Wie Text am besten importieren?

  • Hallo,
    hab da mal eine generelle Frage zur Arbeit mit DW.


    Normalerweise bekomm ich Textinhalte immer im Wordformat von meinen Kunden.
    Wenn ich den Text über die Zwischenablage in DW einfüge sind die Sonderzeichen natürlich nicht richtig codiert und sämliche Formatierungen und Umbrüche fehlen ebenfalls.
    Die andere Variante ist, dass ich aus Word eine html exportiere und dann mühselig in DW die ganzen unnützen Wordtags wieder entferne.


    Bei Textintensiven Seiten kostet mich dieser ganze Formatierungskram Stunden von Arbeit und der Kunde versteht gar nich warum ich so stöhne...


    Deshalb meine Frage: Wie macht Ihr das so bzw. wer kennt eine elegantere Lösung als die oben beschriebenen???


    Danke!


    ciao,
    Ralf

  • nicht mit STRG + V einfügen
    sondern mit STRG + SHIFT + V


    so einfach gehts
    Umbrüche werden mitgenommen, etc.
    Fontformatierungen die einem dann den Code versauen kann man natürlich so auch vermeiden

  • Zitat

    Net-Seals wrote:


    nicht mit STRG + V einfügen
    sondern mit STRG + SHIFT + V


    so einfach gehts
    Umbrüche werden mitgenommen, etc.
    Fontformatierungen die einem dann den Code versauen kann man natürlich so auch vermeiden


    häh, was soll das bringen?


    Ich benutze DW 4 und wenn ich strg + V nehme werden bei zeilenumbrüchen <br> eingefügt, bie STRg + Shift + V nicht!

  • Es gibt die Möglichkeit den HTML Code als Code oder als Text einzufügen.


    Ist unter Bearbeiten..


    Außerdem kan man ja "Word HTML " optimieren unter "Befehle"


    Gruss
    Robert

    Das "Traum-Projekt" in 2001 gegründet und Ende 2016 in die Hände von Geronimo gegeben.

    "Es war eine geile und lehrreiche Zeit, die mein Leben nachhaltig verändert hat"

  • Zitat

    Net-Seals wrote:


    nicht mit STRG + V einfügen
    sondern mit STRG + SHIFT + V


    so einfach gehts


    Jepp! Genau das löst mein Problem! :)


    Und gleichzeitig könnt ich mir in den A.... treten, dass ich mir aufgrund eines so simplen RTFM-Problems bisher völlig unnütze Arbeit gemacht hab... ;-)


    Danke nochmal!


    ciao,
    Ralf

  • sorry, das verstehe ich nicht...bei mir fügt er bei beiden varianten normalen text ein, formate wie fett und kursiv fehlen....und genau das möchte ich vermeiden!


    wie geht das mit word 2002 und DW mx!?


    danke
    jlp

  • Zitat

    Original geschrieben von Net-Seals
    ... sondern mit STRG + SHIFT + V


    so einfach gehts


    Mein Gott, hätte ich das doch nur schon vor Jahren gewusst ... "Mann" lernt zum Glück nie aus :D ... Danke!
    --
    Uwe

  • Hallo zusammen,
    ich muss dieses Thema nochmals aufgreifen, weil ich das mit Strg+Shift+V nicht verstehe bzw. es nicht funktioniert.
    Ich kann Text einfügen (Strg+V) und muss dann z.B. die Umlaute korrigieren (auml; ).
    Diese Arbeit möchte ich aber vermeiden und mein DW MX soll das für mich machen !? Wie gesagt die Beschreibung der Postings hört sich nach meiner problemlösung an, aber Strg+Shift+V funzt nicht.
    Ich werde doch mit diesem "Problem" nicht alleine sein ?


    Danke


    Vargr