Beiträge von flar

    danke für eure Antworten.
    Das mit dem follow oder nofollw müsste ich doch im Quellcode der Seite sehen. Dort sind die Links so
    </script><br /><a href="http://www.domaine.de/" target="_blank">http://www.domaine.de</a></p>
    Das ist doch ok - oder?

    Hallo zusammen,


    wenn ich in google link:meineDomain.de eingebe sollen mir doch alle Internetseiten angezeigt werden von denen ein Linkauf meine Seite geht - oder?
    Bei werden nur ca. 4 Internetseiten angezeigt - es sind aber deutlich mehr.


    Bin für jeden Tip dankbar


    Grüße flar

    Hallo zusammen,


    ich möchte einem Student für 5 Monate ein Praktikum bieten, verdienst 380 Euro im Monat. Jetzt frage ich mich wie ich das ganze Buchführungstechnisch Hand habe - verbuche? Muß ich einen Praktikumsvertrag abschließen? oder kann ich einfach die 380 € überweisen. Muß mein Praktikant das Geld versteurn, oder muß ich was ans Finanzamt abführen? Wie wäre es wenn ich jemand auf 400 Euro Basis einstelle - was muß ich da beachten?


    Bin für jeden Tipp dankabar


    flar

    Hallo zusammen,


    brauche etwas Feedback zu folgender Sachlage – also:


    Bin Seit 8 Jahren bei meinem Arbeitgeber mit einer 60 % Stelle angestellt.
    Jetzt wollen wir unser Arbeitsverhältnis im beiderseitigen Interesse und auf freundschaftlicher Basis beenden. Für die Zukünftige Entwicklung des Betriebs bin ich einfach nicht mehr die richtige Person.
    Seit mehreren Jahren bin ich auch noch Selbständig Tätig (ca. 15000 Gewinn im Jahr). Jetzt bin ich am überlegen ob ich mich nicht richtig Selbständig machen soll – würde ich den Existenzgründer Zuschuss ( Arbeitslosengeld + 300,- ) bekommen können? Oder falle ich da nicht rein, weil ich ja schon mehrere Jahre „Teil“ Selbständig bin? Was muss ich noch beachten? Wo kann ich mich informieren oder beraten lassen? Bin für jede Einschätzung und jeden Tipp dankbar.
    flar

    Hallo zusammen,


    für einen Kunden arbeite ich regelmäßig und schreibe dafür immer eine Rechnung von ca. 300 Euro im Monat. Wie wäre es wenn ich mich auf 300 Euro Basis einstellen lasse? (Bin auch noch Festangestellt 50% Stelle).


    Meine Überlegung ist, das ich von den 300 € von meiner Rechnung ja Einkommenssteuer zahlen muß. Die 300 Euro die ich auf der 400 € Basis bekommen würde, wären ja Steuerfrei - oder??


    Welche Vorteile und Nachteile hätte ich und mein Kunde, wenn er mich auf
    400 € Basis einstellen würde?


    Danke und Grüße flar

    Danke junimond für deine ausfürliche Antwort - ich glaube jetzt blicke ich gleich durch. Nur noch zwei Fragen.


    Es wird kein Neuwagen sein ca. 3 Jahre alt - den kann ich dann auch über 5 Jahre oder vielleicht auch nur 4 Jahre abschreiben - oder?


    Fahrten zwischen der Betriebstätte und Wohnung gibt es (noch) keine.
    Aber wie muß ich das verstehen die 0,03% - rechne ich die auf den Entfernungs kilometer?


    Danke noch mal

    Um sicher zu gehen, das ich alles verstanden habe hier mal meine Rechnung.


    Ich kaufe ein Auto für 20000 Euro inkl. Mwst. Das bedeutet ich bekomme 3194,- Euro MwSt.
    Bei meiner nächsten Umsatzsteuer Voranmeldung zurück. Mein Gewerbe belaste ich also mit 16806,- Euro. Diesen Betrag schreibe ich z.B. über 5 Jahre ab – macht im Jahr 3361,20


    Ich habe also Ausgaben für das Auto im Jahr von:


    Abschreibung 3361,20
    Versicherung: ca. 700,00
    Steuer: ca. 200,00
    Benzin: ca. 1000,00


    Gesamtausgaben sind also: 5261,20


    Einnahmen sind 1 % von 2000,00 x 12 = 2400,00


    Das bedeutet, dass sich mein Gewinn um 2861,20 reduziert und ich auf den dann auch keine Einkommensteuer zahlen muss – oder?


    Dann lohnt es sich auch das Auto ins Betriebsvermögen zu nehmen. Immerhin zahle ich ja auch keine MwSt. bei der Anschaffung.


    Oder liege ich total daneben? Bin gespannt auf euere Meinung.

    ist mit der 1% Regelung der Privatanteil beglichen? oder muß ich zusätzlich noch meine Privat gefahrenen km mit 0,30 Euro als Einnahmen verbuchen?

    Danke Medienmacher für die schnelle Antwort.


    Ist das Liebhaberei bei 20000 Euro Gewinn? Hast du da Erfahrungswerte?
    Soll ich /Muß ich das Finanzamt vorher fragen?

    Hallo zusammen,


    muß mir leider ein neues Auto kaufen. Da ich nebenher noch Selbständig bin - bin ich am Überlegen ob ich es über mein Gewerbe laufen lassen soll (damit ich mir die MwSt. spare) Mein Jahres Gewinn liegt bei ca. 20000 Euro. Wenn ich mir ein Auto für 20000 netto kaufe - kann dann das Finanzamt sagen das das in keinem Verhältnis zu meinem Gewinn steht? Oder bekomme ich die MwSt ohne Probleme zurück.


    Bin für jede Einschätzung dankbar


    Grüße flar

    Hallo zusammen,


    ein Student macht für mich hin und wieder Fotoaufnahmen, die ich ihm bezahlen will. Reicht es für meine Buchführung wenn ich mir einfach eine Quittung unterschreiben lasse? Wieviel darf der Schüler eigentlich verdienen bevor er eine Einkommensteuererklärung machen muß?


    Danke und Grüße flar