Adressammler unterwegs

  • Wurde gerade von einem Kunden auf eine ihm zugesandte Mail angesprochen:
    Text der besagten Mail:


    Solche Mails werden oft vollautomatisch generiert und wahllos an
    Emailadressen versendet (auch zu erkennen an der Anrede "Guten Tag
    ihre@email-adresse.de").


    Das Portal wanadoo.es ist rein spanisch-Sprachig, ein Eintrag also für eine deutsche Website sinnlos.
    Zudem ist der Absender nicht wanadoo, sondern "info@j-tomas.com"


    Besucht man www.j-tomas.com, erfährt man:
    "AGENTUR ESPAÑA DIREKTMARKETING ist ein neutraler Adressenmakler und
    Listmanager.
    Wir können auf alle wichtigen Adressen-Datenbanken zugreifen.
    Darüber hinaus verfügt AGENTUR ESPAÑA DIREKTMARKETING über Zahlreiche
    exclusive Spezial-Adressen."


    Ich befürchte als Absicht der Mail das "Adressensammeln" um die
    Adress-Datenbanken von j-tomas.com zu füllen.

    if (!isset($plan)) {
    $antwort1 = forum_suche($frage);
    $antwort2 = google_suche($frage);
    if ($antwort1 == "" && $antwort2 == "") {
    $post = forum($frage);
    $plan = $post;
    }
    }
    array_push($community, $plan);

  • Yop, diese Mail schwiert derzeit im deutschsprachigen Raum vermehrt herum. Es ist auch nicht der erste Versuch dieser Firma. Googelt man gezielt danach, findet man in diversen Spamforen/-newsgroups auch Einträge dazu.


    Grundsätzlich kann ich dazu nur sagen: Da die in Spanien sitzen, sind Klagen normalerweise viel zu aufwendig. Da hilft es mehr, wenn man in seinem Bekanntenkreis auf diese Sache hinweist und den Leuten sagt, sie sollen NICHT auf diese Mail reagieren (egal in welcher Form) und sollen die Mail a)löschen und b)idealerweise in ihren Spamfilter packen.

  • Spamfilter anlernen und rauskicken!

    the0bone


    Wissen ist Macht, nichts Wissen macht nichts! Doch auch wenn man es nicht besser weiss, sollte man beim Erstellen einer Webseite auf Tabellen verzichten.