Logo Entwicklung Teil II

  • Hi Leute,


    leider hat sich unser alter "Logo Entwicklung Topic " verabschiedet.
    Irgendwie hat das Forum Script damit gestreikt,daher habe ich dieses neu eröffnet ...


    Viel Spass
    Robert

    Das "Traum-Projekt" in 2001 gegründet und Ende 2016 in die Hände von Geronimo gegeben.

    "Es war eine geile und lehrreiche Zeit, die mein Leben nachhaltig verändert hat"

  • Hi @ll, das Logo wird nur aus dem neuen "Teil" bestehen.
    D.h. nur das TP mit dem Punkt. Der Banner ist nur zur besseren Übersicht. Das Logo soll aber auch unabhängig von dem Schriftzug "Traum-Projekt.com" stehen.


    Es ist aus der Ahnlehnung von Julian entstanden.


    Trotzdem nochmal vielen Dank für Eure Unterstützung.
    Wir wissen aber wirklich noch nicht 100% ob es bei diesem Logo bleibt.



    Gruss Robert

    Das "Traum-Projekt" in 2001 gegründet und Ende 2016 in die Hände von Geronimo gegeben.

    "Es war eine geile und lehrreiche Zeit, die mein Leben nachhaltig verändert hat"

  • Das ist jetzt aber nicht das schönste!!! Also die Zielscheibe??? Naja!
    Und das Oval??? Naja!

    the0bone


    Wissen ist Macht, nichts Wissen macht nichts! Doch auch wenn man es nicht besser weiss, sollte man beim Erstellen einer Webseite auf Tabellen verzichten.

  • Wir danken für die konstruktive Kritik :D Ist immer gerne gesehen.
    Das Logo befindet sich zur Zeit im Um-und Aufbau, deswegen wird es noch einige Male sein Gesicht ändern.


    Was haltet ihr denn von der eingebauten Navigation im "Banner" ?

    Webmasterblasterpower

  • Sieht jetzt besser aus, als heute nachmittag! Würde jedoch das TP rendern und einen 3D effekt hinzufügen. Kanten!
    Und in die Navigation würd ich (Macromedia like) kleine Striche zwischen die Punkt einfügen.


    [Edited by the0bone on 15.04.01 at 21:12 GMT]

    the0bone


    Wissen ist Macht, nichts Wissen macht nichts! Doch auch wenn man es nicht besser weiss, sollte man beim Erstellen einer Webseite auf Tabellen verzichten.

  • super ansatz;


    weniger super:
    das schwarz und der schriftzug bleiben eh nicht, ODER?


    mehr super:
    navleiste ist tolle idee. trennstriche sind gar nicht so dringend von nöten.
    vielleicht bin ich kindisch aber könnt ihr nicht irgendwo hoverbuttons machen? wo sich so lustig was verändert wenn man drüberfährt...hui...:D :D


    das TP tät ich 3d machen, und statt zielscheibe einfach ein loch lassen.


    daneben fürs banner einfach nur ein 2d schriftzug mit der adresse...


    weiter so...!


    ______________________________
    #das ganze gehirn weggelutscht

    was haben wir damals gelacht

  • Also, ich finde den Schriftzug ein bißchen zu normal - Effekte/Relief/Verlaufsüberlagerung etc., man hat sich schon so dran satt gesehen. Schöner finde ich, wenn es (wie otti bereits sagte), es bei 2D zu lassen und statt dessen vielleicht mit Strichen (TV-Linien oder einrahmende, aber unregelmäßig gesetzte) auflockert.


    Kann leider nicht konstruktiver kritisieren, weil ichs selbst nicht kann... ;)


    Aber weiter so, unser Baby wird schon was!


    Gruß an alle, Charlie :)

  • Also das Logo (TP) sieht klasse aus, aber der text "traum-projekt.com" passt da irgendwie nicht rein - viel zu dunkel, zu grau, schwarz ...


    Es sollte eher so aussehen, wie alles andere auch: blau/gelb mix ...


    Die Navigationsleiste sieht ziemlich sch****e aus ... sie sieht auch irgendwie total verzerrt aus - zusammengestaucht oder so.
    Zudem: ein bissel viel den WebDings-Font benutzt, oder? :)

    My software never has bugs. It just develops random features ... :D
    [FONT="System"]
    » DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris ;)

  • versteht mich nicht falsch, aber:


    _bitte tut das schwarz weg!!!!_ passt überhaupt nicht.


    versuchts echt was mit 2d, wo nur das logo selbst 3d ist... wär echt um klassen besser...

    was haben wir damals gelacht

  • als das Logo noch den simplen roten Punkt hatte sah es wesentlich besser aus


    jetzt auch mit dem schwarz drumherum fehlt irgendwie was
    das gewisse etwas, einfach zu wenig ins Auge fallend