Beiträge von MuschPusch

    Doch mit dem accordion plug-in von jquery aber dann mit ein bisschem trickserei:


    Hallo,


    ich werde verrückt! Ich schlage mich seit vier Stunden mit einem Menu herum und ich bekomms nicht hin. Version 35 ist mit Jquery slideToggle gemacht (link) aber funckioniert auch nicht. Kann mir bitte jemand weiterhelfen?


    Es soll ein simpeles slide accordion werden welches Mouseover aus und einzieht. Ich hab das jquery- accordion / mootools accordion probiert aber ich bekomme die "selector" Auswahl nicht so hin wie sie sein muss.


    Das Problem ist das die "list" aus Wordpress stammt und keine anständigen hierarchischen classes / ID's verteilt. Ein kurzer Auszug:



    Hier mein letzter jquery versuch:


    Code
    1. function initMenu() {
    2. $('#navigation ul').hide();
    3. $('#navigation li a ').mouseover(
    4. function() {
    5. $(this).next().slideToggle('normal');
    6. }
    7. );
    8. }
    9. $(document).ready(function() {initMenu();});


    Aber es zieht nicht onmouseout wieder ein... Mir ist es inzwischen komplett egal welches Framework oder puur Javascript, wenn's mal funcktioniert...


    gruss Volkan

    Hoi,


    leider bin ich doch irgendwie gescheitert. Installation ging gut und ich hab mich für den Anfang für eine einfache Konfiguration entschieden:


    eine rote zone (eth0)
    eine grüne zone (eth1)


    Also ich habe meinen Hausfrauen router (speedtouch XXX) der gleichzeitig das DSL modem (10.0.0.138 ) ist angeschlossen an eth0 (10.0.0.139). Beide im subnet (255.255.255.0).


    Muss ich an den Router Einstellungen noch was ändern?


    Grüne Zone ist angeschlossen an einen switch und ipcop verteilt auch DHCP:


    IP Range: 10.0.0.200- 250
    primary DNS: 10.0.0.138
    secondary: 10.0.0.139
    gateway ist: 10.0.0.138



    Aus der grünen Zone kann ich sowohl eth0 und eth1 pingen. Das gateway 10.0.0.138 nicht. Was ich mache ich verkehrt?


    gr Volkan

    Hi Maxi,


    dank dir auf jeden Fall schon einmal. Das ist genau was ich suche, hab auch ein bisschen auf der Site rumgeschaut. Ein Problem bleibt leider noch: Wenn durch DHCP die IP-adressen verteilt werden, wie weiss ich dann welcher client, welche Maschine ist. Erstellt IPCOP die Übersichten per Rechner oder per IP-adresse? Kann ich auch Rechnern den Zugriff komplett verweigern?


    Wahrscheinlich ist die Firewall schon genug...


    gruss Volkan

    Hallo,


    ich komme eigentlich mehr aus der Programmier / webserver Ecke aber muss jetzt doch zufällig einen Netzwerkserver einrichten.


    Das Problem:


    - kein Budget aber halbwegs anständige Hardware (ist ein P4 mit 2 gig RAM, guter 100Mbit switch mit genug anschlüssen)
    - ein infiziertes Netzwerk was eigentlich nicht zu kontrollieren ist (viele Laptops, viele kleine Organisationen, mehr als 10000 quadrameter und ein systemadminstrator der eigentlich keiner sein möchte...)
    - unser Internet Anbieter der uns die Verbindung gestrichen hat, da jede nacht ein paar gigabyte spam verschickt werden.



    Was ich ungefähr machen wollte... Ja, ich dachte daran um den P4 zum zentralen linux Router zu machen. Alle ports dicht ausser 80, 21, 22, 25... Was ich noch bräuchte ist ein Programm was den Netzwerkverkehr überwacht und am liebsten selbst clients ausschaltet, die Mist machen....


    Was gibts denn als Anmeldeprotokoll? Bringt das was? Braucht man das?


    Ein paar Stichwörtern nach denen ich googlen kann find ich schon super!


    Dank
    Volkan

    Hallo,


    ich brauechte für das php-cli eine eigene php.ini. Was ich weis, ist das es keine Möglichkeit ist, das ganze immer so zu machen:

    Code
    1. php -c andere-php.ini -f fil.php



    Ich hab auch schon geschaut ob die beiden vielleicht unterschiedliche php.ini's laden aber das scheint leider nicht so zu sein...

    PHP
    1. echo "<?php phpinfo(); ?>" | php | grep ini


    verglichen met


    phpinfo.php


    Jemand eine Idee?


    gr Volkan

    Hallo,


    ich komm eigentlich mehr aus der Programmierecke aber hab mich mal wieder an einen Entwurf gewagt. Jetzt wollte ich das ganze speichern und als komprimiertes PDF an den Kunden schicken. Ich hab aus verschiedenen Illustrator-files ein PDF gemacht und wenn ich das ganze in Acrobat komprimieren möchte bekomme ich diesen Fehler: "The PDF contained image masks that were not downsampled"


    Kann mir jemand weiterhelfen?


    gr Volkan

    Hi,


    ich bekomme einen php error:


    "Fatal error: Cannot instantiate non-existent class: xmlwriter"


    beim Aufruf der Zeile:


    "$oXMLout = new XMLWriter();"


    Ich dachte das der XMLWriter zum Core von PHP gehört?


    gruss Volkan

    Hi Adromir,


    ich habe den Entwurf leider nicht gemacht und baue "nur" die Site. Darum ist es leider keine Moeglichkeit um den Hintergrund in eine Farbe auslaufen zu lassen. Es sind auch Fotos und dann wird das nicht so wirklich schoen.


    Ich habe noch eine Loesung gefunden, obwohl ich noch keine Ahnung warum es funktioniert oder wie... Javascript sorgt dafuer dass es auch im IE6 funktioniert... (eine kyrptische Zeile) Es scheint das die Eigenschaften des <table> elements dafuer sorgt, dass sich der "viewport" an das image anpasst...


    Bis jetzt noch Magie fuer mich:


    http://ringvemedia.com/introduction


    gr Volkan

    Hallo,


    ich hab inzwischen den ganzen Tag (ein langer Tag) damit verbracht um eine Lösung zu finden und ich komme einfach nicht weiter. Es fing ganz glücklich an mit einem JQuery Plug-in. Ich arbeite nicht mit Jquery aber na ja ist ja auch mal schoen um was zu Mootools zu portieren. Leider musste ich feststellen, dass durch den overflow:hidden keine scrollbars möglich sind. Ein Iframe wäre für manche die Lösung aber leider nicht für den Entwurf den ich realisieren muss.


    Eine CSS Lösung ist schon ganz nah dran aber was mir nicht gefällt ist das der viewport sich nicht ändert und dadurch das Bild verzogen wird.


    Ganz zum schluss dachte ich: na dann mache ich es doch so einfach wie Möglich mit background-attachmend: fixed; aber dann kann ich nicht mehr mit mootools nicht mehr den Hintergrund ein / aus faden.


    gruss und gute Nacht,
    Volkan

    Hallo,


    sorry ich denke eigentlich, dass ich off-topic poste aber ich bin mir einfach sicher das jemand den selben Artikel gelesen haben muss. Es geht darum, dass ich vor ungefaehr zwei Monaten einen Artikel auf heise.de gelesen habe in dem stand das ein Projekt management tool umgestiegen ist auf das ZEND Framework. In meiner Freude habe ich natuerlich vergessen das ganze zu bookmarken und jetzt finde ich es nicht mehr wieder.


    Sie waren erst bei der beta release angelangt...


    gruss Volkan