Beiträge von Schneeschaufel

    Hallo Gemeinde!


    Ich müsste einen kleinen Newsletter aufsetzen, der als html verschickt wird und nix tragisches enthält (1, 2 Bilder, eher einfache Formatierungen).


    Problem (gaaaaaaanz neu...): wie?


    Es geht um eine Größenordnung von ~ 500 Adressen (Endausbaustufe), allzu viel mehr dürften es nicht werden.


    Erster Gedanke war natürlich die mail()Funktion von php, aber wg. Skriptlaufzeit, Versandmethode etc ist das nur bedingt geeignet.
    Zweiter Gedanke war eine Stückelung (z. B. je Versand 50 Stück o.ä.), die Sache müsste dann (mangels Cronjob) manuell erledigt werden, was bissl mühsam ist.
    Dritter Gedanke war PEAR (verfügbar) + smtp als Mailverteiler, blöderweise fehlt mir für PEAR die Erfahrung.
    Vierte Methode: simpler csvExport der Adressen + Nutzung eines anderen Tools (völlig unklar, was man da nehmen könnte).


    Was mich beschäftigt:
    wieviele Adressen würde die mail()-Funktion in einem Durchlauf (sagen wir Standardzeit 30s) vertragen, bevor sie k.o. geht?


    Wenn das halbwegs brauchbare Werte wären, würde ich die Stückelungsmethode bevorzugen.


    Alternative (bessere) Wege und Erfahrungswerte sind gerne gehört...


    LG
    Schaufel

    Moin,


    ich bastle an einer Abfrage herum, die folgendes tun soll:


    aus einer Anzahl Datensätze summiere ich die Menge und gebe diese in einer Liste per group by aus. So weit, so simpel.
    Was ich aber möchte, ist vom größten bis zum kleinsten Wert (Abstufung in 8 Einheiten) einen Farbwert für eine Statistik zuweisen. Es soll also auf Basis der Abfrag ein variables, schönes Bildchen entstehen und der Farbwert ist in der DB nicht vorhanden.
    Oiso -> größte Zahl -> dunkelrot, kleinste Zahl -> babyblau...


    I steh grad´ tierisch aufn Schlauch...fällt da jemanden eine einfache Lösung (mysql-php-Kombo) ein, ohne ein unübersichtliches Etwas an if-else-switch-case zu bauen?


    LG

    Najo, müssen -> ja.
    Ging mir aber nur darum mal in Erfahrung zu bringen, ob sich am Markt was nennenswertes getan hat. Aber ich nehme an "njet".


    Ein Neuanfang ist es quasi sowieso. Erstaunlich, wieviel man vergessen kann. caipi


    Hi T.,


    Mac oder Windows? Muss es WYSIWYG sein?
    Willst du einen neuen WYSIWYG Editor oder willst du die verpennte Zeit in Rekordzeit aufholen und mit neusten Techniken und Methoden arbeiten? Wenn du das nicht möchtest, reicht der alte DW wohl noch ;)


    Ich finde, wenn man 3-4 Jahre verpennt, wird es zeit für einen Neuanfang, wenn die Motivation da ist :) Oder nicht?


    Edit: chronologisch gesehen bin ich ja schon zu blöd für´s zitieren. :D

    Moin moin,


    man möge mir "alten Hasen" die Frage verzeihen... :D


    Früher gab es ja GoLive als Konkurrenz zu DW und ein paar nicht wirklich brauchbare Teile.
    Hat sich in den letzten Jahren da etwas getan, was man ansatzweise als Konkurrenz zu DW bezeichnen könnte?


    Stichwort Frameworks oder ähnliches Zeugs? Neue SW-Hersteller? Mir ginge es im Grunde nur um ordinäre Ebenen, bissl Kleinkram und Formularfelder und das Herumtesten div. Downloads kost´Neven.


    Ja, ich hab´ die letzten 3, 4 Jahre etwas verpennt... :p


    Danke,


    T.

    Hallo Leute!


    Ich suche einen Speicherplatz, der nichts anderes können muss, als die Daten (nur Grafikfiles) zu hosten und über den normalen http-Port ansprechbar sein muss. (Datenmenge: etwa 50GB oder etwas darunter, Traffic nicht allzu groß)


    Die Storagesyteme von amazon fallen aus organisatorischen Gründen aus, vorerst bin ich beim Cloud Storage von hosteurope gelandet.


    Jemand noch einen Tipp für mich?


    Preislich sollte sich das auf hosteurope Niveau abspielen und muss aus Österreich kaufbar sein. (ohne Kreditkarte...)
    Ein eigenen Server oder was in die Richtung colocation udgl fällt aus.


    Lg,
    Schneeschaufel