Beiträge von mspy

    ..ich hatte eben ein Gespräch (das dritte).
    Diese Bewerberin käme auch in Frage. Einstieg mit 12.50/std wäre für Sie in Ordnung. Sie meinte lediglich bei der Frage nach Ihrer Vorstellung, nicht unter 10 EUR.
    Mal übers WE darüber nachdenken, viell hat sich die Angelegenheit dann schon erledigt...

    Arbeit für 10-15 Std die Woche wird immer vorhanden sein, zu bestimmten Zeiten eben enorm mehr.
    Alle bisherigen Bewerberinnen hatten damit kein Problem.
    Auslagerung wäre in unserem Fall viel zu kompliziert, da wir mit einer selbsterstellten, branchenspezifischen Software arbeiten.

    Vielen Dank erstmal..


    dorintia : Ja, da hast Du sicher recht, Arbeitszeitregelung ist aber zumindest von unserer Seite kein Problem.


    Lexhelfer : Mein Empfinden muss ja nicht zwangsläufig 'marktgerecht' sein.
    Daher wollte ich einfach gerne die Meinung anderer hören.
    Lfd Gehalt eher nein, da wie bereits beschrieben der Arbeitsanfall sehr unterschiedl sein wird.
    Für beide Seiten ist eine Abrechnung nach Std. sicher gerechter.


    Wünsche Euch ein schönes WE!!

    Hallo,


    ich werde demnächst aus unserem kleinen Familienunternehmen ausscheiden, da ich einen tollen Job im IT Umfeld gefunden habe.
    Meine bisherige Aufgaben soll eine Teilzeitkraft verrichten, ich habe diesbzgl schon inseriert und auch viele qualifizierte Bewerbungen erhalten.


    Im Detail umfasst die Tätigkeit die kompl. kfm Verwaltung, u.a. arbeiten mit einer Individualsoftware unter Access, Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung (Lexware), Mahnwesen, UST Voranmeldung und alles was eben so anfällt.


    brechnung soll nach Stunden erfolgen, da der Arbeitsanfall recht unterschiedlich ist.


    Leide konnte ich im Inet trotz intensiver Suche nichts finden, daher meine Frage.


    Welchen Stundensatz haltet Ihr für angemessen?
    Ich dachte so an 13.50 - 15.00 EUR.
    Ist das realistisch/gut/schlecht?


    Würde mich sehr über Eure Meinungen freuen!:)


    Viele Grüsse
    Michael

    Hallo dorintia,


    BASE ist ja E-Plus Netz, das ist da leider ganz schlecht. Ich habe meisst gar keinen Empfang mit meiner simyo Karte...
    Sonst wärs aber ne gute und günstige Möglichkeit gewesen.
    DANKE!!

    Hallo Mark,


    auch Dir vielen Dank!


    Das hatte ich schon gecheckt, in dem Gebiet ist nur EDGE verfügbar.
    Sollte dennoch einiges schneller sein als ISDN (immerhin bis 220 kbit/s),
    was ich bisher gelesen habe.
    Werd dann mal im Shop nachfragen, welche Tarife/Möglichkeiten, zumal er ja nen bestehenden D2 Vertrag hat. Viell. lässt sich das irgendwie erweitern...


    Gruss
    Micha

    Hallo maxi,


    klasse, vielen Dank, hast mir sehr geholfen!
    Ich werd das dann per Handy in Angriff nehmen, Empfang (vodafone) ist sehr gut.


    Die Kosten sind für mich noch etwas undurschaubar bei den Mobilfunktarifen, ich werd mich einfach mal im Handyshop beraten lassen.


    Viele Grüsse
    Micha

    Hallo,


    ich will derzeit einem Bekannten helfen, nun auch endlich Internet zu nutzen.
    Leider ist bei Ihm kein DSL möglich und auch nicht geplant in absehbarer Zeit (ländliche Gegend).
    Anschluss momentan analog.


    Ich habe nur Erfahrung mit DSL / Kabel.
    Was würdet Ihr empfehlen, skyDSL od. evtl. per Handy?


    Vor allem die Sache per Handy ist mir nicht ganz klar, welche Hardware bräuchte er dann, damit er das am PC nutzen kann?

