Eintrag im Google löschen?

  • Guten Tag!


    Ich habe im Google mal meinen Namen reingetippt und gesehen, dass da sehr private Dinge aufscheinen, wie zum Beispiel eine Finanzierungsanfrage in einem Forum.


    Kann ich den Eintrag irgendwie löschen?
    Oder muss ich den im Forum direkt löschen lassen?


    Liebe Grüße
    Corinna

  • Hallo,
    lies mal dies: (gefunden bei Google ;)


    --------------
    hallo, ich habe gehört das man auf anfrage auch seine einträge bei
    google löschen lassen kann...stimmt das und wie geht das
    sabrina
    -----------------------
    Hallo Sabrina,


    danke für deine Frage, für die sich sicherlich viele User
    interessieren. Prinzipiell ist es schon möglich, Einträge aus Google
    entfernen zu lassen. Es gibt jedoch die eine oder andere
    Einschränkung, die du hierbei beachten musst. Von jedem Suchergebnis
    gibt es eine im Cache gespeicherte Kopie (blauer Link ,,im Cache", zu
    finden rechts unter dem jeweiligen Suchergebnis). Diese Kopie ist ein
    Schnappschuss der Seite der erstellt wird, wenn diese in den Google
    Index aufgenommen wird. Wenn die Information, die du löschen möchtest
    nicht mehr auf der aktuellen Seite im Internet, sondern nur noch im
    Cache vorhanden ist, super! In diesem Fall kannst du eine E-Mail an
    Google schicken:



    1. Besuche die Seite http://www.google.de/support/bin/request.py 
    2. Wähle die Option ,,Informationen aus Googles Suchergebnissen
    entfernen" und klicke auf ,,Weiter"
    3. Lese die Informationen auf der Seite sorgfältig und klicke dann
    ggf. auf den Link ,,schreiben Sie uns"
    4. Fülle das Formular ,,Ich möchte Informationen aus Googles
    Suchergebnissen entfernen" vollständig aus und sende es an uns.



    Sollte die Information jedoch noch aktuell im Internet vorhanden sein,
    musst du den Webmaster bitten, diese Information von seiner Seite zu
    entfernen.



    Ich hoffe, das hilft dir weiter! Schau doch auch mal in unser
    Hilfecenter, dort findest du noch weitere Informationen zu diesem
    Thema:



    http://www.google.de/support/bin/topic.py?topic=360



    Viele Grüße,
    Nadine
    ---------------------------


    Ansonsten denke ich, wenn Du das in dem entsprechenden Forum löschen
    lässt, ist es sicher. Wenn der Google-Bot bei seinem nächsten Durchgang
    nichts mehr findet, listet er auch nichts auf. Und:
    Du bist doch wohl nicht mit Deinem wirklichen Namen im Internet unterwegs?
    Gruss
    23012

  • Ansonsten denke ich, wenn Du das in dem entsprechenden Forum löschen lässt, ist es sicher. Wenn der Google-Bot bei seinem nächsten Durchgang nichts mehr findet, listet er auch nichts auf.


    Die Informationen sind aber oft noch in diversen Archiven zu finden. Einmal veröffentlichte Informationen komplett zu löschen ist so gut wie unmöglich.


    Du bist doch wohl nicht mit Deinem wirklichen Namen im Internet unterwegs?


    Sofern man nichts zu verstecken hat spricht ansich nichts dagegen. Im Usenet gehört es sogar zum guten Ton seinen vollständigen Namen zu nennen.

  • haha 7 jahre später gibts endlich die antwort auf die frage: google muss deine daten löschen wenn du es wünscht.


    hab mich schon streichen lassen :D geht voll locker, hab so n formular gefunden welches man nur noch ausfüllen muss: ----------

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Thomas ()

  • Hallo,


    auch wenn das Thema schon „etwas“ älter ist: Ich halte es für sinnvoller, möglichst den eigentlichen Inhalt löschen zu lassen, anstatt den Treffer in einer von vielen Suchmaschinen zu verstecken. Google blockiert Links ja meist auch nicht global. Und Suchmaschinen gibt's ja noch ein paar mehr... ;)


    Beste Grüße


    Gerhard