Probleme mit PS 6

  • Hallo,


    ich würde gern mal wissen, ob ich der einzige bin, der mit PS 6.0 (Win) Probleme hat.
    Jedesmal wenn ich einen Doppelklick auf eine Ebene mache (um die Ebenenstile aufzurufen) muss ich mindestens 1 Minute warten ehe sich etwas tut. Ähnlich verhält es sich mit anderen Fenstern, wie z.B. den Voreinstellungen. Hab ich vielleicht irgendwas falsch gemacht, liegt es an meinem Rechner oder ist das einfach ein Bug den noch keiner entdeckt hat?


    Gruss
    Darklander

  • Hallo,


    Photoshop braucht im allgemeinen viel MB Arbeitsspeicher (mind. 128 um flüssig zu laufen). Vielleicht braucht das Programm deshlab so lange bei dir?
    Von so einem Bug habe ich jedenfalls noch nichts gehört. Villeicht jemand anders..?


    Gruss,
    Robert

    Das "Traum-Projekt" in 2001 gegründet und Ende 2016 in die Hände von Geronimo gegeben.

    "Es war eine geile und lehrreiche Zeit, die mein Leben nachhaltig verändert hat"

  • Also mein Rechner hat 256 MB RAM und ist in den Voreinstellungen auf 50% eingestellt. Müsste dann doch hinhauen oder? Vor allem funktioniert die 5.5 Version einwandfrei bei mir?!?!
    Habt ihr denn diese Probleme nicht?
    Dann muss es wahrscheinlich doch bei mir liegen.....mal schauen.
    Auf jeden Fall danke für die Mühe


    Gruss
    Darklander

  • Yep, Neuinstallation hat auch nix gebracht. Merkwürdigerweise funktionierts bei meinem Kollegen etwas besser. Kann es vielleicht an irgendeinem Programm liegen?


    Gruss
    Darklander

  • Hi,


    ich benutze Win98. Gibt es denn schon ein Update vom 6er aus? Hab schon vergeblich danach gesucht (vor allem kleben inaktive Fenster immer am Mauszeiger was absolut "ekelhaft" ist ;-) aber bis jetzt noch keins gefunden.
    Meinst du einen bestimmten Cache? Welchen genau soll ich denn leeren?


    Gruss
    Darklander

  • Hi,


    auf jeden Fall den Windows/Temp !!!


    Ja mit dem Update, es gibt da doch die Funktion unter Hilfe ... ??? *grübel* (bin leider gerade nicht an dem Rechner, wo es drauf ist) und da geht ein Fenster auf wo man auf Aktualisieren klicken kann und den Rest macht PS dann selber.

    FORMAT//WEBDESIGN
    zertifizierter JTL-Premium Servicepartner
    für JTL-Shop3+4, JTL-Wawi und JTL-WMS

  • Sorry, ich dachte ich hätte schon geantwortet
    auf Deine Frage - mein Vorschlag wäre folgender:


    unter PS Bearbeiten/Voreinstellungen/Zusatzmodule&
    Virtueller Speicher wählen
    und dann hier unter Arbeitsvolumes - in jedem Feld eine andere Partition od. Laufwerk auswählen (z.B. D/E/F/G etc.)


    könnte helfen...


    leider ist PS6 sehr speicherintensiv

  • Ich hatte ähnliches. Öffnen eines komplexen Bildes auf einem PIII 700 mit 256 MB über 3 min. Auf nem Celeron 400 mit 128 MB war das gleiche Bild in 10 sec. geladen.


    Ich denke es liegt auch bei Dir an einem anderen Programm. Bei mir waren es übrigens die Symantec Norton Utils 2001. Als ich es deinstalliert habe lief PS6 wieder rasend schnell.


    Und das obwohl über 1500 Fonts auf dem Rechner sind. Da dachte ich nämlich zuerst dran.


    Also viel Erfolg