Multimedia Award

  • Deutscher Multimedia Award: Die Gewinner Stuttgart (pte.online)


    - Die Sieger im Wettbewerb für interaktive Dienstleister, dem Deutschen Multimedia Award, wurden gestern während des neunten Deutschen Multimedia Kongresses (DMMK) in Stuttgart prämiert. Acht Web-Seiten und CD-ROMs erhielten die Auszeichnung. Weitere zwei Bewerbungen wurden von der elfköpfigen Jury mit Sonderpreisen gewürdigt. Mit 423 Bewerbungen (Vorjahr: 366) konnte der Award einen Teilnehmerrekord verzeichnen. Die Jury nominierte 27 Bewerbungen in acht Kategorien, darunter auch drei der insgesamt sieben Einsendungen aus Österreich.


    Ausgezeichnet wurden die Internet-Seiten:

    http://www.voice4u.de
    http://www.s-v.de/cyber-pirates
    http://www.nitrousa.com
    http://www.magenta.de
    http://www.freshmilk.tv
    http://www.fork.de/hifind


    Den Award erhielten außerdem die CD-ROM zur Website http://www.econia.com
    und die CD-ROM "Kidai-Shoran - Vortrefflicher Anblick unseres prosperierenden Zeitalters".