Sony Cybershot F717

  • Ich verkaufe die Sony Cybershot F717.
    Die Kamera ist ca. 4 Monate alt, weist keine Gebrauchsspuren auf, funktioniert einwandfrei und ist von der Handhabung nur zu empfehlen.


    Sie erlaubt manuellen Weißabgleich, Blenden und Verschlusszeit Einstellung.
    Der Zoom kann manuell über den Objektivring eingestellt werden, also kein muss, diese unpräzisen Wippschalter zu verwenden.


    Die Bauform bildet ein "L"- hierdurch ist eine Handhaltung à la SLR-Kamera (Spiegelreflex) möglich, was eine ruhige Lage der Kamera erlaubt.


    Die Kamera hat 5 MP, und durch die Bank weg gute Kritiken in Testergebnissen erhalten. Se ist nicht mehr das neueste Modell, es gibt bereits den Nachfolger, mit 8MB, aber die Qualität der Bilder ist absolut toll. Ich kann mich deswegen nicht beklagen.


    Der Grund des Verkaufs liegt daran, dass ich mir eine Digitale SLR Kamera kaufen will, auf der ich meine analogen Objektive einsetzen kann und auch generell mehr Zubehör verwenden kann.


    Hier ein Link mit der Produktbeschreibung der Kamera:
    http://www.sony.de/ShowProduct.do?site=odw_de_DE&category=DPH+Digital+Still+Cameras&product=DSC-F717


    Ein Bild der Kamera im Original gibts nciht, ich kann mit der Kamera schwer das Gerät selber fotografieren, aber ich kann versichern, das die Kamera wie auf den bei Sony abgebildeten Fotos aussieht und keien Beschädligungen, Schrammen und Kratzer aufweist.


    An Zubehör gibts zu der Kamera noch einen Zusatz-Akku, Original von Sony! (Kein billiger Ansmann Akku, der am Anfang was taugt, dann aber schnell in der Leistung abbaut. Ein Original Sony Akku hat in den letzten Tagen bei einer Intensiv Knips-Tour ca. 140 Bilder bei 5MP durchgemacht, und war auch dann noch nicht ganz leer.


    Zudem noch einen einfachen UV-Filter zum aufschrauben auf das Objektiv.
    Ich hatte es mir für den Urlaub in Frankreich zum Schutz vor Sand gekauft.


    Zum Speichern gibts neben dem ursprünglich beigelegenen 32MB Standard Memory Stick, zwei 256MB MS pro, die ein schnelleres Speichern (schnellere Bereitschaft der Kamera) erlauben.


    Daneben eben noch ein USB Kabel zum übertragen der Bilder und Netzteil.


    Zusammengefasst:
    - Kamera
    - 2 Original Sony Akkus (einer 4 Monate Alt, einer 5! Tage alt)
    - 3 Speichersticks: 1 32MB MS, 2x256MB MS pro
    - UV Filter


    - Kabelkrams


    Die Originalpreise des gesamten Packens liegen momentan bei ca. 850€.
    Für 500 würde ich den ganzen Packen abstoßen.
    Ihr erhaltet ein quasi Neugerät. :)

  • Hast du evtl. ein paar Testshots? Mich würden eher dunklere Gebiete interessieren, z.b. in nem dunklen, geschlossenen Raum, speziell ob die Bilder da noch verwacken. Oder Nachtaufnahmen.


    -> Verleihst du die Kamera auch? (Gegen Pfand oder so und mit ner Provision von 10€/Tag)

  • Hi Dene!


    Ob die Bilder im dunkeln verwackeln: Ich würde im Dunkeln sowieso soweit es geht mit Stativ fotografieren, sobald die Blende länger offen ist verwackelst du automatisch.


    Wie dunkel soll der Raum denn sein? Stockdunkel? Schwach beleuchtet?
    Kann dir gerne mal ein paar Aufnahmen machen. Musst nur ein wenig genauer beschreiben was du genau mit dunklen geschlossenen Räumen meinst.


    Verleihen werde ich das Ding definitiv nicht.

  • Sälü BSE


    Kann man die Verschlusszeit selbst Einstellen, also mit einer Zeitangabe, oder ist diese fix mit vorgefertigten Programmen gegeben?
    Wenn ja, wie gross ist der mögliche Verschlusszeitbereich?


    Gruss
    Bieler

    It's nice to be important, but it's more important to be nice!

  • Also, die Kamera ist wirklich top!
    Man kann alle Einstellungen manuell durchführen- Handhaltung wie bei einer SLR.


    Der Hauptunterschied zu einer SLR Kamera besteht in der nicht austauschbaren Optik- es werden von Sony jedoch Tele/Weitwinkel etc. Aufsätze angeboten die die Brennweite modifizieren.


