Problem mit Bildschirm

  • Habe ein sehr alten Bildschirm Baujahr 95 der hat als schon 9 Jahre aber er hat sich gut gehalten.
    Ich will mir kein neuen kaufen.
    Mein Problem ist das er 800x600 nicht anzeigen kann (brauche für Minispiel).
    Habe die Hz schon hochgeschraubt aber das zeigt kein Wirkung.

  • Du solltest auch die andere seite deines Monitor Kabels beachten:


    Wenn du nen Rechner aus '95 Tagen hast wird deine Grafikkarte warscheinlich keine 800x600 unterstützen. Soweit ich weiß hatte nicht einmal die Vodoo 1 nen 800x600 Modus. Und die Vodoo 1 war '99.


    Auch die Hertz Zahl hat nichts mti der Auflösung zu tun. Dein Monitor musst du dir so vorstellen:


    Der große Bereich ist ein Fläche, der Bildschirm. Hinten, da wo der Monitor so heiß wird und auch dünner ist werden "elektrische Teile" verschossen - in Richtung des Bildschirms. Je stärker die Elektrischen Teile geladen sind, desto anderst sind die Farben. Die Hertzanzahl gibt an, wie viele Teilchen pro Zeiteinheit verschossen werden. Die Auflösung ist im Prinzip mehr die "Genauigkeit", also wie genau die Teilchen auf dem Schirm auftreffen.


    Das ganze nennt man eine Braunsche Röhre und ist mittlerweile sehr gut ausgereift. Ist ja auch schon alt die Technik. Die Obere Erklärung ist nicht 100%ig korrekt, aber sie soll dir erklären was Hertz und Auflösung ist. Mit 1 Hertz kannst du ja auch keine Auflösung von 2048x1536 erreichen ...



    [edit] es ist schon spät ... /edit]

  • BananaMoe
    Da bräuchten wir schon etwas mehr Angaben.
    Eine der wichtigsten hat Marco ja schon gefragt: Schafft der Monitor höhere Auflösungen? Dann ist es eher unwahrscheinlich, dass er 800x600 nicht kann.
    Allerdings ist es möglich, dass der Monitor noch kein MultiSync ist, obwohl ich glaube, dass das 95 schon Standard war.
    Monitore ohne "MultiSync"-Funktion hatten ein paar feste Auflösungen, die auch nur mit bestimmten Wiederholraten (Hz) betrieben werden konnten.


    Zitat

    Habe die Hz schon hochgeschraubt aber das zeigt kein Wirkung.


    Wenn eine Auflösung nicht angezeigt wird, sollte man die Bildwiederholrate senken!


    Ein Monitor hat eine immer gleich bleibene maximale Anzahl an Zeilen, die er pro Sekunde anzeigen kann. Daraus ergibt sich, dass die maximale Bildwiederholrate bei steigender Auflösung (also mehr Zeilen) abnimmt.


  • blöd im Schädel bin ich nicht wenn ich mich verarschen lassen will muss ich nicht "herkommen".




    UND höhere Auflösungen kann er. Er hat auch 800x600 gekonnt aber jetzt wenn ich in bei einem Spiel auf 800x600 stelle denn ist er in der Mitte gedehnt und wir auf den Seiten gestaucht.
    Und jetzt wird’s mit dem 1024x768 auch schon eng, denn diese Auflösung flimmert mir auch ab und zu dann muss ich immer mein PC Neustarten, dann ist es weg??
    Ich wollt von euch nur wissen an was es liegen kann.


    Ach so wenn ich den Bildschier langer auf 800x600 laufen lasse stellt er sich auf einmal von alleine ein??

  • Du betreibst den Monitor mit einer zu hohen Bildwiederholrate. Wenn er vorher mit der gleichen Einstellung gelaufen ist, ist er jetzt eben kaputt. Soll nach neun Jahren ja vorkommen.