Anweisungen für Suchmaschinen

  • Hi!


    Habe eine Seite mit Dreamweaver erstellt und meiner Meinung nach die entsprechenden Metatags richtig definiert!
    Habe aber Meldung bekommen, dass die Suchmaschinen sich keinen Deut um meine Metatags scheren.
    Woran kann das liegen?
    Habe die Vermutung, dass das daher kommen könnte, dass ich die Schrift als Grafik eingebaut habe!?
    Aber wenn ja, muss ich doch trotzdem irgendwie irgendeine Suchmaschine erreichen können?
    Keine Ahnung!


    Hier mal die Seite:
    http://www.maria-tarot.com


    Schon mal Vielen Dank,


    easeus

  • Zitat von easeus


    Habe aber Meldung bekommen, dass die Suchmaschinen sich keinen Deut um meine Metatags scheren.
    Woran kann das liegen?


    Das liegt daran, dass sich Suchmaschinen - zumindest google - generell nicht (mehr) um Metatags scheren.


    Wenn Du wissen willst, wie Suchmaschinen funktionieren, dann empfehle ich Dir diesen Link: http://woodshed.de/dialog-robot.html


    Und wenn Du Dir daraufhin mal Deine Webseite anschaust, dann wirst Du feststellen, dass genau gar nichts übrig bleibt...

    Grüße, Terry

  • Danke für diesen zienlich coolen und keine Frage mehr offen lassenden Seitentip. Ich denke mal, dass ich nun verstehe.
    Ich frage mich nur, was ich jetzt tun soll, bin halt auch nicht grad der Crack!
    Gibt's vielleicht 'ne Möglichkeit HTML-Text so einzubauen, dass er für User zwar verborgen bleibt, von der Suchmaschine aber trotzdem "gesehen" und somit auch gefunden wird?
    Wär 'ne coole Sache!

  • Danke für Deinen Beitrag, leider versteh' ich ihn nur überhaupt nicht.
    Was meinst Du mit "von Word geschriebenen" Seiten?


    Erklär' Dich doch bitte noch ein bisschen besser, dann gibt's vielleicht ja auch 'nen "Renommee-Punkt" ;)


    Gruß, easeus

  • Zitat von easeus

    Danke für diesen zienlich coolen und keine Frage mehr offen lassenden Seitentip. Ich denke mal, dass ich nun verstehe.
    Ich frage mich nur, was ich jetzt tun soll, bin halt auch nicht grad der Crack!
    Gibt's vielleicht 'ne Möglichkeit HTML-Text so einzubauen, dass er für User zwar verborgen bleibt, von der Suchmaschine aber trotzdem "gesehen" und somit auch gefunden wird?
    Wär 'ne coole Sache!


    Klar gibt es so eine Möglichkeit. Allerdings erkennt Google diesen Trick und sperrt die Seite dann auf Lebenszeit aus, da dass ein TRICK ist.


    Google ist nur an einem Interessiert - an Inhalt. Wenn nichts drin steht (Flash), oder sehr viel Ballast (Frames, Tabellen, JavaScript), kann Google der Seite keinen Inhalt entnehmen. Insofern werden solche Webseiten nicht so hoch gewertet.


    Bau einfach eine korrekt aufgebaute Webseite mit entsprechenden Texten. Sie zu, dass sie aktuell bleibt - denn Webseiten, die sich nur einmal in 10 Jahren ändern, sind für Google auch nicht so interessant. Und sie zu, dass Deine Webseiten bei möglichst vielen anderen Webseiten verlinkt ist - das zählt Google nämlich ebenfalls dazu ;-)


    Eine gute Webseite zum Analysieren Deiner Metatags und des Inhalts der Webseite ist diese: http://www.submitexpress.com/analyzer/


    Die Metatags müssen nämlich auch gut zum Inhalt passen! :D

    My software never has bugs. It just develops random features ... :D
    [FONT="System"]
    » DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris ;)

  • Danke für diesen eindeutigen Tip. Ist zwar viel Arbeit, da ich die Seite so wie's aussieht ja nochmal komplett neu machen muss, aber wenn's keine vernünftige andere Möglichkeit gibt - was soll's...


    easeus