    Ebenfalls besitzt die Kamera nicht das Spiegel-Klapp System einer SLR Kamera.
    Der Sucher besitzt jedoch eine andere Bauweise die das durch den Sucher dargestellte Motiv fast 100%ig korrekt darstellt. (Bildausschnitt).


    Ansonsten: Bildqualität ist Top!
    ich kann mal ein paar Bilder online Stellen, die ich mit der Kamera gemacht habe, in hoher Auflösung.

  • Hier ein paar Aufnahmen die ich mit der Kamera gemacht habe.
    Die Bilder stammen teils aus Berlin, hier war das Wetter aber regnerisch, deswegen doofes Licht- recht trist und fah.


    Danaben noch 2 Bilder aus dem Sommer aus Frankreich. Eines davon ein Motiv in Bewegung, das ich eingefroren habe und eines bei Dämmerung um das Verhalten der Kamera bei schwachen Lichtverhältnissen zu demonstrieren.


    Alle Aufnahmen erfolgten ohne Stativ.


    Hier ein zip-File mit den Bildern

  • also ich hätt grundsätzlich schon Interesse. Meinst, dass da beim Preis noch etwas Luft drin ist? Die Kamera wird derzeit so bei 550 aufwärts gehandelt, ihr Nachfolger, die sicher leistungsfähigere (nach Papierdaten) 828 auch schon so ab 750, und gestern hab ich in Nürnberg die D300 mir dem 18-55er im Set für 749€ gesehen!! Es ist halt ein permanenter irrer Preisrutsch in dem Sektor und das jetzt vor Weihnachten, mag gar nicht dran denken, wie die vom Weihnachtsgeschäft enttäuschten im Februar agieren...


    Steff

  • Die 828 ist leistungsfähiger. Hauptmerkmale die 8MP und der optische 8-fach zoom.


    Dafür sind die beiden 256mb memory stick Pro riegel schonmal zusammen 150€ wert.
    Der neue quasi ungebrauchte Original Akku liegt auch bei 70€.
    Wenn du es so betrachtest zahlst du dann für die Kamera, wie sie Original ausgeliefert wird ca. 280€.


    Ich würde das Porto, versichert als Paket übernehmen.
    Ansonsten würde ich erst mal bei dem Preis bleiben. Falls sich nix tut, geh ich wohl ein Stück runter, aber erst mal abwarten.

  • Wenn ich endlich die Dumme PC Welt Luxus Uhr verscherbelt hätte würd ich se nehmen! Oder würdest du vielleicht tauschen? EIne Uhr im UVP Wert von 1280€ - total unbenutzt! VOm Juwelier geprüft usw ...



    Im Anhang: So einen Raum meine ich. Der Shot ist von meiner Cybershot. Für diesen Zweck bräuchte ich die CAm auch hauptsächlich, um Foto von Bands, Musikkapellen etc zu machen.

  • Ähm ne die hab ich beim PC Welt gewinnspiel gewonnen. Ist Maurice Lacroix oder so. 100%ig echt, auch wunsch Liefe ich auch den Gewinnbrief mit von PC welt. Außerdem ist die zur zeit beim Juwelier, der versucht die zu verkaufen. Der hat sie ja wie bereits gesagt durchgecheckt und alles. Also 100%ig KEINE Fälschung

  • Ja danke, aber mit der Uhr kann ich wenig anfangen.
    Brauch die Kohle ja selber für meine neue Digicam.


    Bzgl. deiner Raumaufnahme:
    Wenn du mit Stativ arbeitest und die Blende lange genug offen lässt, dann solltest du in solchen Räumen keine Probleme haben. Das mit dem Stativ aber, wie schong gesagt, eigentlich generell bei aufnahmen, für die du länger belichtest.

  • Verkauf du doch die Uhr dene und dann die Kamera von BSE.


    Ich würde sie dir übrignes sofort abkaufen, hab mir aber damals die Sony DSC V1 gekauft, die aber (wenn ich mir deine bilder in der zip datei so ansehe) kein Chance hat was die bildqualität betrifft. Tja aber wer konnte ahnung dass so ein angebot kommt, vor allem gleich mit akku und speicher, den musst ich mir damals auch einzeln kaufen. :(


    Naja wie auch immer, ich hoffe du findest abnehmer für dieses feine Teil.

    ----------------------------------------------------------------------------------
    »
    Europameister der Herzen «

  • Die V1 hat doch so ne Nachtsichtfunktion? Nightshot oder so? :)


    Zitat

    Verkauf du doch die Uhr dene und dann die Kamera von BSE.


    Das ist der Haken, die Uhr will niemand kaufen :p

  • Nightshot hat diese hier auch.
    Nightshot und Nightframing.


    D.h. Restlichtverstärung bei Bildern und bei Videoclips.