Unterschied DHTML/JS

  • Jaaaa, wo ist der denn?
    Kann mir das jemand erklären?
    Und warum gibt es so viele Menschen, die auf beides schimpfen? Wieviele % der User kann's denn nicht sehen, wenn ich was mit JS gemacht habe?
    Klärt mich mal auf,
    danke,
    frau moella

  • Primär, die Kombination von JavaScript und Cascading Style Sheet ergibt DHTML...


    aber:


    DHTML ist die Abkürzung für Dynamic HTML. Es handelt sich dabei um einen Oberbegriff, der von Microsoft eingeführt wurde, und der mittlerweile die Komponenten HTML, CSS, JavaScript und DOM zusammenfaßt.
    Praktisch ist DHTML also keine neue Sprache, sondern lediglich ein Marketingkonstrukt. Allgemein erwartet man von DHTML-Seiten aber wohl einen gewissen Anteil an beweglichem, veränderlichem, interaktivem (?) Inhalt, um dem Begriff »Dynamic« gerecht zu werden.


    --------------------


    JavaScript ist eine C-ähnliche Skriptsprache, Java eine vollwertige Sprache. Der Einsatz beider Sprachen kann u.U. sehr sinnvoll sein, z.B. bei der Client-seitigen Eingabe-Validierung.


    Java Script ist eine Programmiersprache, die durch ihre einfache (?) Handhabung besticht. Das erste Lebenszeichen hat man 1995 von Java Script gehört, seitdem hat sich die damals "einfache" Scriptsprache zu einer ausgereiften Programmiersprache entwickelt.


    Damit Java-Script auch genutzt werden kann, braucht man einen Java-Script-fähigen Browser wie z.B. Netscape 4 oder Internet Explorer 4.