Beiträge von robi782

    Sind das alle Werte die in includes und admin/includes geändert werden müssen?
    ich habe noch davon gehört den Installer erneut zu starten und ohne Datenbank Import die Dateien neu erstellen zu lassen. Das soll bei xtcmodified gehen, weiß jmd. ob das Standard XTC das auch mitmacht? :(


    Hoffe auf eure Hilfe.


    Gruß und vielen Dank vorab.

    Hallo Zusammen,


    ich habe im Ordner "/includes/", sowie im Ordner "/admin/includes/" die configure.php angepasst. Leider wird mir der Shop anschließend nicht mehr richtig angezeigt. Das Admin Center funktioniert gar nicht mehr und der Shop ist ohne Bilder zu sehen.


    Kann mir jmd. sagen, was in diesen Dateien alles geändert werden muss um die Hoster URL in eine richtige URL zu ändern? Sprich

    Code
    http://1234.test.hostername.de

    in

    Code
    www.meinedomain.de


    Ich habe aktuell nur "HTTP_SERVER" & "HTTPS_SERVER" geändert. Sonst alles so gelassen und es funktioniert leider nicht. Ich möchte endlich die Hoster URL raus haben und meine gekaufte Domain beim Hoster sehen. Im Hosting Center des Anbieters ist das auch schon eingestellt. Aber mit den "configure" Dateien komme ich grade nicht so klar. Habe noch einen Shop, dort läuft das sehr gut, aber selbst wenn ich dort ab gucke geht das schief. Deshalb bitte ich nun euch um Hilfe. :)


    Gruß & 1000 Dank vorab

    Leider ist es nicht so ...


    An diese Mail Adresse gehen Testmail ein die ich an die Adresse sende.
    Das Kontaktformular hat anscheinend einen fehler. Macht es evtl. Sinn mit den orig. Dateien zu überschreiben?


    Hoffe auf eure Hilfe.


    MfG

    Hallo,


    mich hat heute ein Kd. darauf hingewiesen, dass unser Kontaktformular nicht funktioniert.
    Kann mir jmd. dazu einen Tipp geben? Ich hab die Einstellungen in XTC kontrolliert und diese sind unverändert ... :(


    Bin über schnelle Hilfe wirklich dankbar.


    MfG&Thx

    Hallo, ich möchte gern einen Bestellstatus löschen aber leider bekomme ich den Fehler "Fehler: Dieser Bestellstatus wird zur Zeit noch in der Bestellhistorie verwendet." Mir ist klar was das bedeutet, weiß allerdings jemand wie ich den Status trotzdem löschen kann bzw. wie ich in der History den Eintrag lösche damit dieser dann löschbar wird?


    Vielen Dank.


    MfG

    Hallo walter,


    du hast Recht es ist nicht üblich, aber der Ärger über eine falsche Mail Adresse ist schon enorm wie ich finde. So etwas wäre eine zusätzliche Sicherheit für den Kunden und für den Shop Betreiber.


    Habe dann gleich nochmal eine Frage an die Community hier bzgl. der automatischen Kundennummervergabe:


    In einem meiner Onlineshops werden Kd.-Nr. zurzeit nicht automatisch vergeben und das möchte ich gern ändern. Dazu habe ich mir folgendes vorgestellt:


    1. Alle aktuellen Kundennummer im Format der automatische Vergabe manuell ändern
    2. Das Addon "Automatische Kundennummer-Vergabe - Variante 2" inst.


    Ist die Vorgehensweise richtig? Wird die Kundennummer für einen dann neu registrierten Kunden so vergeben, dass der Kunden die nächste bekommt nach den von mir manuell nachgetragenen? Oder bekomme ich dann Prob. bei der Vergabe?


    Vielen Dank vorab.


    MfG

    Hallo,


    der Bekanntheitsgrad und damit die Kundendaten haben in den letzten Jahren stark zugenommen. Leider muss ich dabei immer wieder feststellen, dass es natürlich auch Kunden gibt die, aus Angst um Ihre Daten etc., falsche Angaben bei der Registrierung machen. Besonders ärgerlich ist das bei der Email Adresse, der Kunde erhält somit keine Bestätigung der Bestellung und auch ein ggf. später notwendiger Kontakt ist nicht möglich.


