Beiträge von Doc.Silizium

    Was ich noch vergessen habe ;) :


    Man kann natürlich mehrere Werte an eine URL dranhängen.


    z.B. index.php?action=fun&name=docsilizium&website=www.traum-projekt.com


    dann hast du die Variablen


    $_GET_VARS[action]
    $_GET_VARS[name]
    $_GET_VARS[website]


    zur Verfügung



    Schöne Grüße
    Doc.

    Hi scooter!


    $_GET_VARS ist ein Array. In diesem Array befinden sich die Werte die per GET übergeben werden (also die Variablen die an die URL drangehängt werden).


    Ja, du könntest genausogut index.php?action=fun schreiben und dann per $_GET_VARS[action] darauf zugreifen.



    Schöne Grüße
    Doc.

    Hi jph!


    Die Lösung dir mir jetzt so am schnellsten einfällt sehe so aus:



    Nicht getestet (also eventueller Syntax-Fehler durch Vertippen möglich :D)



    Schöne Grüße
    Doc.

    Hi scooter!


    Dann könntest du z.B. so vorgehen:


    Du hast mal eine Seite, die nennt sich nehmen wir mal an 'index.php'.


    Die könnte mal so aussehen:



    So, und nun rufst du z.B. die Seite so auf:
    index.php?page=fun


    Jetzt wird dort wo der include-Befehl steht die Datei "fun.html" eingebunden....


    Wenn du jetzt das Seitenlayout allgemein ändern willst, brauchst du nur die Datei index.php zu bearbeiten.


    Hast du das in etwa so gemeint?



    Schöne Grüße
    Doc.

    Von der ersten phpBB Version war ich nicht gerade begeistert. Die Version 2 habe ich noch nicht getestet, sie soll aber ausgesprochen gut sein.


    Das WBB ist zwar von den Funktionen her sehr gut, hat aber noch viele Bugs und Sicherheitslücken! Auch hier bin ich gespannt was die Version No 2 bringt.



    Schöne Grüße
    Doc.

    Hi adi!


    Die Sessionvariablen werden auch nicht in einem Cookie gespeichert. Es wird nur die Session-ID in einem Cookie gespeichert. Die Session-Variablen werden auf dem Server in jeweils einer Datei pro Session gespeichert (normalerweise /tmp/sess_SESSIONID)


    So kannst du wenn die Session-ID übermittelt wird einfach auf diese Variablen zugreifen.



    Schöne Grüße
    Doc.

    Hi!


    Hier mal ein praktisches Beispiel:


    Code
    1. <form ....>
    2. <input type="checkbox" name="checkboxen[]" value="Ich mag gern Coca Cola">
    3. <input type="checkbox" name="checkboxen[]" value="Ich möchte den Newsletter erhalten">
    4. .....
    5. </form>


    PHP
    1. <?php
    2. foreach($checkboxen AS $checkwert){
    3. echo(htmlentities($checkwert)."<br>");
    4. }
    5. ?>



    Diese Beispiel würde dir, wenn alle Checkboxen ausgewählt sind ausgeben:


    Zitat


    Ich mag gern Coca Cola
    Ich möchte den Newsletter erhalten


    Schöne Grüße
    Doc.

    Hi jph!


    Von der Methode die raziel vorgeschlagen hat möchte ich dir dringend abraten. Stell dir vor, während deinem INSERT und deinem SELECT macht jemand anderer einen INSERT. Und schon hast du die falsche autoincrement-id. Man kann das schon machen, allerdings muß man dann mit Table-Locking arbeiten. Ist unnötig, also verwende lieber das mysql_insert_id() oder SELECT LAST_INSERT_ID().
    Wenn es eine andere DB als MySQL ist brauchst du nicht verzweifeln, solche Funktionen gibt es prinzipiell für alle Datenbanken. Unter Umständen heißen sie anders, da hilft dir dann ein Blick ins Manual.



    Schöne Grüße
    Doc.

    Hi scooter!


    Mit dem ?action=menu wird dem PHP-Script eine Variable übergeben. Im Script steht dir dann $action mit dem Wert 'menu' zur Verfügung (bzw. $_GET_VARS[action] mit dem Wert 'menu')


    Was du möchtest hat mit PHP eigentlich nicht direkt was zu tun.
    Wenn du sowas machen möchtest, mußt du ganz normal ein HTML-Frameset basteln (dieser HTML-Code kann natürlich von PHP erzeugt werden).


    Schreib mal genauer was du machen willst, dann schauen wir weiter ;)



    Schöne Grüße
    Doc.

    Hi jph!




    Schöne Grüße
    Doc.