Beiträge von Micha Koko

    Ich habe im TS des Hauptemplates gesucht, also bei RootPage, da es auf allen Seiten auftritt. Ich dachte ich habe bei der Typo3 Strucktur etwas übersehen. Ein Template das als HTML- Datei Auftritt und <span class="hidden">.</span> im Quelltext stehen hat. Nur weiß ich jetzt nicht wie die Suche auf dem Webserver einsetzen soll.
    Micha

    Auf meiner Seite befindet sich unterhalb meiner Links auf der linken Seite (Untermenü) ein lästiger Punkt , der auch eine Zeile einfügt.
    Aus dem Quelltext weiß ich das er dadurch zustande kommt:

    HTML
    1. <a href="reverenzen/printprojekte.html">Printprojekte</a>
    2. <span class="hidden">.</span>

    Nur wo kann ich das wieder raus nehmen ? Im Hauptemplatet habe ich nichts gefunden. kann mir jemand weiter helfen.
    Micha

    Ich habe eine Webseite mit einer externen css-Datei entworfen. Darin gibt es einen Hauptcontainer der zentriert ist indem er in einen anderen Container gepack ist, der mit tex-align zentriert wird. Das funktioniert auch in allen Browsern. In diesen Hauptcontainer befinden sich Inhalte, Texte und Grafiken, die wiederum in Div`s liegen und ebenfalls zentriert werden sollen. Beim IE funktioniert das auch aber bei Fireworks und Mac-Browser wirds zwar auch zentriert aber nach rechts verückt. Woran kann das liegen und wie kriege ich das in allen Browsern richtig dargestellt?
    Hier ist der code der externen CSS:


    zweites Problem:
    Die Inhalte sind komplett im Browserfenster zu sehen trotzdem erscheint der Scrollbalken. Wie kann ich das verhindern.


    Wäre schön wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
    Micha

    Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich habe keine andere Theamatik gefunden die der hier nahekommt. Schließlich handelt es sich auch um ein CMS.


    Ich möchte ein Template für xtcommerce mit yaml schreiben, bzw. anpassen.
    dazu bräuchte ich eine localé Entwicklungsumgebung um das ganze zu testen.
    Unter http://yaml.t3net.de/Anleitung.119.0.html ist zwar eine Anleitung jedoch ist sie nicht so logisch wie die bei yaml für Typo3.


    Bei letzteren gehe ich so vor das ich nach der Instalation von xampp, das Paket von typo3 für yaml in den Ordner von htdoc kopiere und dann die Instalation durch den Aufruf im browser durch Aufruf mit der Adresse z.B. http://localhost/yamlt3/ starte


    Wie aber mache ich das mit yaml für xtcommerce . Laut Anleitung soll ich mich auf meinen Webserver als admin anmelden. oder muss ich installieren aber wie. Wäre schön wenn mir jemad weiter helfen könnte.
    Mit freundlichen Gruß
    Micha

    Ja ich weiß, ist mein altes Problem. Ich hatte ein locales System auf Typo3 entwickelt. Dann wollte ich es auf Webserver bringen. Den hatte ich längst schon. Dann hatte der auf neues System 4.2.1 umgestellt. Ich habe meine Daten hochgebracht, DB hoch und so seitdem Fehlermelodung im Backend (oben gelb), trotzdem laufen die Seiten, weiß auch nicht wie ich die sache in Ordnung bringen kann. Das Problem mit der Fehlermeldung habe ich in Griff bekommen über Protokoll und zurück gehen. Ist vieleicht nicht richtig so, aber funktioniert erst einmal.
    Micha

    Ich kriege folgende Fehlermeldung wenn ich im Backend einen Datensatz hinzufügen möchte. Was kann ich tun?Kennt das jemand?