    Deshalb die Frage:
    Gibt es ein AddOn das zunächst eine Mail an die vom Kunden angegebene Adresse sendet und dann die eingetragen Mail Adresse erst durch einen Link aktivieren lässt?


    Vielen Dank.


    MfG

    Hallo,


    ich benötige eine Ust.-Ident.-Nr. um weiterhin Ware beziehen zu können, da sich der Hersteller aus dem EU-Land gegen den bisher in Deutschland ansässigen Großhändler entschieden hat und somit ab sofort nur noch selbst verkauft/versendet.


    Nun fragt mich das Finanzamt ob ich für min. zwei Jahre auf die Erwerbsschwellenregelung verzichten möchte. Damit ich bei meiner Antwort nun kein böses erwachen erlebe frage ich euch einmal ob ich das richtig verstanden habe.


    Wenn ich auf die Erwerbsschwellenregelung verzichte, bleibe ich zwar weiterhin Kleinunternehmer gem. § 19 UStG muss aber die eingekaufte Ware aus dem EU-Land am Ende des Jahres versteuern. Sprich Einkäufe in Höhe von 1000€ machen am Ende des Jahres eine fällige Zahlung in Höhe von 190€ an das Finanzamt!?


    Oder steh ich voll auf dem Schlauch? :D


    Vielen Dank.


    MfG

    Hallo, die Ware wurde per Einschreiben versendet, um für unsere Kunden die Versandkosten so gering wie möglich zu halten. Die Sendungsnummer wird von der Deutschen Post als zugestellt angegeben. Zitat:


    Die Sendung wurde am 07.02.2009 zugestellt.


    MfG

    Hallo, ich stehe zurzeit vor dem Prob., dass ein Kd. behauptet eine Sendung nicht erhalten zu haben. Obwohl wir die Sendungsnummer der Deutschen Post an den Kd. gesendet haben und diese angibt, dass die Sendung abgeliefert wurde, droht der Kd. mit rechtlichen Schritten. Selbstverständlich haben wir die Post angeschrieben um ein evtl. Missverständnis zu vermeiden und warten noch auf deren Antwort. Trotzdem würde ich gern wissen, wer eigentlich nun im Recht ist? Schließlich wurde die Ware laut Deutscher Post abgeliefert !!!


    MfG & Thx

    Hallo, ich bin schon seit langem an meine Grenzen gestoßen was den Versand von Mails als Newsletter angeht. Im Shop sind bereits so viele Kunden registriert und haben auch den Newsletter abonniert, das bei einem Newsletter Versand, per Rundschreiben-Modul von XTC, einfach nach 25 Mails (Hoster seitig) Ende ist. Das reicht natürlich bei weitem nicht mehr aus und mir wird es bei der Anzahl an Mails zu aufwendig das manuell zu machen ...


    Daher meine Frage hier: Hat jmd. eine Idee oder evtl. auch schon eine Lösung wie man XTC sagen kann, dass es 25 Mails senden soll, dann Pause, dann wieder 25Mails, dann Pause usw.? Ich möchte ungern nur wegen dem Newsletter den Hoster wechseln. :(


    MfG & Thx

    Hallo, ich nutze regelmäßig das Kommentarfeld in den Bestellungen um den Kunden über wichtige Dinge zu informieren. Leider werden die Absätze nicht im Kommentarfeld angenommen, kann ich bzw. muss ich hier HTML verwenden? Oder wie kann ich es anstellen, dass ein Text so versendet wird wie ich ihn auch im Kommentarfeld formatiert habe?


    Vielen Dank. :)


    MfG


    Wollte mal fragen ob jmd. evtl. zu meiner Frage eine Lösung hat. :)


    Außerdem hab ich noch eine Frage, ich möchte das Artikel die per Nachnahme bestellt werden, unabhängig vom Gewicht, mit 6,90€ als Paket angegeben werden. Wie kann ich XTC klar machen das bei Nachnahme nicht als Päckchen versendet werden kann? Hat jmd. eine Lösung oder gibt es vielleicht sogar eine die ich übersehen habe?


    Vielen Dank im Voraus. :)


    MfG

    Hallo Community,


    wie ist das bei einem B2B Fall mit dem Widerruf geregelt? Ich meine mich erinnern zu können, dass ich als Händler bei der Bestellung bei einem Händler zwar keine 14 Tage Rückgaberecht habe, aber immerhin noch 7 Tage!?


    Bin für eure Hilfe und Info dankbar!


    MfG