suche PDF-links!

  • So, Premiere: ich möchte ein PDF online stellen und zum download anbieten.
    Suche dazu noch ein/zwei brauchbare Links.
    Lola, was gibt deine große Linkliste her? :-)

  • Was suchst du?


    Du hast eine pdf! Und die soll zum download angeboten werden! Was suchst du nun

    the0bone


    Wissen ist Macht, nichts Wissen macht nichts! Doch auch wenn man es nicht besser weiss, sollte man beim Erstellen einer Webseite auf Tabellen verzichten.

  • Ich suche Informationen zum Thema, wie man die einbinden kann (so dass man das pdf auch online lesen kann),
    und vor allem bis zu welcher Größe der download wie lange dauern würde etc.
    Gibt es Unterschiede zu beachten für Mac/PC (ändert sich die Schriftgröße...)?
    Kenne mich damit noch gar nicht aus, und per Suchmaschinen finde ich nichts...

  • @ Nives,


    leider weiss ich noch nicht so richtig was Du benötigst - pdfs über Adobe Premiere oder einfach nur wie man ein pdf link in einer html-site einbaut... ???

  • Du bindest die pdf einfach in einen link ein, wie jede andere downloadbarer Datei auch!


    Mit dem Unterschied, wenn der User ein Programm zum betrachten von pdf's installiert hat, das sich dieses dann einklinkt und das pdf im browser anzeigt. Sofern das Tool das so machen kann.


    Acrobat-Reader macht das zum Beispiel.


    Oder meintest du noch was anders?

  • ein PDF kann man problemlos als Link einbauen:


    zB. <a href="dokument.pdf">Dein PDF</a>


    wenn du ein frameset hast kannst Du auch ein Target(Ziel) eingeben :
    zB. <a href="dokument.pdf" target="main">Dein PDF
    </a>


    Voraussetzung ist das der User den Acrobat Reader installiert hat:


    download link:
    http://www.adobe.com/products/acrobat/alternate.html


    Das schöne an PDF ist dass das Format auf allen Betriebsystemen funktioniert und sichtbar ist - in einem wort - plattformunabhängig ist !

  • Hallo Nives!


    http://www.teamone.de/selfhtml/tcfg.htm


    Unten auf der Seite steht auch noch etwas über Mime-Typen, damit kannst Du dem Browser die Arbeit erleichtern die Datei zu erkennen. Ist aber für IE und NC nicht unbedingt nötig.
    Online PDFe anschauen geht nur, wenn der User z.B. den Acrobat Reader als Hilfsprogramm in seinem Browser definiert hat.
    Wenn Du PDF zum Download anbietest, solltest Du auch einen Verweis zur Downloadseite des Acrobat Readers anbieten, falls Du das nicht schon getan hast.
    http://www.adobe.de/products/acrobat/download/readstep.html


    Und noch ein Tip: Schreibe die PDFe lieber noch mit Acrobat 4, weil der 5er Reader noch nicht sehr verbreitet ist.
    So mehr weiß ich auch nicht zu diesem Thema.


    liegrü Brauni

  • Ok, vielen Dank erstmal!
    Ich mach mich an die Arbeit


    Und nächstes mal bemühe ich mich wieder mich von Anfang an verständlich auszudrücken:
    gibt nichts Schlimmeres als undeutliche Fragen - ich weiß, ich weiß :-)