Beiträge von Brauni

    Jo, habe ich schon gesehen


    Das erklärt auch, dass es eine so perfekt ausgeglichene Schrift ist.
    Ein Freund von mir hat sich vor Jahren einmal die Schriftentwicklungsabteilung bei Linotype, als die noch in Eschborn saßen, angeschaut.
    Bei dem Aufwand, der da betrieben wurde, erklärt sich auch der Preis von Linotypeschriften und warum die nicht auf irgendwelchen CDs mit drauf sind;)


    liegrü Brauni

    Vielen Dank Euch beiden, das war der richtige Tip!


    Habe es schon geprüft anhand der ganzen Muster die ich habe. Da brauche ich wohl die ganze Fontfamily. Wundert mich nur warum Identy Font die nicht mit aufgeführt hat.
    Mein Chef wird sich ja freuen:D


    So ein Ärger, da muss ich wohl die Korrektur mit einer ähnlichen Schrift machen, dann können sich Chef und Kunde überlegen, ob sie die Schrift kaufen wollen.


    Vielen Dank


    liegrü Brauni

    Hallo Rudoph2000!

    Schaue doch mal beim Herdt-Verlag. Die Schulungsunterlagen sind nicht schlecht. Ich habe die schon für Photoshop, FreeHand, Quark an meinen Azubi getestet.


    Zu jedem Buch kann man sich Übungsdateien herunterladen.
    Außerdem ist der relativ kleine Preis gegenüber teuren Fachbüchern nicht zu verachten.


    http://www.herdt.com/


    liegrü Brauni

    Hallo!


    Ich muss ein Logo für eine Druckerei entwerfen und irgendwie weiß ich auch nicht.
    Die üblichen Dinge wie Druckzylinder, Druckzeichen etc. gibt es ja immer schon.
    Habe mich trotzdem für ein Passkreuz entschieden. Mit der Schrift hadere ich auch noch. Ich wollte eigentlich die Shannon nehmen, aber die habe ich gerade nicht verfügbar.


    Nun habe ich ganz brutal die Haettenschweiler probiert.


    Vielleicht habt Ihr noch ein paar Anregungen. Schaut es Euch mal an.


    Danke im Voraus


    liegrü Brauni

    Hallo duna!


    Ich exportiere immer ein niedrigeres Wordformat, da der Wordfilter mit Word 2000 oder XP eh nicht klarkommt (ist jedenfalls meine Vermutung).
    Ich weiß auch nicht, ob der schon in einer neueren Version zur Verfügung steht.
    Probiere mal Word 5 für Mac. Formatierungen übernimmt er natürlich nur begrenzt.


    Meistens klappt das dann.


    liegrü Brauni

    Hi kenny!


    Ich glaube nicht, dass Dein Problem unbedingt mit PS zusammenhängt, es sei denn, Du kommst mit Deinem Plakat an die Dateigrenze von 2 GB.
    Dann könnstest Du natürlich mit der Auflösung runtergehen.


    Wechsel mal Dein Betriebssystem, denn Win 98 kann niemals sauber 768 RAM verwalten. Win 2000 und XP aber schon.
    Das war für mich auch der Grund zu wechseln. Eine wirklich erschöpfende Antwort wie die Speicherverwaltung ist unter 98 habe ich nie rausgefunden.


    liegrü Brauni

    Hallo Andi!


    Wie hast Du das denn in Word importiert? Mit Grafik einfügen schätze ich.


    Sind Deine exportierten Dateien in anderen Programmen auch verhackstückt?


    Ansonsten probier doch mal ein Textfeld in Word zu machen und importiere Deine Grafik da rein. Den Rahmen des Feldes kannst Du ja nachträglich noch an die Größe Deiner Grafik anpassen.


    Ansonsten probiere ein hochaufgelöste JPG. Das klappt eigentlich meistens.


    liegrü Brauni