    Wo muss ich ansetzen?
    Micha

    Folgendes habe ich gemacht:
    neue Seite erstellt und Page genannt. Unter Seiteneigenschaften im Menü verstecken. Im Backend "Rechts" text geschrieben. Der Eintrag hat die ID 641
    Unter Rootpage/Template Setup (TypoScript)


    Trotzdem funtionierts aber nicht. Der Text wird nicht angezeigt. Woran kann das liegen
    Micha

    Ich bin gerader bei ner Sache umzugestalten, wo das hier dargestellte genau rein passt. Also ich will meine Inhalte in der rechten Spalte vereinheitlichen das ich Sie nur einmal setzen muss. nur ich habe die Seiten schon fast alle fertig. Läßt sich das hier beschriebene auch noch im Nachhinein bewerstelligen oder ist es so das man es nur beim Anlegen einer neuen Seite macht.
    Micha

    Hab ich getan, die ganze Zeit. Dort kann man nur das erkennen was mit Css zu tun hat. Aber nicht Dinge die Hintergründig auf dem Server wirken. Zum Beispiel weiß ich nicht ob es irgend welche Auswirkungen hat das ich das Typo3 Projekt auf Windows Rechner erstellt habe aber Linux Rechner Hoste. Und anscheinend ergeben sich Schwierigkeiten daraus das ich ein älteres Typo3 Version local vorfinde als auf dem Server. Das sind alles Ding wo der Firebug nicht viel hilft. Hier erfahre ich nur was darüber in welcher css wo was gemacht wird.
    Micha

    Ich habe ein Typo3-Projekt auf den Webserver hochgeladen nur werden die CSS wie basemode und base, wo ich spezielle Layout Eigenschaften festgelegt habe nicht richtig dargestellt. Die Eigenschaften werden quasi nicht angenommen. Wenn man die ganze Datei raus nimmtdann mchts sich bemerkbar sonst nicht. Was kann das sein? Und wie kann man dagegen angehen?
    Micha

    Nachdem ich mein local erstelltes Typo3 Projekt (mit YAML )auf den Webserver anpassen wollte und u.a. den catche gelöscht habe wird das Template nicht mehr angezeigt. Es ist einfach nur noch eine weiße Textseite mit den Bildern ohne die in der basemode.css festgelegten Eigenschaften.
    Kann mir jemand helfen wo ich ansetzen kann?
    Micha

    Ich habe das Passwort "Password" im Usertool Benutzerwerkzeuge/ Einstellungen geändert, da kommt die Fehlermeldung


    PHP
    1. Warning: mail() [function.mail]: Failed to connect to mailserver at "localhost" port 25, verify your "SMTP" and "smtp_port" setting in php.ini or use ini_set() in C:\xampp\htdocs\typo3\t3lib\class.t3lib_beuserauth.php on line 342
    2. Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at C:\xampp\htdocs\typo3\t3lib\class.t3lib_beuserauth.php:342) in C:\xampp\htdocs\typo3\typo3\index.php on line 428


    Woran kan das liegen? An der eingebenen Mailadresse?
    Micha

    Das war das Problem, die Datenbank ist zu groß. Gezipt ging es nicht wahrscheinlich auch wegen der Größe. Da kam immer ne Fehlermeldung. Dann habe ich jede Tabelle extra exportiert und auf dem Server importiert. Da hatte die Serverseitige Datenbank beim aufnehmen auch öfter gemeckert.Vieleich lag hier auch ein Fehler vor. Vieleicht ist das Problem auch das ich auf einen Windows Rechner arbeite und nicht auf Linux.
    Michael

    Ich hatte mich nochmal mit dem Provider kontaktiert. Anscheinend unterlaufen mir Fehler beim Export der td3 Datei. Dadurch werden beim Server die Einstellungen überschrieben was dazu führt das nichts mehr funktioniert. Leider habe ich noch keine genaue Anleitung für die handhabung gefunden, damit mir die Fehler nicht mehr unterlaufen. Kennst Du so was.
    Micha

    Also die "automaketemplate" muß installiert sein, damit alles funktioniert, hab ich das jetzt richtig verstanden? Diese ist nicht installiert und kann auch nicht installiert werden da im Extensionsmanager die Fehlermeldung,
    [INDENT]typo3conf/localconf.php seems not to be writable, so the extension cannot be installed automatically! [/INDENT]
    kommt. Hat das etwas mit den Rechten zu tun? Muß etwa hier erstmal was geändert werden da mit die Extension installiert werden kann?
    Michael

