und einen privaten Teil kommt nicht in Betracht.


    Ob ein bewegliches Wirtschaftsgut bei gemischter Nutzung dem Betriebsvermögen oder dem Privatvermögen zuzurechnen ist, richtet sich nach dem Umfang der betrieblichen bzw. privaten Nutzung. Wird das Wirtschaftsgut zu mehr als 50% eigenbetrieblich genutzt, gehört es zum Betriebsvermögen; bei einer privaten Nutzung von mehr als 90% ist es dem Privatvermögen zuzurechnen. Bei einer betrieblichen Nutzung zwischen 10 und 50% kann der Steuerpflichtige wählen, ob er das Wirtschaftsgut dem Betriebsvermögen oder dem Privatvermögen zuordnen will


    Selbstverständlich muss das Auto Dir gehören, sonst kann es nicht aktiviert werden. Möglich wäre das Deine Mutter Dir den Wagen vermietet, dann kannst Du die Miete, und die laufenden Kosten als Betriebsausgabe buchen. Belege müssen natürlich auf Deinen Namen lauten. Der Privatanteil ist dann per Fahrtenbuch oder per 1% Methode zu ermitteln.


    Gruß Epic03

    Wissen ist Macht ! ..... nichts Wissen macht auch nichts.


    ________________________


    Ich übernehme keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit meiner Beiträge. Also nehmt sie als Hinweise und holt Euch dann Verbindliche Auskünfte an Richtiger Stelle.
    ________________________