größenveränderung bei rollover-bild-erstellung

  • hi @ all


    ist es möglich die parameter für das 2 image bei der rollover-erstellung festzulegen?


    im quellcode wird immer nur "image 1" beschrieben ...


    kann mir da jemand helfen? :confused:

  • Du mußt jedem Bild welchem ein Rollover-Effekt zugewiesen werden soll einen eindeutigen Namen zuweisen, wie im Screenshot zu erkennen.

    Sonst weist DW allen Bildern die Bezeichnung image1, image2 etc. zu

    Natürlich mußt Du in DW für jedes Bild welches ein Rollover-Verhalten bekommen soll das Verhalten neu definieren ;)

  • vielleicht hab ich was falsch verstanden.


    ich hab den dreamweaver MX und würd gern ein rollover-bild erstellen, nur nimmt das bild, welches durch den mauskontakt aufgerufen wird, die größe des ausgangsbildes an.


    das rollover arbeite ich (wie in bild) mit der "einfügen-kosole" in htlm ein, doch kann nicht die größe das 2 bildes nicht ändern.

    Code
    1. <div align="center"><a href="#" onMouseOut="MM_swapImgRestore()" onMouseOver="MM_swapImage('Image1','','../Eigene%20Dateien/Eigene%20Bilder/Axe_anim.gif ',1)"><img src="../Eigene%20Dateien/Eigene%20Bilder/alienlunch277.gif" name="Image1" width="124" height="82" border="0"></a></div>


    wie im code zu sehe ist, wird nur das bild 1 umschrieben.
    an welcher stelle kann ich die größe des bildes im code angeben?


    das fenster - "bildaustauschen" aus dem grafischen beispiel von [art-d-sign] hab ich noch nicht entdeckt :(

  • Ein Rollover-Bild ist ein Javascript-Verhalten.

    Aufgerufen wird das Fenster in DW unter Fenster --> Verhalten oder die Tastenkombination Umschalttaste + F3, dort klickt man auf das +Zeichen und wählt den Eintrag Bild austauschen

  • das mit dem bildaustauschen hab ich hinbekommen :rolleyes:


    letztendlich komm ich wieder auf einen code, wo nur die parameter eines bildes aufgezeigt sind.

    Code
    1. <div align="center"><a href="#" onMouseOut="MM_swapImgRestore()" onMouseOver="MM_swapImage('Image1','','../Eigene%20Dateien/Eigene%20Bilder/Axe_anim.gif ',1)"><img src="../Eigene%20Dateien/Eigene%20Bilder/alienlunch277.gif" name="Image1" width="124" height="82" border="0"></a></div>


    bin ganz verwirrt



    ich dacht man könnt es so machen

    Code
    1. <div align="center"><a href="#" onMouseOver="MM_swapImage('bild1','',',bild2)" onMouseOut="MM_swapImgRestore()">)"><img src="...gif" name="bild1" width="124" height="82" border="0"><img src="...gif" name="bild2" width="124" height="82" border="0"></div>


    aber da erscheinen die bilder nebeneinander


    ???

  • Zitat von secarum

    ich dacht man könnt es so machen

    Code
    1. <div align="center"><a href="#" onMouseOver="MM_swapImage('bild1','',',bild2)" onMouseOut="MM_swapImgRestore()">)"><img src="...gif" name="bild1" width="124" height="82" border="0"><img src="...gif" name="bild2" width="124" height="82" border="0"></div>


    aber da erscheinen die bilder nebeneinander

    ???


    Ja Du hast ja jetzt auch 2 Image-Tags im Code - Ergo es werden 2 Bilder angezeigt.
    In Deinem Bsp. haben Bild1 & Bild2 die selbe Größe (width="124" height="82"), eingangs sprachst Du von einer Größenänderung.

    Ich glaube jetzt ist es an der Zeit uns zu erklären, was Du erreichen möchtest.

    Floh

  • sorry, daß ich vergessen hab, die größe zu ändern
    bin froh gewesen den code rüber zu bekommen :D
    bastel schon seit ein paar tagen an einem index und da ich dort auch mit rollover arbeite, tauchte das irgendwann als frage auf.


    ich würd nur mal gern den code sehen.
    von einem rollover-bild, daß zwei unterschiedlich große bildkomponeten hat - verstehen, wo was geändert wurde, um davon zu lernen.


    es gibt sicher einige anwendungsbereiche

  • Hallo secarum,

    hier nochmal meine Frage an Dich:

    Wozu benötigst Du ein Rollover-Verhalten für eine Grafik in voneinander abweichenden Größen?

    In der Praxis werden Rollover-Verhalten meistens für Navigations-Buttons oder Positiv/Negativ Effekte bei Thumbnailgrafiken verwendet.

    Mir ist bis dato nicht bekannt das man einer Grafik ein Rollover-Verhalten zuweisen kann, bei dem die Größen unterschiedlich sind.

    Ich bin aber auch kein Javascript Experte ;)

    Alles andere erledigt man normalerweise über Ebenen/Layer (Div-Container).
    Hier heißt das DW-Verhalten Ebenen Ein und ausblenden.

    Eine Beispiel dafür: DW-Verhalten Ebenen Ein und ausblenden

  • hallo [art-d-sign] :rolleyes:


    ich veränder gerade bei einem board ein bissel was grafisch.
    portalheader - hab überlegt, ob es möglich ist einen bereich des bildes als rollover zu kennzeichnen. z.b. ein kleiner indexbutton, der bei mauskontakt ein größere button wird (header ist eine map)



    hierbei stellt sich mir die frage, ob man die parameter beider images darstellen könnte?
    im code war immer nur das ausgangsbild beschrieben - rein allgemein, nicht auf den header im portal bezogen.



    anders rum stellt sich mir auch die frage, kann man das zweite image (bei mauskontak aktiv) als map beschreiben - eine flashnavigation, für leute ohne flash-proggy 8)
    das mit den eben ist etwas umständlich, wenn man eine größe navigation auf einer map machen wöllte.

  • Wieso zerscheidest Du nicht die Headergrafik in einzelne Segmente?

    Dann könntest Du Dein Vorhaben rel. einfach umsetzen:


    • 2 Grafiken für den Button, die erste für den Zustand ohne Mouseover und eine Grafik für den Mouseoverzustand.
    • Die Grafik müßte größer sein als der Button selbst
    • in der 1. Grafik machst Du einen kleinen Button und
    • ind der2. Grafik einen großen Button

    Überdenke mal diese Variante ;)

  • link


    habs mal probiert, aber irgendwie stört mich die weiße fläche da. man müßte jeweils den "weißen teil" test bildes dem hintergrund anpassen. - oder meintest du es anders?


    in einem einzelnen tabellestück kann man nicht zwei verschieden ebenen haben, die man austauschen kann, oder?

  • hab noch eine wirklich gute alternative gefunden


    bild 100x100px
    bild als map nutzen
    area 20x20px
    area bildaustauscheigenschaften zuordnen


    wenn man nun über die kleine area scrollt (oder was auch immer) nimmt das entstehende bild wieder die 100x100px an.


    keine optische täuschung ;)


    edit: ganz vergessen - danke für deine mühe :D