grafikformate und warum nicht

  • standard für den webdesigner ist bei grafik ja .jpg und .gif.
    bin schon vor längerer zeit auf .png gestoßen und frage mich, was genau das bringt bzw. habe ich gelesen, dass ältere browser damit probleme haben.
    und was für welche könnten das sein?


    hoffe auf aufklärung.


    ______________________________
    #das ganze gehirn weggelutscht

    was haben wir damals gelacht

  • Grafische Elemente werden im Web als Gif-Datei, Jpg-Datei oder Png-Datei eingebunden. Die am häufigsten verwendeten Formate im Web sind Gif und Jpg. Möchtest du einen Teil des Bildes transparent erscheinen lassen, musst du das Bild, nachdem Ihr es in einem Grafikprogramm transparent geschaltet habt, als transparentes Gif oder Png abspeichern.
    Das Png soll die größere Farbpalette des Jpgs mit der Möglichkeit der Transparenz wie bei einem Gif unterstüzen. Mir ist allerdings noch kein transparentes Png gelungen. Das Png benötigt mehr Daten als ein Gif, dafür soll die Qualität besser sein. Bei einem Gif stehen dir weniger Farben (256) zur Verfügung als bei einem Jpg (ca.16 Mio), daher sind Gifs meist die kleineren Dateien (Ladezeit!). Welches Format du wählst hängt von der Qualität des Bildes und der gewünschten Ladezeit ab.
    Das Problem liegt halt daran das einige Browser dieses Grafik Format nicht unterstuetzen das ist eigentlich schon alles
    warum weiss ich nicht sorry :-)


    P.s falls ich mich nicht stark taeusche
    gibt es mit netscape probleme


    [Edited by Ausgetraeumt on 03.04.01 at 18:04 GMT]

  • also ich habe di erfahrungen gemacht dass mit dem richtigen progg jpeg's mit absolut fast 100%er qualität kleiner sind als ein gif mit 256 farben....
    kann da wie immer http://www.lurawave.de nur empfehlen...


    cu
    mod_x

    wie ein quadrat in einem kreis eck ich immer wieder an, obwohl ich doch schon lange weiss, dass ich niemals ändern kann, was sich niemals ändern wird, weil das schlechte immer bleibt und durch die sonne wieder scheint

  • sieht so aus, als gäbe es da nur gifs.
    persönlich verwende ich ja auch hauptsächlich gifs, da sie - auch ziemlich "zeroptimiert" - nicht so schnell unmöglich werden wie jpgs.


    farbverläufe sind da allerdings ne ausnahme; da muss ein jpg her.


    gruss
    _______________________________
    #das ganze gehirn weggelutscht

    was haben wir damals gelacht