Beiträge von ZombyWoof

Liebe Traumprojekt Benutzer,

wie Ihr sicherlich bemerkt habt, ist das Traumprojekt eine gewisse Zeit nicht erreichbar gewesen.
Der Hauptgrund dafür ist, dass es einen Betreiberwechsel gegeben hat.
Nähere Info´s dazu bekommt Ihr in einem separaten Thema.

Bitte gebt uns etwas Zeit den Wechsel reibungslos über die Bühne zu bringen.

Mit freundlichen Grüßen Traumprojekt-Team

    Hallo Leute,


    ich habe hier das untenstehende TS um die Navigation abzubilden, es gibt vier Navigationpunkte und ich müsste nun das Ding in zwei Teile splitten (also 2 x 2 Menüpunkte):


    Code
    1. <ul class="nav navbar-nav">
    2. <li>eins</li>
    3. <li>zwei</li>
    4. </ul>
    5. <ul class="nav navbar-nav navbar-right">
    6. <li>drei</li>
    7. <li>vier</li>
    8. </ul>


    Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, wie ich das hinbekommen könnte?



    lib.menu = HMENU
    lib.menu {
    special = directory
    special.value = 2
    entryLevel = 0


    1 = TMENU
    1 {
    expAll = 1

    NO.allWrap = <li>|</li>
    NO.ATagTitle.field = abstract // description // title

    ACT = 1
    ACT.wrapItemAndSub = <li class="active">|</li>
    ACT.ATagTitle.field = abstract // description // title

    IFSUB = 1
    IFSUB.before = <a href="#" class="dropdown-toggle" data-toggle="dropdown">
    IFSUB.after = <b class="caret"></b></a>
    IFSUB.doNotLinkIt = 1
    IFSUB.wrapItemAndSub = <li class="dropdown">|</li>
    IFSUB.ATagTitle.field = abstract // description // title

    ACTIFSUB = 1
    ACTIFSUB.before = <a href="#" class="dropdown-toggle" data-toggle="dropdown">
    ACTIFSUB.after = <b class="caret"></b></a>
    ACTIFSUB.doNotLinkIt = 1
    ACTIFSUB.wrapItemAndSub = <li class="dropdown active">|</li>
    ACTIFSUB.ATagTitle.field = abstract // description // title

    wrap = <ul class="nav navbar-nav">|</ul>
    }
    }

    Hallo, das kannst du ganz einfach via Typosript im Setup machen, bsp:


    headerData.5 = HTML
    headerData.5.value (
    <link rel="canonical" href="http://www.example.de” />
    )

    Guten Tag,


    gibt es eine Möglichkeit bei tt_news den Dateinamen (als Download-Link)anzeigen zu lassen?


    Falls nicht, wie könnte ich ZWEI individuelle Bezeichnung ausgeben lassen? Hintergrund ist das immer zwei PDFs angehängt werden, bei der ersten sollte bsp. 'Download-Datenblatt' und bei der zweiten 'Spezifikationen' angezeigt werden ...


    Viele Grüsse Frank

    Hallo Steffen,


    vielen Dank erstmal. Dein Vorschlag hatte ich schon versucht und seltsamerweise erscheint dann CONTENTRIGHT weder bei der 217 noch bei der 416 ...?


    Viele Grüsse Frank

    Hallo Leute,


    ich habe hier das folgende


    Code
    1. [globalVar = TSFE:id<217,TSFE:id>217]
    2. page.10.marks.CONTENTRIGHT =
    3. [global]


    ich benötigte also CONTENTRIGHT bisher nur bei der #217.
    Jetzt ist allerdings noch die #416 hinzugekommen bei welcher ich CONTENTRIGHT also auch bräuchte ...


    Könnte mir hier bitte mal jemand auf die Sprünge helfen ...?


    Viele Grüsse Frank

    Hallo,


    kann mir jemand sagen wieso


    Code
    1. [globalString = GP:tx_ttnews|cat = *]
    2. ...
    3. [global]


    immer ausgeführt wird obwohl mein Link so aussieht:


    /index.php?id=217&no_cache=1&L=0


    also tx_ttnews|cat nicht gesetzt ist?


    Viele Grüsse Frank

    Guten Tag,


    ich habe hier auf einer T3-Installation mit mehreren Domains (und Projekten) etwas Streß mit DAM ... und zwar bekommen die Redakteure eines Projektes unter 'Web > Liste' und anschließendem Klick auf den 'media'-Sysordner auch ALLE Dateien und Kategorien von den anderen Redakteuren (und somit von anderen Projekten) angezeigt. Und irgendwie kann es das ja nicht sein, zumal sich die Dateien sogar bearbeiten lassen :-(


    Unter 'Media > Liste' wird nur der tatsächlich zugewiesene Bereich (also die entsprechende Verzeichnisfreigabe) angezeigt ...

    Hätte da jemand einen heißen Tipp für mich?


    Viele Grüsse
    Frank

    Hallo Leute,


    ich habe hier eine Liste von ~2000 E-Mailadressen welche zukünftig via direct_mail 2.6.2 mit einem Newsletter verarztet werden sollen.


    Da die Empfänger via CSV-Import in die Tabelle tt_address gebeamt wurden, sind die Felder 'name' und 'first_name' leider nur sporadisch gefüllt, 'gender' ist überhaupt nicht gepflegt (alle männlich ;-) ...).


