Apache und IIS auf einem System

  • Hi,


    Kann ich auf einen Rechner (Win2k Pro), auf dem schon IIS (Internet Information Server) läuft auch noch den Apache Webserver installieren?


    Danke im Voraus

  • Localhost ist lediglich ein Name. Der steht nur für den eigenen Computer. In der hosts Datei deines Betriebssystem kann du tausende davon erstellen. Von localhost2 bis schumachersFerrari.


    Bei Apache kannst du den Port in der httpd.conf Datei ändern. Dort findest du Standartmäßig den Eintrag:


    Listen 80


    Das ist der DefaultPort. Wenn du z.b. Listen 88 hinschreibst, würdest du mit:
    http://localhost Das MS Teil erreichen, und mit:
    http://localhost:88 halt Apache! Vorrausgesetzt natürlich, der Port ist noch frei!

    Zwei Dinge sind Unbestreitbar:

    • In einem Land, in dem Amerika Krieg führt, herrscht nachher Demokratie.

    • Die Erde ist eine Scheibe!

    Aktuelle Abendlektüre: Stephen King, Peter Strauch: Das schwarze Haus (Black House, 2001)
    Aktuelle Bewertung: Abgesehen davon, dass der Roman mal wieder demonstriert, dass der Author geistesgestört ist, sehr träge; wenig Spannung; schlechter Erzählstil. King halt^^!

  • arbeite zur zeit ab und zu auf nem rechner wo so ne easyPhp-Geschichte mit apache unnd so installiert ist, nur wenn man den apache starten will sagt er immer der port wäre besetzt... hab ich das richtig verstanden, dass ich in der conf vom apache auf 88 (oder irgendwas anderes) setzen kann weil wahrscheinlich ein IIS (System ist Win2000Pro) die 80 belegt.
    Den IIS konnte ich irgendwie noch nicht finden, wo liegt denn sowas normal?


    Gruß Jackie

  • Naja, wenn ISS einmal installiert ist, startet es als NT-Service (Start / Ausführen / services.msc ). Dort lässt es sich auch deaktivieren ;)


    Im Startmenü unter Verwaltung solltest du dann "Personal Web Manager" finden, dass ist so zusagen die Grafische Benutzeroberfläche zum Einstellen des Teils! Es ist ja - wie du sicherlich schon erkannt hast - in Windows 2000 integriert. Glaub nicht, dass du da nen Installationsordner unter c:\programme aller IIS findest ;) Kann ich aber nicht beschwören!

    Zwei Dinge sind Unbestreitbar:

    • In einem Land, in dem Amerika Krieg führt, herrscht nachher Demokratie.

    • Die Erde ist eine Scheibe!

    Aktuelle Abendlektüre: Stephen King, Peter Strauch: Das schwarze Haus (Black House, 2001)
    Aktuelle Bewertung: Abgesehen davon, dass der Roman mal wieder demonstriert, dass der Author geistesgestört ist, sehr träge; wenig Spannung; schlechter Erzählstil. King halt^^!

  • Der IIS (Internet Information Server) ist als Komponente auf der Betriebssystem-CD vorhanden (außer bei winXP-Homeedition).


    Es gibt Versionen von 4 (Windows NT4.0) bis mittlerweile 6 (Windows 2003).
    Für das BS Win2000 prof. steht die Version 5.0 in abgespeckter Version zur Verfügung. Als Testumgebung reicht das meiner Meinung nach aus.


    Für Win98 steht der kleine Bruder (PWS) Personal Web Server zur Verfügung, auch auf der CD.


    Installieren kann man ihn unter Systmesteuerung/Windowskomponenten hinzufügen.


    Das Administrationstool befindet sich z.B. bei win2000 prof. unter Systemsteuerung/Verwaltung/Software/Internet Information Server.

    Liebe Grüße, die Judi!

  • Naja, am besten wegkicken den Mist :) Ist jetzt nicht einer von den anti MS Posts, aber den IIS halte ich für sehr fraglich...


    Passt auf, ich bin überheblich <img height=" src="https://traumprojekt.com/images/smilies/emojione/1f61c.png" srcset="https://traumprojekt.com/images/smilies/emojione/1f61c@2x.png 2x">" height="23" srcset="https://traumprojekt.com/images/smilies/emojione/1f61c@2x.png 2x">

    http://orangetree.ch-gnu.ath.cx