    Ich bin davon überzeugt das sich das ganze auf normalen Weg lösen läßt ohne das folgende Zusätzliche Angebot annehmen zu müssen,denn wie gesagt Typo3 ist bereits installiert.
    [INDENT]"hiermit machen wir Ihnen folgendes Angebot:


    Einrichtung einer lauffähigen TYPO3 / YAML Version auf Ihrem Webaccount 'grafik-artist.de' für 79,-00 EUR
    zuzügl. MwSt.


    TYPO3 Version: Version 4.2.1
    YAML Version: yamlt3-V4.5.0 für Autoparser inkl. TYPO3 YAML-Template"
    [/INDENT]
    Mir ist das gar nicht klar das der Export eines Typo3 Projektes solche Probleme macht.Ich hab auch mehr Tabbellen in der webseitigen Datenbank als auf der Localen.


    automaketemplate ist gar nicht instaliert im Extensionsmanger und geht auch gar nicht zu instalieren.Da kommt dauern ne Fehlermeldung.
    Micha

    Ins Backend komme ich wieder rein.Aber es kommt noch immer die Fehlermeldung
    Error!
    The page is not configured! [type= 0][]
    Die Dateien liegen alle auf dem Server, die Datenbank wurde importiert, aber Trotzdem werden die Seiten und die Strucktur nicht im Backend angezeigt.
    Es ist nichts da. Als Erklärung vom Provider griege ich das:


    [INDENT]"Nochmals meine Frage: Setzen Sie YAML ein.

    Nochmals der Grund: Es ist kein Root Template hinterlegt.

    Nochmals die Fehlermeldung: No template found!

    Mag schon sein, dass Sie alles hochgeladen haben, aber TYPO3 weiß davon nichts.

    Ohne Template wird keine Seite angezeigt.
    Ohne Seite werden keine Bilder angezeigt."[/INDENT]
    Ich weiß nicht wie ich das deuten soll und was ich noch machen kann.
    Michael
    I

    Mein Projekt ist mit Typo3 und Yaml gemacht. Der Server ist für Typo3 eingerichtet. Nun will mir der Provider erzählen das er für Typo3 mit Yaml gesondert eingerichtet werden muß.Kann ich das nicht selbst machen oder gibts da Host die das Anbieten.


    Außer dem hatte ich versucht die localconf. php bei
    $typo_db_username = 'root';
    $typo_db_password = 'mustermann';
    $typo_db_host = 'localhost';
    an meine vom Provider erhaltenden DB-Zugangsdaten anzupassen. Anschließend erschien

    Code
    1. Database Error
    2. The current username, password or host was not accepted when the connection to the database was attempted to be established!


    nachdem ich alles wieder in der localconf.php zurückgesetzt hatte kam trotzdem die gleiche Fehlermeldung
    Micha

    Ich habe zahlreiche Anleitungen, gelesen habe nicht den richtigen Weg gefunden. Also die Daten liegen auf dem Server, die Datenbank ist da, die Tabellen in der Datenbank habe ich exportiert und die td3 Datei vom localen exportier und beim Webserver importiert.Local habe ich Version 4.0.4 mit Yaml und auf den Webserver liegt Version 4.2.1. vor. Kann das eine Ursache meiner Probleme sein?
    Dann hatte ich einen weiteen Test gemacht. also unter dem Globus eine neue Seite erzeugt und ein neues Template erzeugt. Wird angezeigt. Als ich im Template im Setup den Inhalt vom Setup meines Templates auf den localen Server übertragen hatte wurde nur eine weiße Seite angezeigt wo geschrieben stand {$pageHeaderData} {$pageBodyData}. Aber im Backend werden die Unterseiten auch nicht angezeigt.


    Was muss ich in der localconf.php anpassen? Was soll ich im Installtool checken? Wie muß ich COMPARE durchführen?
    Mit freundlichen Grüßen
    M.Koschitzki