    Bei skyDSL ist ja ein Rückkanal für das Senden nötig, geht das auch per Internet-by-call Software, sowas wie smartsurfer od. oleco?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!!:)
    Micha

    hallo stefan,


    auch dir vielen dank. mittlerweile hab ich schon bestellt, musste jetzt dann doch schnell gehen ;)


    freu mich schon, ich denke das müsste so passen:


    Prozessor (775) Intel Core 2 Duo Prozessor E6550 2x 2.33Ghz
    Festplatte * 500 GB SATA (1x 500 GB), 7200rpm, 8MB
    1. Laufwerk 18x DVD+-RW Double Layer
    Arbeitsspeicher 2048MB DDR2 PC800
    Soundkarte Onboard Sound
    Grafikkarte PCI-E 512 MB NVIDIA Geforce 8600GT PCI-E
    Mainboard (775) MSI P6NGM-L (Chipsatz: NVIDIA nForce® 650i/GeForce 7050)
    Netzteil * 550 Watt BeQuiet


    das ganze kommt jetzt auf 690,-


    viele grüße
    micha

    vielen DanK Boris, ich werd dann von vista mal noch die finger lassen.


    wg prozessor:
    eigentl bin ich AMD fan, habe in letzter Zeit aber vermehrt gelesen, Intel soll aktuell besser sein!?

    Hallo,


    es wird endlich mal zeit für nen neuen pc...
    vielleicht könnt ihr mir bei ein paar überlegungen in richtung performance helfen?


    ich nutze hauptsächlich die üblichen office programme, photoshop cs3, vpn fürs homeoffice, notebook & wlan, dsl 16.000.
    bin viel im inet unterwegs und hab mittlerweile ne recht grosse datenmenge :)


    - 2GB RAM sollten mir für flottes arbeiten genügen, oder?


    Betriebssystem?


    Derzeit nutze ich xp prof., zu vista tendiere ich eher nicht. ich hatte schon einige male damit zu tun
    und hat mich nicht wirklich überzeugt.
    ..oder würdet ihr vista empfehlen? ...bin für jede meinung dankbar.
    hat evtl jemand erfahrungen mit der media edt. (od. ähnlich)? gibts da irgendwelche nachteile zum 'normalen' xp?


    insgesamt gehts mir wie bereits erwähnt um performance.


    mit nem 22 tft sollte das ganze so ungefähr auf 1000 eus kommen, bestellen will ich bei one.de, (hoffe das ist erlaubt?)
    dort hab ich bisher gute erfahrungen gemacht.


    viele fragen, bin für jede meinung und jeden tipp dankbar!


    wünsche ein schönes we!


    gruss
    micha

    Hallo Mark,


    vielen Dank, hast mir sehr geholfen, da lag der Hund begraben!
    Mit 300 dpi und bmp funktionierts, allerdings ist die Dateigröße auf schlappe 7 MB angestiegen. Ziemlich happig für so ne kleine Grafik.
    Aber egal, ich verwende das in Word und Access. Kann die Datei ja nur verknüpfen, dann ist das mit der Dateigröße nicht so wild.

    Hallo!


    Ich gestalte derzeit einige Formulare neu. In der Fussnote sollen die üblichen Angaben stehen wie UST-ID, Bankverbindung,....


    Ich habe jetzt in Originalgrösse 210 x 40 mm (soll auf DINA4) ein neues Bild erstellt und mit dem Textwerkzeug das entsprechend gestaltet.
    Arial/regular/8pt/abrunden


    Wenn ich die Datei nun als gif oder jpg abspeichere und in mein Formular einfüge ist die Schrift unscharf und 'pixelig'.
    Glätten verbessert das Ergebnis leider auch nicht.


    Schriften sind doch Vektorgrafiken, so hab ich das gelernt....wo liegt mein Fehler? Konnte im Forum leider nix passendes finden.


    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    ..nicht perfekt, vor allem unten stimmts nicht ganz ;)


    bin trotzdem ganz zufrieden, immerhin bin ich ja anfänger


    danke nochmal für die tolle und schnelle hilfe, klasse forum hier!!

    ok, ich bleib am ball 8) wie passend


    hoffe es ist nicht zu schwer bilder hier einzustellen, aber wird schon klappen...
    jetzt experimentier ich mal noch ne weile