Dokumente einscannen

  • Ich habe eine Frage:
    Wie kann ich ein Dokument (Brief auf weissem Papier gedruckt) einscannen, ohne das Hintergrund an seinere weissen Reinheit verliert?


    Beim Farbkopier funktioniert das einwandfrei, wenn ich das Dokument kopiere. Und jedes Dokument im PS zu bearbeiten, scheint mir zu umständlich, da ich einen einfacheren Weg vermute. :confused:


    Ich wäre sehr froh um eure HILFE ...


    Besten DANK im VORAUS!


    cHeERs BeN

  • Ja Omipage habe ich. Aber eben wenn du mit Omipage das Dokument einscannst und die OCR Prüfung machst, kannst du das Dokument praktisch neu Layouten. Und 2. wäre die Dokumentenveränderung nicht vertretbar mit dem Gesetz... Hmm ... ich will einfach nur einen weissen Hintergrunde :( Bietet sich da keine andere Lösung an?


    cheers

  • Also eine Mögl. ist natürlich tasächlich, den Scan durch ein OCR zu jagen - das resultierende Dok hat dann einen 100% weißen (oder andersfarbigen, ganz wie du magst) Hintergrund.

    Wenn ich dich richtig verstehe, magst du den Scan aber nur als Grafik verwenden? Nun, da wird der Hintergrund meist nie 100% weiß. Und das ist auch gut so, weil sonst auch 5% Grau zumeist weiß würde. Bei mir etwa liegen gescannte Weißflächen immer beieinem Deckungsgrad von um die 10%. Es ist leichter, leichtes Grau nach weiß zu verschieben, als verloren gegangene graustufen wieder aus dem reinen weiß rauszuholen. Da geht kein Weg an einer Bildbearbeitungsstufe vorbei. Viele Scannertreiber haben sowas aber integriert, das kann man vielleicht sogar nach Art eines Macros automatisch zu jedem Scan ausführen lassen. Da kenn ich aber deinen Scanner nicht... Und zuletzt ein Tipp wie man den Grauschleier im Hintergrund besser in den Griff bekommt: leg eine pechschwarze Pappe zwischen Vorlage und Scannerdeckel während des Scanvorganges - da wird der Grauschleier gleichmäßiger und lässt sich leichter rausrechnen.

    Grüssle, Steff

  • Ich versteh nicht ganz was du mit weißen Hintergründen meinst. Etwa, dass bei deinem Dokument das Papier gelblich/bläulich wirkt? Probier mal die Kontrast/Helligkeitsregelung in Photshop aus. Evtl. auch die anderen einstllungen wie Farbsättigung.

  • Erstens Danke für eure EIFRIGE FIRST-AiD Beiträge =) hr hr


    Also ich muess einfach Dokumente einscannen und sie in ein PDF abspeichern. Der Hintergrund sollte einfach möglichst weiss sein. Als Scanner verwende ich den HP PSC 950. Gibt es für HP Scanner ein Makrotool?


    Und wie kann ich das Hintergrundproblem am einfachsten bewerkstelligen???


    Besten Dank...


    cHeERs BeN

  • Hätt ja nicht erwartet das es sich um so nen komplexen Text handelt!


    Das kannst du doch raz-faz mit MS Paint retuschieren!


    Ähm ja wenn du den Kontrast nur ein bisschen anhebst, bist du den meisten "Dreck" weg. den groben Dreck muss du halt mit dem oben genannten Super-Proggi killen :D

  • Nein, nein der Text ist nicht "so KOMPLEX"... das ist nur ein Auszug... Den REST darf ich leider nicht der Öffentlichkeit zugänglich machen, da es sich um ein vertrauliches Dokument handelt...