    Ich würde jetzt nun gerne das Folgende hinbekommen:


    - ist das Feld 'name' ODER 'first_name' leer, soll das Ding 'Sehr geehrte Damen und Herren' als Anrede verwenden
    - sind beide Felder gefüllt soll als Anrede 'Sehr geehrte(r)' verwendet werden


    So rein PHPmässig ist die Sache grundsätzlich klar, aber wo genau muß ich dies entsprechend ändern?


    Wäre spitzenmässig wenn mir hier jemand mal kurz auf die Sprünge helfen könnte ;-)


    Viele Grüsse Frank

    Guten Tag,


    ich versuche schon einiger Zeit die Extension 'cal' zum laufen zu bekommen, und wollte hier mal in die Runde fragen ob jemandem ein Problem in Verbindung mit PHP 5.2.6 bekannt ist ... oder auch vielleicht mit einer parallen installierten Extension oder so. Anders kann ich mir es mir zumindest nicht erklären. Die Version von cal ist 1.1.0 ohne weitere TS-Konfiguration.


    Das Problem ist schnell erklärt, sobald ich eine Seite mit dem Plugin aufrufe passiert eine ganze Weile nix, und dann


    Fatal error: Call to a member function getUid() on a non-object in /www/htdocs/lizardla/typo3conf/ext/cal/model/class.tx_cal_model.php on line 1285


    Hätte hier vielleicht jemand einen Tipp, wäre super da sich so langsam Verzweiflung bei mir breit macht :rolleyes:


    Viele Grüsse & schönes Wochenende
    Frank

    Hallo,


    ich würde gerne TYPO3 dazu bringen mir die internen Links welche über den RTE konfiguriert werden folgendermassen zu verändern:


    vorher:


    HTML
    1. <a href="/index.php?id=177">


    nachher:


    HTML
    1. <a href="javascript:reqLoadTypo3Content('index.php?id=177');">


    Ist so etwas irgendwie realisierbar? Falls ja, könnte mir jemand einen kurzen Tipp geben wie?


    Viele Grüsse Frank

    Guten Tag,


    ich habe hier tt_news auf einer zweisprachigen Seite (de/en) am Start, für ein breadcrump-Menü ermittele ich nun folgendermassen den Titel des aktuell angezeigten Eintrages:


    Code
    1. lib.newstitel {
    2. dontCheckPid = 1
    3. tables = tt_news
    4. source.data = GPvar:tx_ttnews|tt_news
    5. conf.tt_news = TEXT
    6. conf.tt_news.field = title
    7. wrap = Sie sind hier: <a href="/en/mkw/mainpage/">Startseite</a> |
    8. }


    was auch optimal funktioniert.
    Schalte ich aber jetzt die Seite auf englisch um erscheint weiterhin der deutsche Titel des Newseintrages, was nach einem Blick in die Tabelle tt_news auch Sinn macht da im Link auf den Artikel bsp. [tt_news]=32 steht (bei beiden Sprachen), in der DB hat der deutsche Eintrag die ID#32, passt also. In der DB hat allerdings die englische Version des Eintrages die ID#43 ... wie passt dies den zusammen? Wieso zeigen in beiden Sprachen die Links auf die ID#32 ..?
    Könnte mir da jemand eine kleinen Tipp geben?


    Viele Grüsse
    Frank

    Guten MOrgen,


    ich kann ja relativ locker mittels


    Code
    1. lib.newstitel {
    2. dontCheckPid = 1
    3. tables = tt_news
    4. source.data = GPvar:tx_ttnews|tt_news
    5. conf.tt_news = TEXT
    6. conf.tt_news.field = title
    7. wrap = Sie sind hier:&nbsp;<a
    8. }


    den Titel eines Eintrages auslesen und beispielsweise in einem breadcrumb-menü verwenden.
    Kann mir aber mal jemand bitte einen Tipp geben wie ich die Bezeichnung der aktuellen News-Kategorie auslesen kann? Viele Dank ;-)


    Viele Grüsse
    Frank

    Hallo steffen,


    muß mal eben diesen älteren Thread hier auspacken ....



    ich bekomme das echt nicht gebacken und stehe gerade kurz vor einer mittelmässigen Krise.


    Kannst du mir ein Beispiel nennen wie ich die beiden Dinger hier unter einen Hut bekomme? Also oben will ich meinen angelegten Seiteninhalt, und unten drunter die Navigation darstellen. Das kann doch nicht so der riesen Akt sein, aber ich bekomme leider nur entweder das eine oder das andere angezeigt :-(


    Viele Grüsse
    Frank

    Hallo,


    Frohes Neues!


    aus welchem Grund benutzt Du denn htmlSpecialChars?
    Was ist Dein doktype?.


    htmlSpecialChars war eigentlich nur ein Versuch, bringt aber überhaupt keine Änderung mit sich.


    mein TS sieht so aus



    was den folgenden Quellcode mit sich bringt:


    HTML
    1. <!DOCTYPE html
    2. PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
    3. "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
    4. <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">


    Warum wird & im title-tag kodiert? Ist mir echt ein Rätsel ...


    Grüsse Frank