Beiträge von Fult5000

    Hallo, danke für die Einschätzung. Das mit der Zwangsregistrierung werde ich ändern.
    Leider finde ich keine Möglichkeit wie man mir die Vorlage anders zukommen lassen könnte. Für die Produktion benötige ich eine Vorlage in guter Qualität.
    Den Preis werde ich mir nochmal durchrechnen.
    LG, Markus.

    Hallo, schon seit einiger Zeit habe ich meinen Onlineshop im Netz, aber ich habe mich nicht wirklich Drum gekümmert. Hier und da trudeln mal ein paar Bestellungen ein.
    Vor einiger Zeit hatte ich mal bezahlte Werbung über Google geschaltet. Resonanz ist Null. Viel Geld gelatzt, keine Bestellung bekommen. Jetzt habe ich mal wieder etwas bei Google eingezahlt und es wandert wieder auf Null. Jetzt ist meine Frage: Ist der Shop so Ok, kommet dieser seriös rüber, Weiss man was man bekommt, ist alles Nachvollziehbar? Würde mich freuen wenn ich das eine oder andere Feedback bekommen könnte.
    LG, Markus


    http://www.kiddy-sticker.de

    Bei AdWords kann wirklich viel Geld hängen lassen. Gerade am Anfang wenn die Keyword eingestellt werden, da geht das Geld nur so weg. Thoams hast du noch bei Facebook weiter geworben?

    geld muss man immer am anfang eines gespräch ansprechen. was möchten sie haben und welches budget haben sie dafür eingeplant? so weis man was der kunde möchte und welche zahl er im kopf hat. nicht über geld zu sprechen ist ehr ein anfängerfehler, aber auch nicht schlimm. über geld zu sprechen kommt automatisch mit der zeit.
    ruf deinen kunden an und frag ob es unklarheiten zur rechnugn gibt.

    Zitat

    Photocase will nur Geld machen


    suse das ist so nicht richtig. am anfang, so vor ca. 8 jahren, da war photocase eine kleine gruppe an fotografen die ihre bilder hochgeladen haben. mit der zeit sind immer mehr dazu gekommen und die bilder fanden immer mehr verwendung. der finanzielle aufwand ist sehr groß und rechnungen müssen bezahlt werden. pc ist keine datenbank die es nur gibt weil geld verdient werden will. wenn du über deine abgelehnten fotos meinungen haben möchtest, dann ist das pc-forum genau richtig: http://www.photocase.com/de/forumthread.asp?f=15

    Zitat

    Zitat von chorn: Seit doch froh, dass euch jemand die zahlungsunwilligen Käufer wegnimmt. Seine Kunden hätten sicher eh nicht mehr ausgegeben sondern lieber verzichtet. Zielgruppe, Budget, Vorteil für beide.


    genau so ist es!

    also wenn du dich schon mit dem käufer in kontakt getreten bist und ihm den sachverhalt erörtert hast, dann muß du jetzt warten bis der käufer "sachlich" auf deinen kontakt antwortet. ansonsten, warten. du hast ja dein geld. wenn der käufer sein recht möchte, dann muss er aktiv werden. wenn du die ware versendet hast, dann kannst du ja auch auf dein recht bestehen.

    Zitat

    Text der Petition


    Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass Abmahnungen im Internet einer kostenlose Vorstufe bedürfen.
    Begründung


    Abmahnungen im Internet sollen in Zukunft eine für den beklagten kostenlose Vorstufe bekommen.
    Der Abmahner soll mit dem Beklagten in Kontakt treten und diesem seinen Abmahngrund mitteilen und diesem so eine Möglichkeit geben um diesen möglichen Verstoß innerhalb von einer Frist zu beseitigen.


    https://epetitionen.bundestag.…;sa=details;petition=8308


    Ende der Mitzeichnungsfrist 05.01.10 - Es werden 50.000 Stimmen benötigt.

    sorry, da hatte ich mich falsch ausgedrückt. mit kunde meinte ich user. flash sollte einen seitenbesucher nicht erschlagen, was leider oft der fall ist. flash ist ne supersache und kann ruhig verwendung finden. jedoch nicht unbedingt als layout designelement, ehr für präsentationen.

    ganz deutlich schreiben das man diese rechnung nicht bezahlt.
    denen bleibt dann nur noch der weg zum gericht bei dem sie den sachverhalt erörtern müssen. mit dem schreiben vom gericht dann zum anwalt. viel glück mit dem ärger den keiner brauch und nur nervt.

    login ist geschafft.
    jetzt nächste frage, wenn ich den inhalt geändert habe und auf speichern klicke, dann ändert sich online nichts. habe ich bei ändern was vergessen? sorry für so einfache fragen aber ich kenne typo3 überhaupt nicht.

    hallo, ein kunde von mir hat das glück das der programmierer seiner alten seite ihm nicht die zugangsdaten vom typo3 gegeben hatte.
    nun soll ich ihm etwas im text ändern und stehe wie der ochse vorm berg. die ftp daten habe ich und könnte so auf alles zugreifen. besteht die möglichkeit die zugangsdaten einzusehen?