grösse des divs und float

  • hi...


    ich habe 3 layer nebeneinander angeordnet mittels float-left.
    wenn ich nun den browser horizontal verkleinere und der äusserste rechte layer nicht mehr genug platz hat, dann wird er unter die 2 anderen geschoben. kann ich dieses verhalten nicht irgendwie abstellen? sonst zerschiest es ja das gesamte layout

  • indem du einfach %-angaben verwendest.

    in eile kam er,
    in schwarzem gewand,
    aus den tiefen des waldes,
    ein einsamer mann, ein geschoepf der freiheit,
    ein geschoepf ohne furcht,
    doch alle nannten sie ihn nur T O D

  • hier mal der quelltext:


    die layer content wird immer unter die 2 anderen geschoben, auch mit %-angabe. die anderen 2 layer sind fest.


  • moinsen, so könnte es aussehen:


    anfang "wrap" (siehe walters beitrag;entweder feste breite oder halt normal 100%)
    linke ebene > float:left
    content> margin-left:breite der linken ebene; margin-right:breite der rechten ebene
    rechte ebene > float:right
    ende "wrap"

  • hmm... ich steig da nich so richtig durch wie du das meinst


    hab es jetzt mal so gemacht wie walter es beschrieben hat und das geht, aber wie sähe denn ne elegantere lösung aus?