Beiträge von Lizzy99

    Mit welchem Programm hast Du denn die Visitenkarten entworfen. Nach meiner Kenntnis haben verschiedene Programme, so z.B. MS Word und Corel Draw diverse Etiketten/Visitenkarten etc. der namhaften Hersteller bereits hinterlegt, die man dann anhand der Bestellnummer auswählen kann. Andernfalls (bei No-Name-Papier) hilft nur ein Lineal, mit dem man den Bogen ausmisst (Ränder, Abstand der Karten) und sich eine benutzerdefinierte Vorlage bastelt. Zum Drucker (Fotodruck-Assistent öffnet sich) lässt sich im Moment wenig sagen, da ich weder Deinen Drucker kenne, noch weiß, welches Programm Du für die Karten verwendet hast. Bei der Papierauswahl hatte ich bisherimmer recht gute Resultate bei "schweres Papier" und "hohe Qualität".

    "Angenommen ich hätte ein Einzelunternehmen gegründet ...."


    Hoffentlich nimmst Du wirklich nur an, Du hättest ein Unternehmen. Was machst Du, wenn Dein Praktikant von der Leiter fällt und sich so verletzt, dass er eine dauerhafte gesundheitliche Beeinträchtigung hat? Die Berufsgenossenschaft ist der Träger der gesetzliche Unfallversicherung, die meiner Ansicht nach ausgesprochen wichtig ist, wenn sich ein Mitarbeiter in Ausübung seiner betrieblichen Tätigkeit verletzt, das hat auch nicht mit der Haftpflicht des Praktikanten zu tun.


    Als Arbeitgeber hast Du ein Fürsorgepflicht gegenüber Deinen Mitarbeitern, zu denen auch Praktikanten und Azubis gehören und auch wenn ein Praktikant in Deinem Unternehmen, von dem Du nur annimmst, dass Du es hast, unentgeltlich für Dich tätig ist, solltest Du unbedingt mit der Berufsgenossenschaft abklären, wie er dort zu melden ist und was die Sache ggf. kostet.

    "irgendwie sieht man das grundsätzliche frameset immer?!"


    Meinst Du, dass man zwischen den einzelnen Frames "Linien" sieht, also das, was der Fachmann/die Fachfrau als "Border" bezeichnet?
    Das bekommst Du weg, wenn Du folgende Attribute einsetzt:
    <frameset framespacing="0" frameborder="no" border="0"....>
    <frame marginheight="0" marginwidth="0"....>
    Damit bekommst Du die Frames nahtlos aneinander.

    Da hast Du völlig recht, das geht mit CSS: line-height: 14px - genaue Angaben, wie der Zeilenabstand im Verhältnis zur Zeichengröße sein soll, kann ich Dir leider nicht geben, ich löse das immer durch Ausprobieren, in der Regel sieht bei Fließtext ein Zeilenabstand, der 2 px größer ist, als die Schrift, nach meinem Empfinden ganz vernünftig aus.

    Kann es sein, dass die CSS-Datei nicht mit hoch geladen wurde (mm_spa.css)? So etwas vergesse ich selbst immer gerne.


    So etwas:
    "<img src="file:///D|/Programme/Macromedia/Dreamweaver%208/Configuration/BuiltIn/StarterPages/..."verweist auf eine lokale Datei, die der User im Internet nie sehen wird. Die Pfade sollten relativ zum Startordner angegeben werden.

    Wie wäre es mit Screens oder einem Link mit Beschreibung, was man eigentlich sehen sollte? So ohne alles lässt sich Dein Problem wahrscheinlich nur durch Hellsehen lösen.

    Du kannst der Tabelle eine Hintergrundfarbe zuweisen, damit sind dann auch die Zellräume eingefärbt. Den einzelnen Zellen gibst Du eine andere Hintergrundfarbe (ggf. die des Seitenhintergrundes), damit wird zwar die einzelne Zelle eingefärbt, der Bereich des cellspacing bleibt aber in der Hintergrundfarbe der Tabelle.

    _top bedeutet, dass das Ziel des Links im Hauptfenster geöffnet wird. Um einen Link in einem bestimmten Frame zu öffnen, gibst Du Deinen Frames Namen, wenn Du es noch nicht getan hast (<frame name="hiereinfacheinennameneinsetzen"...>). Diesen Namen gibst Du dann im DW beim Ziel ein - also nichts aus der Auswahlliste nehme, sondern einfach eintioppen:

    Hallo zusammen!
    Kann mir jemand verraten, welcher Font die große rote Schrift ist (s. Anhang)? Ich suche mich noch zu Tode: Bei allen Schriften, die ähnlich aussehen, stimmen die Details wie die Pünktchen auf dem "Ö" nicht oder das "G" sieht anders aus...
    Das Ganze stammt vom Briefbogen des Kunden, aber der jetzige Inhaber der Firma hat auch keinen Plan, wie der Briefkopf zustande gekommen ist.


    Gruß
    Lizzy

    Hast Du den einzelnen Frames Namen gegeben? Wenn nein, solltest Du das nachholen. Bei der Angabe des Ziels hast Du die Möglichkeit, unter verschiedenen Möglichkeiten auszuwählen (blank, top...) oder selbst in das Feld etwas einzugeben. Hier gibts Du dann den Namen des Frames ein.


    Gruß
    Lizzy

    Hier stimmt meiner Ansicht nach der Pfad nicht:
    <div id="Layer2" style="position:absolute; left:-7px; top:-12px; width:1124px; height:134px; z-index:20"><img src="Bilder/titelbilder/1SeitNEU.gif" width="1114" height="133"></div>
    Es muss wohl heißen img src="titelbilder/1SeitNEU.gif"


    Bei Bild Alt.jpg.jpg solltest Du Dich auf ein ".jpg" beim Dateinamen beschränken.


    Auch <img src="Bilder/zeitungen/DeutschlandGif.gif.gif" width="646" height="617"> hat wohl ein ".gif" zuviel abbekommen. Auch hier kommt mir der Pfad komisch vor, zumal ich den Screenshot glaube zu entnehmen, dass es dort keinen Ordner "Bilder" gibt.


    Gruß
    Lizzy