Beiträge von Quaeck

    Hallo an alle,
    Mhh, dass ein neuer PC her muss, um Games einigermaßen flüssig spielen zu können, habe ich fast schon befürchtet.
    Wahrscheinlich werde ich dann mein Geld in diese Aldi-Kiste hier investieren müssen, was solls..


    Trotzdem dankeschön für eure Antworten!:)

    Hi,
    Ich habe leider einen, mittlerweile, alten PC von 2005, jedoch bin ich jetzt schon seit längerem in Besitz von Anno 1701, das ich nun mal endlich spielen möchte.
    Kurze Details zu meinem PC (von 2005 - Aldi-PC - 500€):
    Prozessor: Intel Celeron 3,06 GHz
    Arbeitsspeicher: 1GB (habe ich aufgerüstet)
    Festplatte: 80GB
    Grafikkarte: Intel(R) 82915G/GV/910GL Express Chipset Family


    Jetzt habe ich lange darüber nachgedacht mir einen neuen PC oder sogar ein gutes Laptop zuzulegen, doch bin zu dem Entschluss gekommen, dass mein aktueller Rechner noch zu gut in Schuss ist, wenn auch ein wenig veraltet, um ihn einfach in die Ecke zu verbannen. Jetzt wollte ich mal nachfragen, ob es eine Lösung wäre, wenn ich mir einfach ne neue, etwas teuere Grafikkarte zulege wie z.B. diese hier: http://www.amazon.de/Zotac-nVidia-GeForce-Grafikkarte-Speicher/dp/B001JHM5TM/ref=sr_1_5?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1237588753&sr=8-5 , um damit nur Anno 1701 flüssig spielen zu können?
    Bitte' um Rat..

    Ja die Pfade gehören jeweils zu einer anderen Gruppe. Doch ich kann sie nicht mit "gruppieren" zu einer einheitlichen Gruppe zusammenfügen.
    Wie kann ich das denn ändern?


    Habe die .ai mal angehangen, da mir das Problem öfters begegnet..

    Hi,
    Ich habe mehrere Pfade um ein Bild gelegt und bin nun ein bisschen durcheinander gekommen. Deswegen habe ich die einzelnen Pfade immer wieder gruppiert. Doch jetzt lassen sich plötzlich zwei Pfadpunkte nicht mehr miteinander verbinden. Ich habe versucht die beiden Pfadpunkte miteinander zu verbinden, indem ich sie mit gedrückter alt-Taste angeklickt habe doch das funktioniert irgendwie nicht. Auch nach einem Rechtsklick auf "Pfade zusammenfügen" bringt mir nur, die unten aufgeführte Fehlermeldung.


    Kann mir jemand vllt. weiterhelfen - was mache ich falsch?:confused:

    Ich werde es wahrscheinlich mit einem 1px background-image versuchen, da das ganze für ein Forum bestimmt ist und eine reine HTML-Lösung dafür ein bisschen mühsam ist.
    Trotzdem Danleschön für eure Tips!:)

    Hi,
    Also ich möchte den grauen Hintergrung 2px vom linken Rand weg haben. Das Ganze habe ich hiermit versucht:

    Code
    1. .aloha3{
    2. background-color:#F8F8F8; padding-left:2px;
    3. border-top:2px solid #E8E8E8;
    4. border-left:2px solid #E8E8E8;
    5. }


    Aber irgendwie tut sich da nichts.. :confused:

    Zitat

    Würde mit Vektormagic noch nicht mal "normale" Logo vektorisieren.


    Ja, ist ja gut.. war ja nur ein Vorschlag. Habs' durch Zufall gesehen und einfach mal gepostet, ohne zu vermuten was für ein Kritikbedarf dafür besteht. Entschuldigt..:o :D

    Synonyme für umgehend (aus meinem frisch zugelegten Synonymwörterbuch):
    auf der Stelle, auf dem schnellsten Weg, augenblicklich, eilends, flugs, geradewegs, im Nu, postwendend, prompt, schleunigst, schnellstens, sofort(ig), sogleich, unmittelbar, unverzüglich, schleunig, alsbald(ig)


    Na, wenn da keins dabei ist..;)

    Also erstmal möchte ich dir, CaPTaInCHaoS, meine volle Anerkennung und Achtung aussprechen. So eine Entscheidung zu treffen, finde ich sehr gut. Es sollte viel mehr Menschen geben, die ein solches Verlangen und Streben nach Bildung und Wissen haben. Deshalb finde ich es persönlich auch ein bisschen blöd, dass es einem im Alter doch noch so schwer gemacht wird ein Abitur zu finanzieren. Klar, man geht warscheinlich davon aus, dass man im Alter von 30 Jahren bereits ausreichend Geld für die Finanzierung des (nachzuholenden) Abiturs besitzt/verdient..
    Da wird dir zum Schluss warscheinlich nichts anderes übrig bleiben, als Geld auf konventionellen Wegen zu beschaffen, sprich zu sparen (Verkäufe über Ebay?, Einsparungen beim Handy?, insgesamt sparsamer leben?) oder einen Nebenjob anzunehmen, der dich auschließlich am Wochende oder sogar zu Hause beschäftigen wird.


    Viel Erfolg bei deinem Ziel!:)

    Wenn du mit definiert meinst, ob das Muster ein Pfad oder ein Font ist, dann kommt es beide Male auf das Selbe heraus..


    Naja, bis hierhin ist mir eigentlich schon genug geholfen.. also dankeschön nochmal!!:)

    Hi monika_g!
    Dankeschön erstmal für deinen Vorschlag.
    Bei der Umsetzung deine Vorgehensweise (die Mustermethode) ergaben sich jedoch noch ein paar kleine Unstimmigkeiten, die ich dir mal in diesem Screenshoot demonstrieren möchte:
    http://img88.imageshack.us/img88/2628/abstandog8.jpg


    Das Problem ist, dass das Muster so einen riesen Zeilenabstand zwischen den jeweiligen "Schriftreihen" ("Text123") besitzt..
    Vllt. hat dafür jemand ne' Lösung parat?