Formular + Link

  • Hi,
    ich steh grad mal wieder aufm Schlauch.
    Ein Formular wird ja im Normalfall durch einen Submit-Button abgesendet und so fängt man im gleichen Code ab, ob das Formular abgesendet wurde:

    Code
    1. if($_POST['buttonname']) {
    2. ...
    3. }


    Jetzt aber mein Problem. Ich habe einen Link und will abfragen ob der Link gedrückt wurde. Aber wie kann ich abfangen ob auf einen Link gedrückt wurde oder nicht?


    Danke im Voraus.



    Gruß Kuhnibert

  • Aaaaalso...
    Ich weiß schon was Links machen :).
    Ich weiß auch was Formulare machen :).
    Ich habe eine Bildershow und unter jedem Bild befindet sich ein Link mit dem man das jeweilige Bild löschen kann.
    Und genau da liegt mein Problem. Wenn ich das jeweils mit einem Button mache ist das kein Problem die aktion abzufangen wie oben erwähnt und dann das Bild zu löschen.
    Aber ich will das Ganze mit Links machen. Ich soll auf einen Link klicken können und dann wird das Bild gelöscht.


    Ich könnte es so machen, dass ich eine weitere Variable einführe und überprüfe welchen Wert diese besitzt und in dieser If-Abfrage das Bild lösche, aber ich will keine neue Variable einführen....


    Weißt du jetzt was ich meine?
    Und hast du vielleicht noch eine Lösung? :)


    Danke im Voraus.


    Gruß Kuhnibert

  • vielleicht waere an dieser stelle etwas code zur veranschaulichung ganz nett.
    du willst das formular per link und nicht per button versenden?! was stoert dich dann? das hier:

    PHP
    1. <input type="submit">


    dann kommst du schon mit einem js weiter:

    PHP
    1. <a href="javascript: document.formname.submit()">


    was deine pruefung auf´s versenden angeht (wenn ich das richtig verstanden habe), so pruefe doch einfach einen wert, der definitiv uebergeben wird

    PHP
    1. if(empty($_POST[wert])) {

    und wenn er eben nicht leer ist, dann hat wohl jemand auf´s knoepfchen gedrueckt.


    gruss
    hardy



    [edit] mein gott wart ihr auf einmal alle schnell!!! :D [/edit]

  • Habs wie gesagt jetzt doch mit einer weiteren Variable gemacht. Und es funktioniert. Zwar nicht genau das was ich meinte aber es erfüllt seinen Zweck ;).


    Gruß Kuhnibert